Lilli Plath Elfte im Junioren-Finale

Lilli Plath Elfte im Junioren-Finale

(Leipzig) Lilli Plath (Wismar) hat im Finale des Junioren-Cups Platz elf in Leipzig belegt. Die Juniorin verpaßte das Stechen der Finalprüfung bei der Partner Pferd nur knapp wegen eines Springfehlers mit der zehn Jahre alten Holsteiner Stute Carina. Nur wenige Stunden später konnte ihr Vater, der Nationenpreisreiter André Plath aus Timmendorf, Platz vier im Finale des Partner Pferd Cups belegen. Plath wählte dafür sein Derbypferd AFP`s Cosmic Blue, das Paar blieb im Umlauf und Stechen fehlerfrei.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.