Browsed by
Autor: Andreas Kerstan

spoga horse Herbst 2018: Viele Wege führen nach Köln

spoga horse Herbst 2018: Viele Wege führen nach Köln

Während bei frühsommerlichen Temperaturen die Gedanken schon mal in die Ferne schweifen, sollten die Fachbesucher der spoga horse bereits jetzt an die Planung ihres nächsten Messeaufenthaltes im Herbst denken. Vom 2. bis 4. September 2018 trifft sich die internationale Pferdesportbranche erneut auf der spoga horse Herbst, der weltweit führenden Fachmesse für Pferdesport, in Köln. Wer früh plant, kann dabei von guten Konditionen bei Anreise, Unterkunft und günstigeren Eintrittspreisen profitieren: Die Koelnmesse bietet ihren Fachbesuchern verschiedene Services rund um die Anreise…

Weiterlesen Weiterlesen

Global Jumping Berlin 2018 – Premieren-Star Christian Ahlmann im Interview

Global Jumping Berlin 2018 – Premieren-Star Christian Ahlmann im Interview

Berlin – Er hat gleich bei der Premiere des Global Jumping Berlin Geschichte geschrieben, denn Christian Ahlmann siegte sowohl im Longines Global Champions Tour Grand Prix of Berlin presented by Sapinda als auch das Championat der Deutschen Kreditbank AG von Berlin. Vom 27. bis 29. Juli 2018 will er auch unbedingt wieder im Sommergarten unter dem Berliner Funkturm dabei sein, wenn das internationale Fünf-Sterne-Turnier und Station der Longines Global Champions Tour undGlobal Champions League wieder in der Hauptstadt gefeiert wird. Beginnen wir mit einem Rückblick: Wie sind…

Weiterlesen Weiterlesen

Dagobertshausen ist Gastgeber der EM der „Veteranen“

Dagobertshausen ist Gastgeber der EM der „Veteranen“

Warendorf (fn-press). Die Deutschen Amateurmeisterschaften sind nicht der einzige Saisonhöhepunkt auf der Reitanlage Dagobertshausen bei Marbach. Bereits zweieinhalb Monate zuvor treten die Springreiter-Veteranen vom 27. Juni bis 1. Juli hier zu ihren Europameisterschaften an. Die Veteranen-Europameisterschaften werden alle zwei Jahre ausgetragen, federführend ist die Association of Jumping Riding Ambassador (AJA). Teilnahmeberechtigt sind Springreiter des Jahrgangs 1973, die im Besitz einer gültigen Jahresturnierlizenz sind, 2017 Platzierungen in M**-Springen hatten und im laufenden Jahr nicht in der Klasse S* oder höher gestartet…

Weiterlesen Weiterlesen

Preis der Besten 2018: „Super Wetter, toller Sport und gute Stimmung“

Preis der Besten 2018: „Super Wetter, toller Sport und gute Stimmung“

Warendorf (fn-press) „Super Wetter, toller Sport und gute Stimmung.“ Turnierleiter Carsten Rotermund blickt zufrieden auf den Preis der Besten zurück. Rund 300 Nachwuchsreiter und -voltigierer bevölkerten am Wochenende das Gelände im und um das Bundesleistungszentrum des Deutschen Olympiade-Komitees für Reiterei (DOKR) im Warendorfer Norden, 15 Mal wurde der Titel des Besten vergeben. „Es war auf allen Plätzen etwas los. Fast so etwas wie ein kleines Bundeschampionat“, so Rotermund. „Der Preis der Besten ist ein schönes Turnier, ich freue mich jedes Jahr…

Weiterlesen Weiterlesen

BLZ-Betriebsleiter Heinz Brüggemann verabschiedet

BLZ-Betriebsleiter Heinz Brüggemann verabschiedet

Warendorf (fn-press). Nach gut 30 Dienstjahren Heinz ist Brüggemann in den Ruhestand verabschiedet worden. Als Betriebsleiter des Bundesleistungszentrums des Deutschen Olympiade-Komitees für Reiterei (DOKR) war er eine Institution und in der Pferdeszene weit über die Grenzen Warendorfs hinaus aus bekannt. „Du warst in den 30 Jahren jeden Tag für das BLZ da und hast ihm Deinen Stempel aufgedrückt“, bedankte sich FN-General Soenke Lauterbach im Rahmen einer Feierstunde bei dem scheidenden Betriebsleiter und schloss darin auch Brüggemanns Frau Christa mit ein,…

Weiterlesen Weiterlesen

Duell der Champions in Baden-Baden – Guignol und Iquitos geben ihr Saisondebüt beim Frühjahrsmeeting

Duell der Champions in Baden-Baden – Guignol und Iquitos geben ihr Saisondebüt beim Frühjahrsmeeting

Es verspricht ein Duell der wahren Champions: Die inzwischen sechsjährigen Hengste Guignol und Iquitos werden am Sonntag, 3. Juni, auf der Galopprennbahn Baden-Baden, Iffezheim ihr Saisondebüt feiern. Der 46. Große Preis der Badischen Wirtschaft, der zweite Lauf der German Racing Champions League, ist der Höhepunkt des mehrtägigen Frühjahrsmeetings. Die 2016 gegründete German Racing Champions  League umfasst elf der besten deutschen Grand Prix-Rennen. Es ist eine Dachmarke, die auch einer breiten Öffentlichkeit die Bedeutung dieser Rennen verdeutlichen soll. In einem vom…

Weiterlesen Weiterlesen

Alina Roß siegt im Preis der Besten und fährt zur Voltigier-EM

Alina Roß siegt im Preis der Besten und fährt zur Voltigier-EM

Juniorin Alina Roß von der SG Groß Quassow gewann in Warendorf den Preis der Besten im Voltigieren. Die 17-jährige Mecklenburgerin setzte sich auf dem Pferd San Zero und Longenführerin Marion Schulze (beide aus Krumke/ Sachsen-Anhalt) nach vier Durchgängen bei den Damen souverän an die Spitze und verwies Vorjahressiegerin Mara Xander (Nordheim) auf Platz zwei. Damit hat sich Alina Roß die Fahrkarte für die Europameisterschaften gesichert.

Zweispännerfahrer ermitteln Landesmeister in Woldegk

Zweispännerfahrer ermitteln Landesmeister in Woldegk

Am Wochenende (2.-3. Juni) ermitteln die Zweispännerfahrer inMecklenburg-Vorpommern ihren Landesmeister in der Windmühlenstadt Woldegk. Insgesamt gingen 21 Nennungen für beide Kombinierte Prüfungen aus Dressur, Kegelfahren und Gelände ein. Titelverteidiger sind Felix Dallmann (PSV Friedland) bei den Ponys und Hans-Georg Schröder (RFV Malchow) bei der Anspannung mit Pferden.

Holger Wulschner auf dem Weg nach Saint Tropez

Holger Wulschner auf dem Weg nach Saint Tropez

Auf eine weite Reise begibt sich Montagnacht Holger Wulschner (Passin). Ziel seines Pferdetransporters ist Ramatuelle/ Saint. Tropez an der französischen Riviera. Am legendären Pampelonne Beach wird die sechste Etappe der Longines Global Champions Tour ausgetragen. Holgers Team „Prague Lions“ liegt derzeit im Ranking auf Platz acht der 18 Mannschaften.

Marbacher Wochenende 2018: Auktionsauswahl und Vorbesichtigung der Hengste zur Sattelkörung

Marbacher Wochenende 2018: Auktionsauswahl und Vorbesichtigung der Hengste zur Sattelkörung

Die Auswahl der Pferde für die Süddeutsche Reitpferdeauktion mit Süddeutscher Sattelkörung in Marbach am 3. und 4. November, beginnt mit dem Landeschampionat in Tübingen vom 29. Juni bis 1. Juli. Meldeschluss für die Tour ist am 20. Juni. Die Rundreise von Auktionsleiter Fritz Fleischmann setzt sich wie folgt zusammen: Montag, 2. Juli um 11 Uhr Haupt-u. Landgestüt Neustadt an der Dosse um 15 Uhr Pferdesportzentrum Krumke Dienstag, 3. Juli um 10 Uhr Landgestüt Moritzburg Dienstag, 17. Juli um 15 Uhr…

Weiterlesen Weiterlesen