A. Kurp und J. Scheibler gewinnen Pony-Cup-Wertung

A. Kurp und J. Scheibler gewinnen Pony-Cup-Wertung

Die Sieger der ersten Wertung zum Pony-Cup im Preis des Fördervereins für Nachwuchsreiter und Jungzüchter wurden in Wöpkendorf ermittelt: Im Springparcours gewann Antonia Kurp (RV Rostocker Heide) mit Pearlane von der Wiesharde mit der Wertnote 8,5 die Prüfung der Klasse A* vor Hanna Rehpenning (RV Waterkant Kühlungsborn) mit Pebbels vM (8,4) und Emma Wiktor (RFV Trent) mit Darwin (8,3). Juliane Scheibler siegte mit Pony Haribo (8,0) in der Dressur vor Freya Schaepe (PSV Mühler Altkalen) mit Balotelli (7,7) und Stella Baranowski (RSG Wöpkendorf) mit Goldkind (7,0). In der Qualifikation zum Nürnberger Burgpokal der MV-Junioren holte sich in Wöpkendorf Ann-Christin Mehl (RFV Zingst) mit Mero die goldene Schleife.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.