Erster Sieger aus Dänemark – Pferdefestival Redefin

Erster Sieger aus Dänemark – Pferdefestival Redefin

Redefin   Für Sören Pedersen begann das Pferdefestival Redefin perfekt. Der 48 Jahre alte Däne mit Wahlheimat Wohlde in Niedersachsen gewann mit Tailormade Chacladine, einer acht Jahre alten Tochter von Chacco-Blue die erste Prüfung der internationalen Kleinen Tour im Preis des Lohnunternehmens Schubert. “Die Stute war heute sehr konzentriert”, freute sich Pedersen, “das hat wirklich Spaß gemacht auf dem schönen Rasen zu reiten.”

Seit mehr als zehn Jahren zählt Pedersen zu den “Dauergästen” des internationalen Pferdefestivals Redefin. “Ich fühl mich wohl hier und die Pferde auch. Redefin ist was Besonderes, weil wir nicht soviele gute Grasplätze haben und der hier ist sehr gut gepflegt”, betont Sören Pedersen. Seine Stute kam vor acht Jahren gar nicht weit entfernt vom Landgestüt Redefin zur Welt, denn Chacladine entstammt der Zucht des Gestütes Lewitz. Für Turnierchef Paul Schockemöhle neben dem Super-Wetter noch ein Grund, zufrieden drein zu schauen.

Bester Mecklenburger war auf Rang zwei Jörg Möller aus Lübtheen-Garlitz mit dem Holsteiner Wallach Lion Cor. Züchterin und Besitzerin ist Bettina von Borstel aus Marne, die dem Profi Jörg Möller schon ihre Stute Lady Carambola Cor anvertraute. In deren Sattel sitzt seit wenigen Tagen Meredith Michaels-Beerbaum.

Und noch einen Erfolg für Mecklenburg-Vorpommern gab es zu verzeichnen: Christoph Maack aus Kirch-Mummendorf galoppierte mit der Mecklenburger Stute Van Helsings Girl in der Youngster Tour – Vilomix-Preis –  auf den zweiten Platz hinter dem irischen Gast Michael Pender.

Die Frühlingssonne lockte auch schon die ersten Zuschauer in großer Zahl zum Pferdefestival. Dog-Agility-Auftakt, junge Pferde in den Einlaufprüfungen zu den Bundeschampionaten im BreFood-Preis und internationaler Springsport – all das entfaltete Anziehungskraft.

Pferdefestival Redefin im TV

Die großartige Kulisse des Landgestüts Redefin sorgt im NDR-Fernsehen am Samstag und Sonntag für einzigartige Bilder. Im “Sportclub live” überträgt der NDR am Sonnabend von 15.45 – 16.45 Uhr Pferdesport aus dem Championat von Lübzer. Am Sonntag wird im “Sportclub live” von 14.00 – 14.45 Uhr der Große Preis der Deutschen Kreditbank AG gezeigt. Außerhalb der TV-Zeiten ist das Pferdefestival auch im Pferdesportportal www.clipmyhorse.tv zu sehen.

Ergebnisüberblick Pferdefestival Redefin

1 CSI3* – Int. Springprüfung Fehler/Zeit (1,35 m), Preis des Lohnunternehmens Schubert
– Kleine Tour – 1. Qualifikation für Prf. 3
1. Soren Pedersen (Dänemark) auf Tailormade Chacladine 0.00 / 62.52
2. Jörg Möller (Garlitz) auf Lion Cor 0.00 / 62.92
3. Dimme D’Haese (Belgien) auf Beijing Ls La Silla 0.00 / 64.33
4. Maksymilian Wechta (Polen) auf Quintus 93 0.00 / 64.71
5. Ezequiel Andres Ferro Menendez (Argentinien) auf Cornados Little Queen 0.00 / 64.79
6. Heiko Schmidt (Neu-Benthen) auf Chandra 35 0.00 / 65.98

10 CSIYH1* – Int. Springprüfung Fehler/Zeit (1,35/1,40 m), VILOMIX – Preis – Youngster-Tour –
1. Qualifikation für Prf. 12
1. Michael Pender (Irland) auf Dome Van Overis Z 0.00 / 62.26
2. Christoph Maack (Kirch-Mummendorf) auf Van Helsing’s Girl 0.00 / 63.83
3. Jur Vrieling (Niederlande) auf Curcuma Il Palazzetto 0.00 / 64.26
4. Felix Haßmann (Lienen) auf SIG Black Panther 0.00 / 66.65
5. Lillie Keenan (USA) auf Agana Van Het Gerendal Z 0.00 / 67.28
6. Jörg Möller (Garlitz) auf Darling 306 0.00 / 67.48

20 Dressurpferdeprüfung Kl. L, BreFood – Preis, Einlaufprüfung zur Qualifikation zum Bundeschampionat
der 5jährigen Deutschen Dressurpferde
1. Nuno Castro Silva Palma Santos (Portugal) auf Rock’n Roll Boy 8.10
2. Kristina Heuer (Trittau) auf Double Surprise 7.50
3. Ute Belitz (Lutherstadt Eisleben) auf Black Rose 10 7.40
4. Claudia Leuer Dr. (Lüdersburg) auf Davenport 34 7.20

Informationen zum Pferdefestival Redefin 2018, Impressionen, Nachrichten und Details zu Preisen und Plätzen gibt es im  Internet unter: www.pst-marketing.de. Ganz einfach finden Sie die Veranstaltung unter #PferdefestivalRedefin .

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.