Ergebnisdienst vom 20. bis 24. Juni 2018

Ergebnisdienst vom 20. bis 24. Juni 2018

Sieger und Platzierte in Bonhomme/Werder, Luhmühlen, Riesenbeck, Rotterdam/NED, Olomouc/CZE, Diepenbeek/BEL und Arville/BEL
Deutsche Meisterschaft Para-Dressur und nationales Dressurturnier mit Qualifikation Louisdor-Preis vom 21. bis 24. Juni in Gestüt Bonhomme/Werder 
Deutsche Meisterschaft Grade I/II
Gold: Elke Philipp (Treuchtlingen) mit Regaliz; 152,293 (1. Wertung 75,238 Prozent/2. Wertung Kür 77,055)
Silber: Martina Benzinger (Remda-Teichel) mit Fritzzantino; 135,660 (65,883/69,777)
Bronze: Alina Rosenberg (Konstanz) mit Nea’s Daboun; 134,614 (64,892/69,722)
Deutsche Meisterschaft Grade III
Gold: Steffen Zeibig (Arnsdorf) mit Feel Good 4; 148,764 (1. Wertung 73,431 Prozent/2. Wertung Kür 75,333)
Silber: Dr. Angelika Trabert (Dreieich) mit Diamond’s Shine; 143,369 (70,147/73,222) 
Bronze: Claudia Schmidt (Darmstadt) mit Carpe Diem; 137,110 (66,667/70,443) 
Deutsche Meisterschaft Grade IV
Gold: Saskia Alexandra Deutz (Sehlen) mit Soyala; 138,051 (1. Wertung 69,593 Prozent/2. Wertung Kür 68,458) 
Silber: Eva-Maria Pühringer (Frankfurt) mit Dark Pearl E; 135,638 (66,138/69,500)
Bronze: Hannelore Brenner (Wachenheim) mit Belissima M; 133,505 (63,130/70,376) 
Deutsche Meisterschaft Grade V 
Gold: Regine Mispelkamp (Geldern) mit Look at me now 2; 149,313 (1. Wertung 72,976 Prozent/2. Wertung Kür 76,337)
Silber: Anike Hölken (Borken) mit El dorado 75; 135,202 (67,619/67,583) 
Bronze: Diana Borkowsky (Berlin) mit Salvador 139; 132,799 (64,841/67,958) 
Nachwuchschampionat (alle Grades)
Gold: Mara Meyer (Grade II, Köln) mit Nadira 22; 127,790 (1. Wertung 62,402 Prozent/2. Wertung Kür 65,388)
Grand Prix
1. Janina Siemers (Sittensen) mit Scaramouche 30; 72,460 Prozent
2. Marcus Hermes (Billerbeck) mit ZINQ Cabanas FH; 71,680 
3. Tatyana Kosterina (RUS) mit Diavolessa vA; 70,520 
Grand Prix Kür
1. Marcus Hermes (Billerbeck) mit ZINQ Cabanas FH; 78,175 Prozent 
2. Isabel Freese (NOR) mit Bordeaux 28; 76,025 
3. Juliane Brunkhorst (Hamburg) mit Fürstano; 75,700 
Grand Prix Special
1. Janina Siemers (Sittensen) mit Scaramouche 30; 76,373 Prozent 
2. Marcus Hermes (Billerbeck) mit ZINQ Cabanas FH; 68,137
3. Tatyana Kosterina (RUS) mit Diavolessa vA; 69,510
Louisdor-Preis
1. Benjamin Werndl (Aubenhausen) mit Famoso 9; 77,442 Prozent 
2. Kristina Bröring-Sprehe (Dinklage) mit Destiny OLD; 75,791 
3. Lena Waldmann (Heidenrod-Watzelhain) mit Fiderdance; 71,558

Weitere Informationen unter www.gestuet-bonhomme.de

Deutsche Jugendmeisterschaft Vielseitigkeit vom 21. bis 24. Juni in Luhmühlen
Deutsche Meisterschaft Junioren/CIC1*
Gold: Anna Lena Schaaf (Voerde) mit Fairytale 39; 22,30 (Dressur 22,30/Gelände 0/Springen 0) 
Silber: Konstantin Harting (Königswinter) mit Cigaline; 24,30 (24,30/0/0) 
Bronze: Greta Busacker (Münster) mit Coco Maurice 2; 25,30 (25,30/0/0) 
CIC1*
1. Pauline Knorr (Warendorf) mit Lucy Dynamik; 25,90 (Dressur 25,90/Gelände 0/Springen 0)
2. Malin Petersen (SWE) mit Luke 140; 25,90 (22,30/3,60/0) 
3. Peter Thomsen (Lindewitt) mit Loucius 2; 26,70 (26,70/0/0) 
CIC2*
1. Ingrid Klimke (Münster) mit Asha P; 27,60 (Dressur 27,60/Gelände 0/Springen 0) 
2. Emma Brüssau (Schriesheim) mit Dark Desire GS; 30,80 (30,80/0/0) 
3. Sabrina Mertens (Sassenberg) mit Flick Flack 37; 31,80 (31,80/0/0) 
Deutsche Meisterschaft Junge Reiter (Sonderwertung innerhalb CIC2*)
Gold: Emma Brüssau (Schriesheim) mit Dark Desire GS; 30,80 (Dressur 30,80/Gelände 0/Springen 0) 
Silber: Antonia Baumgart (Düsseldorf) mit Lamango; 33,40 (29,00/4,4/0) 
Bronze: Fritz Ludwig Lübbeke (Wingst) mit Caramella 6; 36,90 (31,30/5,60/0)

Weitere Informationen unter azl.luhmuehlen.de/

Internationales Fahr-, Spring- und U25-Dressurturnier (CAI3*/CSI2*/CDIU25) vom 21. bis 24. Juni in Riesenbeck
Grand Prix U25
1. Florine Kienbaum (Lohmar) mit Doktor Schiwago 3; 71,453 Prozent 
2. Anna-Christina Abbelen (Kempen) mit Henny Hennessy; 71,068
3. Anna Magdalena Scheßl (München) mit Biedermeier; 69,316 
Grand Prix Kür U25 
1. Florine Kienbaum (Lohmar) mit Doktor Schiwago 3; 76,100 Prozent
2. Anna-Christina Abbelen (Kempen) mit Henny Hennessy; 74,950 
3. Rebecca Jane Edwards (GBR) mit Headmore Delegate; 71,266 
Großer Preis 
1. Gerrit Nieberg (Sendenhorst) mit Quibelle de la coeur; 0/0/46,89
2. Johannes Ehning (Borken) mit Quitana Roo 2; 0/0/46,92 
3. Ludger Beerbaum (Riesenbeck) mit Lasse K; 0/0/48,61 
Kombinierte Prüfung Vierspänner 
1. Chester Weber (USA); 136,40 (Dressur 40,35/ Marathon 96,05/ Hindernisfahren 0) 
2. Ijsbrand Chardon (NED), 138,09 (45,19/92,90/0)
3. Benjamin Aillaud (FRA), 145,48 (46,54/98,94/0) 

6. Georg von Stein (Modautal), 157,60 (53,62/100,98/3,00)

Weitere Informationen unter www.riesenbeck-international.com

Internationales Springturnier (CSI3*) vom 21. bis 24. Juni in Spangenberg
Großer Preis 
1. Soren Pedersen (DEN) mit Tailormade Chaloubet; 0/0/43,59 
2. Werner Muff (SUI) mit Pollendr; 0/0/44,41 
3. Felix Haßmann (Lienen) mit SIG Chaccinus; 0/0/44,55

Weitere Informationen unter www.csi-spangenberg.de

Internationales Offizielles Spring- und Dressurturnier (CSIO5*/U25/CDIO/U25) vom 21. bis 24. Juni in Rotterdam/NED
Nationenpreis Springen
1. Belgien; 0
2. Deutschland; 4 (Marcus Ehning (Borken) mit Comme iI Fault/Markus Beerbaum (Thedinghausen) mit Cool Hand Luke/Laura Klaphake (Steinfeld) mit Catch me if you can OLD/Philipp Weishaupt (Riesenbeck) mit L B Convall)
3. USA; 12
Großer Preis
1. Jos Verlooy (BEL) mit Caracas; 0/0/43,69
2. Peder Fredricson (SWE) mit H&M Christian K; 0/0/44,67
3. Janika Sprunger (SUI) mit Bacardi VDL; 0/0/46,04

17. Markus Ehning (Borken) mit Pret A Tout; 4/78,93
CSIU25
1. Noelle van der Velde (NED) mit Zamora; 0/0/37,22 Sekunden
2. Rebecca Hallberg Fischer (SWE) mit Urco d’Hoyo; 0/0/39,01
3. Eric Jr Van der Vleuten (NED) mit Casantos; 0/0/40,44

6. Enno Klaphake (Steinfeld) mit UT Majeur de Brecey; 0/4/35,03 
Grand Prix U25
1. Jeanine Nieuwenhuis (NED) mit TC Athene; 72,359 Prozent
2. Jil-Marielle Becks (Senden) mit Damon’s Satelite; 70,718
3. Bianca Nowag (Ostbevern) mit Fair Play RB; 70,410
Grand Prix Kür U25 
1. Jeanine Nieuwenhuis (NED) mit TC Athene; 75,200 Prozent
2. Jil-Marielle Becks (Senden) mit Damon’s Satelite; 72,875
3. Bianca Nowag (Ostbevern) mit Fair Play RB; 72,625 
Nationenpreis Dressur
1. Niederlande; 20 
2. Schweden; 21
3. USA; 30
4. Deutschland; 65 (Frederic Wandres (Hagen) mit Duke of Britain/Kathleen Keller (Harsefeld) mit San Royal/Anabel Balkenhol (Rosendahl) mit Heuberger TSF)
Grand Prix Kür 
1. Edward Gal (NED) mit Glock’s Zonik N.O.P.; 80,075 Prozent 
2. Patrik Kittel (SWE) mit Well done de la Roche CMF; 77,500 
3. Steffen Peters (USA) mit Rosamunde; 77,135 

7. Frederic Wandres (Hagen) mit Duke of Britain; 73,655 
Grand Prix Special
1. Therese Nilshagen (SWE) mit Dante Weltino OLD; 74,149 Prozent 
2. Hans Peter Minderhoud (NED) mit Glock’s Dream Boy; 73,830 
3. Juliette Ramel (SWE) mit Buriel K.H.; 73,596 

7. Anabel Balkenhol (Rosendahl) mit Heuberger TSF; 70,809

Weitere Informationen unter www.chio.nl

Internationales Springturnier (CSI3*) vom 21. bis 25. Juni in Olomouc/CZE
Großer Preis
1. Jörne Sprehe (Fürth) mit Stakki’s Jumper; 0/0/44,22 Sekunden
2. Marek Klus (CZE) mit Carison; 0/0/45,57 
3. Ondrej Zvara (CZE) mit Quimero M; 0/0/46,08Weitere Informationen unter www.csiolomouc.cz

Internationales Jugend-Dressurturnier (CDIJ/P) vom 22. bis 24. Juni in Diepenbeek/BEL
Junioren Team 
1. Coco Soffers (NED) mit Formidable; 71,364 Prozent
2. Camille Vangheluwe (BEL) mit FBW Rainman; 71,061
3. Charlotte Richmond (BEL) mit Hermes; 70,707 
4. Helena Ernst (Bottrop) mit Rose Magic; 68,737 
Junioren Einzel
1. Charlotte Richmond (BEL) mit Hermes; 70,392 Prozent
2. Coco Soffers (NED) mit Formidable; 69,853 
3. Karoline Sofie Vestergaard (BEL) mit Junior Hit; 69,167

7. Helena Ernst (Bottrop) mit Rose Magic 2; 66,814 
Junioren Kür
1. Coco Soffers (NED) mit Formidable; 73,542 Prozent
2. Charlotte Richmond (BEL) mit Hermes; 72,392
3. Karoline Sofie Vestergaard (BEL) mit Junior Hit; 70,733

5. Helena Ernst (Bottrop) mit Rose Magic 2; 69,200 
Pony Team 
1. Lara Van Nek (NED) mit Brouwershaven’s Nairobi; 73,381 Prozent 
2. Zoe Niessen (BEL) mit Minerva Bijou; 72,286
3. Jette de Jong (BEL) mit Ico van de Beekerheide, 71,524 

9. Jule Mertins (Geldern) mit Daydream de luxe M; 69,524 
Pony Einzel 
1. Lilli van den Hoogen (NED) mit Martinez Candyman; 72,928 Prozent
2. Lara Van Nek (NED) mit Brouwershaven’s Nairobi; 72,207 
3. Senna Evers (NED) mit Majos Cannon; 71,486

9. Jule Mertins (Geldern) mit Daydream de luxe M; 67,883
Pony Kür 
1. Lara Van Nek (NED) mit Brouwershaven’s Nairobi; 74,800 Prozent 
2. Lilli van den Hoogen (NED) mit Martinez Candyman; 74,467 
3. Zoe Niessen (BEL) mit Minerva Bijou; 72,733

13. Jule Mertins (Geldern) mit Daydream de luxe M; 67,267

Weitere Informationen unter www.manegemm.be

Internationales Vielseitigkeitsturnier (CIC3*/2*/1*) vom 22. bis 24. Juni in Arville/BEL
CIC1*
1. Karin Donckers (BEL) mit Hamilton; 28,70 (Dressur 28,30/Gelände 0,40/Springen 0)
2. Karin Donckers (BEL) mit Nolimit VDB Z; 30,30 (29,10/1,20/0)
3. Alexis Gomez (ESP) mit Riga de Hus; 31,00 (31,00/0/0)
4. Rebecca-Juana Gerken (Rümpel) mit Sexta Z; 31,20 (31,20/0/0) 
CICS2*
1. Ludwig Svennerstal (SWE) mit Camelot; 34,20 (Dressur 34,20/Gelände 0/Springen 0)
2. Sam Griffiths (AUS) mit Sea Summer Bay; 36,00 (33,20/2,80/0)
3. Stephanie Böhe (Döhle) mit Classic Royetta; 36,50 (28,50/8,00/0) 
CICS3*
1. Sam Griffiths (AUS) mit Gurtera Cher; 33,00 (Dressur 32,00/ Gelände 0/ Springen 1) 
2. Izzy Taylor (GBR) mit Direct Cassino; 33,00 (33,00/0/0) 
3. William Levett (AUS) mit Alexander NJ; 35,30 (30,30/0/5) 

7. Sophie Grieger (Kaufbeuren) mit Al Martina; 40,70 (33,90/2,8/4)

Weitere Informationen unter www.arville.be

Internationales Distanzturnier (CEI3*/2*) vom 23. bis 24. Juni in Lignieres/FRA
CEI2* (120 km)
1. Sonia Bourle (FRA) mit Dalila de Fontanel; Reitzeit: 5 Stunden/46 Minuten/38 Sekunden
2. Nicolas Ballarin (FRA) mit Tooyou de Gargassan; 5:50:31
3. Adil Ak Balushi (OMA) mit Rafale de La Fageole; 5:55:10

10. Rebecca Arnold (Nürtringen) mit Serpa; 6:28:22
CEI3* (160 km)
1. Julien Lafaure (FRA) mit Upal Cabirat; Reitzeit: 8 Stunden/14 Minuten/06 Sekunden
2. Julia Montagne (FRA) mit Saprima de Bozouls; 8:14:07 
3. Laurent Mosti (FRA) mit Amazone de Sau; 8:14:17 

6. Bernhard Dornsiepen (Balve) mit Bekele el Djem; 8:46:01

Weitere Informationen unter lignieres-endurance.e-monsite.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.