Connect with us

Gespannfahrer Wolfgang Raschke verstorben

MV-Pferde Rubrik Meldung

NEWS

Gespannfahrer Wolfgang Raschke verstorben

Am 20. November ist plötzlich und unerwartet Wolfgang Raschke aus Spantekow gestorben. Der  gelernte Schlossermeister wurde nur 64 Jahre alt. Nahezu 35 Jahre lenkte der 1953 in Dennin (Kreis Anklam) geborene Wolfgang Raschke die Geschicke des Pferdesports in Spantekow und führte ihn auch erfolgreich über die Wendezeit zum Reit- und Fahrverein „Zur Wasserburg“. Seine Liebe galt in den vergangenen Jahrzehnten besonders dem Fahrsport. Bei den zurückliegenden Landesmeisterschaften gewann er eine Silber- und zwei Bronzemedaillen. In der Erfolgsstatistik der Deutschen Reiterlichen Vereinigung (FN) stehen bei ihm 324 Platzierungen in Fahrprüfungen zu Buche, darunter 93 Siege. Darüber hinaus war Wolfgang Raschke als Züchter aktiv und in seiner Gemeinde ehrenamtlich engagiert. Der Pferdesport in Mecklenburg-Vorpommern verliert mit ihm eine engagierte Persönlichkeit. Unser aller Mitgefühl gilt seiner Familie.

Continue Reading
Advertisement
Click to comment

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

zwanzig + neunzehn =

More in NEWS

Nächster Livestream

Landesturnier Mecklenburg-Vorpommern

To Top