Neuer Röntgenleitfaden für Pferdemediziner kommt 2018

Neuer Röntgenleitfaden für Pferdemediziner kommt 2018

Im Rahmen des bpt-Kongresses 2017 in München hat die Gesellschaft für Pferdemedizin e.V. (GPM) ihren neuen Röntgenleitfaden 2018 vorgestellt. Dieser löst mit Ablauf des Jahres 2017 die alte Version ab und dient allen Tierärzten als Interpretationshilfe für die röntgenologische Beurteilung von Pferden im Rahmen einer Kaufuntersuchung. Zu den wichtigsten Verbesserungen gehört die Abschaffung der bisher beschriebenen Röntgenklassen durch eine detaillierte Beschreibung mit Kennzeichnung von Risiko-Befunden. Außerdem wird der Standardumfang der Röntgen-Untersuchung im Sinne einer besseren Aussagekraft auf 18 Röntgenaufnahmen erhöht. (fn-press)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.