Connect with us

Deutsche Equipe mit Thieme Zweiter in Falsterbo

Andre Thieme mit Contadur über dem Wassergraben in der zweiten Qualifikation zum Deutschen Spring-Derby. (Foto: Lafrentz)

NEWS

Deutsche Equipe mit Thieme Zweiter in Falsterbo

Beim Preis der Nationen des schwedischen Internationalen Offiziellen Springreiterturniers (CSIO) in Falsterbo kam Deutschlands Springreiter-Equipe mit André Thieme (Plau am See) hinter Weltmeister Niederlande auf Platz zwei. Im Stechen war der Holländer Jur Vrieling auf Glasgow drei Zehntel Sekunden schneller als der ebenfalls fehlerfreie Markus Beerbaum (Thedinghausen) auf Comanche. Ebenfalls ins Stechen war die Mannschaft Irland gekommen, doch im entscheidenden Ritt hatte Denis Lynch auf All Star einen Abwurf. Alle drei Teams hatten nach zwei Umläufen je vier Strafpunkte.

Der Mecklenburger André Thieme hatte auf Conthendrix in beiden Umläufen je einen Abwurf und im zweiten Durchgang für das Streichergebnis gesorgt. Während Janne Friederike Meyer-Zimmermann (Pinneberg) auf Goja im ersten Umlauf 8 Fehlerpunkte (Streichresultat) hatte, blieben Meredith Michaels-Beerbaum auf Daisy und ihr Ehemann Markus Beerbaum auf Comanche in beiden Umläufen fehlerfrei. „Mit dem Ergebnis bin ich dennoch zufrieden, zumal ich immer als erster ran musste“, sagte  Thieme nach seinem 28. Einsatz in einem Mannschaftsspringen für Deutschland. Und auch mit seinem neuen Pferd Aretino, den ihm ein amerikanischer Freund zur Verfügung stellt, kam zur Freude des Bundestrainers Otto Becker erfolgreich aus den Parcours. Im ersten Großen Preis kam das beste deutsche Paar mit fünf Strafpunkten auf Rang 21.

In der Gesamtwertung der Nationen-Preis-Liga der Division I führt vor den beiden Turnieren, die noch in Großbritannien und Irland stattfinden, Italien mit 345 Punkten vor Deutschland (325), Schweden (307,5), Frankreich (302,5), der Schweiz (300), der Niederlande (290), Irland (290) und Spanien (250). Sieben dieser acht Mannschaften starten beim Finale mit insgesamt 18 Equipen in Barcelona (28. September bis 1. Oktober).

Continue Reading
Advertisement
Click to comment

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

More in NEWS

Nächster Livestream

Landesturnier Mecklenburg-Vorpommern

To Top