Connect with us

Spitzenreiter beim 27. Reit- und Springturnier in Mühlengeez

Logo Pferd und Hund

NEWS

Spitzenreiter beim 27. Reit- und Springturnier in Mühlengeez

Bereits zum 27. Mal findet die traditionelle Pferdesportveranstaltung in Mühlengeez statt. Die Tore des Turniergeländes sind vom 18. bis zum 20. August 2017 täglich ab 9 Uhr für Besucher geöffnet. Nach Nennschluss rechnet der Veranstalter mit über 160 Reitern, die in 24 Prüfungen ihre pferde satteln. Insgesamt können sich die Besucher auf über 820 Starts freuen. Höhepunkt ist am Turnier-Sonntag der Große Preis von Lübzer Pils, ein Drei-Sterne-S-Springen. Der Gewinner des letzten Jahres war Benjamin Wulschner (RC Passin). Konkurrenz bekommt er von seinem Vater Holger Wulschner, der den Großen Preis bereits dreimal (1999, 2003, 2008) für sich entscheiden konnte. Weiter gehen u. a. Thomas Voß aus Schleswig-Holstein, Michael Kölz aus Sachsen sowie Heiko Schmidt und André Plath aus Mecklenburg-Vorpommern an den Start. Auch der Landesmeister Ulf Ebel kämpft in Mühlengeez um Siege. Im Dressurviereck startet mit Ronald Lüders ebenfalls der amtierende Landesmeister. Die ostdeutschen Nachwuchsreiter ermitteln im Finale des Mitteldeutschen Jugendcups Dressur (MDJC) ihre Besten.

Neben dem Reitsport findet das 4. Hunde-Agility-Turnier statt. Etwa 100 Halter absolvieren mit ihren Hunden anspruchsvolle Parcours in drei Größenkategorien. Am Samstag- und Sonntagmittag erleben die Besucher besondere Showeinlagen. Karina Vandersee von der Comanchen Ranch aus Neu Poserin zeigt ihre feurige Amazonenshow. Die kleinen Gäste sind herzlich ins Kinderland und zur Teilnahme am Kindergewinnspiel eingeladen. 

Der Eintrittspreis beträgt am Samstag und Sonntag für Erwachsene fünf und für Kinder zwei Euro. Am Freitag ist der Eintritt frei. Weitere Informationen unter www.turnier-pferd-hund.de

Click to comment

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

12 + 14 =

More in NEWS

Nächster Livestream

Landesturnier Mecklenburg-Vorpommern

To Top