Körung in Elmshorn – Sieben gekörte Hengste für die Holsteiner Zucht

Körung in Elmshorn – Sieben gekörte Hengste für die Holsteiner Zucht

17 Hengste waren zur April-Körung des Holsteiner Verbande in Elmshorn erschienen, von denen sieben (fünf im Zuchtversuch) mit einem positiven Urteil die Fritz-Thiedemann-Halle verlassen konnten.

Der achtjährige Contendrix, der seine sportliche Laufbahn in Polen begonnen hat, ist inzwischen unter Toni Hassmann in Youngster-Prüfungen erfolgreich. Eigentlich war Can Hope bereits für die Körung in Neumünster vorgesehen, doch er war zu diesem Zeitpunkt erkrankt. Nun überzeugte der ausgesprochen typvolle Braune in Elmhorn die Körkommission, wo als er sich als hervorragendes Sportpferd präsentierte. Mit United Touch S und Diamantde erhielten zwei Hengste ein positives Körurteil, die bereits bei den Bundeschampionaten in Warendorf glänzen konnten: United Touch S, ein Urenkel der Classic Touch, war im vergangenen Jahr Zweiter im Finale der Fünfjährigen geworden, und Diamantde hatte zwei Mal in Warendorf das Finale erreicht. Sein großes Talent für den Springsport hatte Checkter im Februar beim Sporttest in Verden unter Beweis gestellt. Unter Gilbert Böckmann wusste der Schimmel auch die Körkommission mehr als zu überzeugen. Der Springsport ist auch das Metier von Stakkato’s Golden, dessen große Springbegabung bereits bei der letzten Oldenburger Körung aufgefallen war. Den dressurorientierten Züchtern wird mit Goldball ein hoch interessanter Hengst zur Verfügung gestellt, der durch drei herausragende Grundgangarten und ein hohes Maß an Rittigkeit überzeugen konnte.

Folgende Hengste wurden am 24.04.2018 in Elmshorn gekört:

Contendrix DE 421000263010, geb. 13.05.2010, St. 206

v. Contendro I a.d. Wii Lara A SP v. Carinjo – Lord – Calando I – Meteor xx – Colonel

Z.: Sönke Lorenzen Paulsen, Arlewatt

B.: Baltic Stallions GmbH, Ascheberg

Can Hope DE 421000176615, geb. 14.03.2015, St. 425

v. Cascadello I a.d. Annabella BP v. Lord Z – Corrado I – Lord – Fridericus – Benvenuto xx

Z.: Reimer Detlef Hennings, Bendorf

B.: Reimer Detlef Henning, Bendorf, u. Dieter Mehrens, Sievershütten

Fünf Hengste im Zuchtversuch:

Diamantde (OS) DE 418180183710, geb. 03.06.2010

v. Diarado a.d. Kampari W v. Argentinus – Zeus – Furioso II – Waidmannsheil – Rex xx

Z.u.B.: Eveline Wagner, Bad Saarow

United Touch S (Westf.) DE 441411292012, geb. 15.04.2012, St. 4025

(begrenzt auf 30 Stuten/Jahr)

v. Untouched S a.d. Touch Of Class v. Lux Z – Capitol I – Caletto II – Landgraf I – Roman

Z.u.B.: Julius-Peter Sinnack, Bocholt

Checkter (OS) DE 418180121013, geb. 11.05.2013

v. Cellestial a.d. Ilonka v. Lord Pezi – Ile de Bourbon – Lord Liberty – Gotthard – Dominus

Z.u.B.: Böckmann Pferde GmbH, Lastrup

Stakkato’s Golden (OS) DE 418181050015, geb. 01.02.2015

v. Stakkato Gold a.d. Erica v. Canturano I – Indorado – Wolfgang – Ulft – Souvenir

Z.: Dr. Philipp Genn, Mühlen

B.: Holsteiner Verband Hengsthaltungs GmbH, Elmshorn, u. Paul Schockemöhle, Mühlen

Goldball (Oldbg.) DE 433332209815, geb. 16.05.2015

v. Goldberg a.d. Kelia v. Sir Donnerhall I – Quattro B – Feiner Stern – Tiro – Vollkorn xx

Z.: Dr. Alexandra Montkowski, Edewecht

B.: Holsteiner Verband Hengsthaltungs GmbH, Elmshorn, u. Paul Schockemöhle, Mühlen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.