Paderborn Challenge – Startschuss für Ticketverkauf

Paderborn Challenge – Startschuss für Ticketverkauf

Paderborn – Als eines der letzten Turniere in der grünen Saison lockt vom 6. bis 9. September auch 2018die Paderborn Challenge die internationale Springreiterelite auf den urigen Schützenplatz. Packender Pferdesport an der frischen Luft bei Biergartengemütlichkeit sind das Markenzeichen dieses internationalen Drei-Sterne-Reitsportevents und fünften Etappe der DKB-Riders Tour an der Pader. Nun wurde der Vorverkauf auf die Tickets gestartet.

Das sportliche Programm um die DKB-Riders Tour-Etappe ist bunt gemischt und liefert auch eine einzigartige Plattform für den zwei- und vierbeinigen Springsportnachwuchs mit dem Eggersmann Junior Cupfür die westfälischen U21-Reiter sowie dem Equiline Youngster Cup für sieben- und achtjährige Pferde. Für Spitzenstimmung sorgen die Springen für Lokalmatadore und die Janz Team Trophy, bei der die westfälischen Kreisverbände Equipen entsenden, die sich analog eines Nationenpreises messen. Für 2018 wird mit Spannung erwartet, ob Marcus Ehning nach seinen Triumphen in den Großen Preisen 2016 und 2017 den Hattrick schafft und sich zum dritten Mal in Paderborn den Topscore für das Ranking der DKB-Riders Tour sichert.

Tickets für die Paderborn Challenge gibt es ab sofort im Vorverkauf. Preise und Details sind unterwww.paderborn-challenge.de in der Rubrik Tickets aufgeführt. Eine Buchung ist im Ticketformular auf der Website möglich. Die Karten-Hotline ist unter der Rufnummer (01805) 119 115 montags bis freitags von 09.00 bis 13.00 Uhr erreichbar. Karten gibt es außerdem bei Ticketmaster.de sowie im Paderborner Ticket-Center und in allen Westfalen-Blatt-/ Westfälisches Volksblatt-Geschäftsstellen. 
SySa/Equiwords

Mehr Informationen finden Sie im Internet: www.paderborn-challenge.de.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.