Christin Wascher landet Doppelerfolg

Christin Wascher landet Doppelerfolg

(Bad Schwartau) Nachwuchsreiterin Christin Wascher aus Redefin hat beim Osterturnier in Bad Schwartau im ersten schweren Springen einen Doppelerfolg gefeiert. Mit der acht Jahre alten Stute Sweet Peppina von Sargeant Pepper aus familieneigener Zucht gewann sie die Prüfung und sicherte sich zudem mit Queen Waltraud auch noch den dritten Rang. Zweite wurde Hamburgs Nachwuchsreiterin Charlotte-Christina Hahn mit Sharon. Christin Wascher nimmt nun auch Kurs auf den Großen Preis in Bad Schwartau am Ostersonntag. Zuvor konnten Petra Rüder und Hartmut Becker im Preis des Porsche Zentrums Lübeck glänzen, der getrennt nach Damen und Herren ausgetragen wurde und daher Sieger und Siegerin sah. Bad Schwartaus Turnierofferte wird auch am Sonntag live bei www.horsepointtv.com übertragen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.