17 Fahrer bekamen in Hirschburg ihren Kutschenführerschein

17 Fahrer bekamen in Hirschburg ihren Kutschenführerschein

14 Tage lang haben ambitionierte Gespannfahrer in Hirschburg bei Ribnitz-Damgarten die Fachbücher studiert sowie das Anspannen und Fahren im Straßenverkehr geübt. Unter Leitung von A-Trainerin Martina Hermann (Hof Viervitz/ Rügen) wurden die 17 Teilnehmer auf die verschiedenen Stationen der Prüfung mit einem praktischen Teil vorbereitet. Dabei standen vor allem das Fachwissen der gesetzlichen Regelungen und Versicherungen, die Sicherheitsaspekte von Kutschen, Geschirren und Pferden sowie das vorausschauende Fahren im Mittelpunkt. Am Ende des Lehrgangs konnten die Prüfungsrichter allen Teilnehmern die Qualifikation zum Kutschenführerschein A – Privatpersonen – bescheinigen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.