Vierspännerfahrer Schildt und Wolf verteidigen LM-Titel

Vierspännerfahrer Schildt und Wolf verteidigen LM-Titel

Titelverteidigung erfolgreich bei Landesmeisterschaft in Bollewick geglückt: Mit seinen Pferden Korn, Lando, Sam, Amos und Erwin gewann Vierspännerfahrer Mario Schildt (PSV Nieköhr) die Kombinierte Prüfung in der mittelschweren Klasse und verwies Fred Dittberner (RFV Kladrum) auf Platz zwei. In der Ponyanspannung sicherte sich Mathias Wolf vom Lewitzer FRV mit seinen Kleinpferden  Carina, Carino, Rocky und Sanette erneut die Schärpe. Die Silbermedaille ging an Rüdiger Schulz von der Insel Poel. In beiden Kategorien wurden keine Bronzemedaillen vergeben, da jeweils nur zwei das Ziel nach Dressur, Kegelparcours und Gelände erreichten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.