Deutsches Team mit Thomas Kleis in Dänemark erfolgreich

Deutsches Team mit Thomas Kleis in Dänemark erfolgreich

Mit dem Mecklenburger Springreiter Thomas Kleis im Sattel der Chacco-Blue-Tochter Chades of Blue gewann die deutsche Equipe den Nationenpreis im dänischen Uggerhalne vor den Toren der Stadt Aalborg. Zum Team gehörten außerdem Lars Nieberg (Sendenhorst), sein Sohn Gerrit, Gilbert Böckmann (Lastrup). Das Team siegte mit insgesamt 20 Fehlerpunkten vor Großbritannien (24) und Belgien (28).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.