Über 1000 Nennungen bei Hallen-LM der Springreiter in Redefin

Über 1000 Nennungen bei Hallen-LM der Springreiter in Redefin

Bei den Hallen-Landesmeisterschaften im Springreiten werden am kommenden Wochenende  in Redefin erneut sechs Titelträger ermittelt. Außer S-Reiter Ulf Ebel (RSV Polzow) sind alle Vorjahressieger wieder am Start: Ponyreiterin Caroline Lenz (RFV Wessin), die Jugendreiter Lilli Plath (Insel Poel) und Christoph Maack (RSV Kirch Mummendorf) Seniorenreiter (Ü40) Mario Mühlenberg (Mühlen-RC Friedrichsruhe) und Juliane Weihs (RSC Sandfelder Grevesmühlen) im Damen-Wettbewerb. Für die 20 Prüfungen an drei Tagen wurden über eintausend Nennungen abgegeben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.