Connect with us

André Thieme Zweiter im Großen Preis von Ocala (USA)

NEWS

André Thieme Zweiter im Großen Preis von Ocala (USA)

Der Mecklenburger Andre Thieme (Plau am See) hat im Großen Preis beim internationalen Weltcup-Springturnier (CSI3*-W) in Ocala (USA) den zweiten Platz belegt. Im Stechen musste er nach einer fehlerfreien Runde  mit seinem Wallach Conthendrix in 49,39 Sekunden nur den schnelleren US-Amerikaner Todd Minikus mit Babalou (47,77 Sek.) den Vortritt lassen. Dritter wurde die Französin Alexandra Paillot mit Polias de Blondel (51,68). Platz neun sicherte sich der gebürtige Neustrelitzer Christian Heineking, der mit NKH Caruso im Stechen der 18 von 36 Teilnehmern einen Abwurf in 50,66 Sekunden hatte. Der Mecklenburger, der seit einigen Jahren in den USA lebt, hat sich damit für die Teilnahme am Weltcup-Finale der Springreiter qualifiziert, das vom 28. März bis 2. April in Omaha (USA) stattfindet. Hierfür hatte bereits Holger Wulschner (Passin) die Tickets gelöst. Weitere Informationen unter www.liveoakinternational.com 

Continue Reading
Click to comment

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

More in NEWS

advertisement
To Top