1. Online-Reitpferdeauktion: Startschuss und Präsentation am 1. April

1. Online-Reitpferdeauktion: Startschuss und Präsentation am 1. April

Vom 1. bis 7. April 2018 steht die Kollektion zum Ausprobieren in Leutershausen bereit

Tradition trifft auf Innovation: Thomas Münch, Inhaber der Firma TM-Auktionen mit Sitz im fränkischen Bechhofen, liebt den Fortschritt. Und wenn der Ostersonntag auf den 1. April fällt, dann ist das kein Scherz, dann ist dies der Startschuss für die Premiere der ersten Online-Reitpferdeauktion auf dem schönen Gut Weihersmühle im fränkischen Leutershausen. Die Kollektion, die vom 1. bis 7. April ausprobiert werden kann, umfasst 15 Pferde im Alter von drei- bis acht Jahren. Am Ostersonntag lädt TM-Auktionen um 11 Uhr zur Präsentation der gesamten Kollektion ein.
Von der dreijährigen Remonte, über Sieger in Reitpferdeprüfungen bis auf Dressurpferde L-Level platzierte Pferde umfasst die Dressurkollektion. Auch Springreite/innen werden vom Rohdiamanten bis hin zu platzierten Parcourspferden der mittelschweren Klasse fündig. Ein Highlight dürfte für alle die das Besondere mögen, der wundervoll gezeichnete und bewegungsstarke fünfjährige Braunschecke Erasmus sein. Und für den Huntersport empfiehlt sich der hübsche Lyjanero-Sohn Little Big Man. Die gesamte Kollektion ist auf www.tm-auktionen.com mit Fotos und Videos zu finden.

Ausprobiert werden können die Pferde vom 1. bis 7. April. Und wer neuer Besitzer eines der 15 auserwählten Pferde werden möchte, kann sich auf dem Online-Bidding-Portal anmelden und auf seinen Wunschkandidaten bieten.

„Ich bin sehr gespannt wie dieses neue Verkaufsformat von den Kunden angenommen wird. Die Pferde sind qualitativ hochwertig, verfügen über Röntgenbilder, klinische Untersuchungen und sind selbstverständlich mit Zuschlag versichert“, erläutert Thomas Münch sein neues Konzept. Mehr Informationen: www.tm-auktionen.com oder direkt bei Thomas Münch, Telefon +49 (0)1 70/5 64 90 51.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.