Günther Lühring kämpft erneut um das „Blaue Band des Wattenmeeres“

Günther Lühring kämpft erneut um das „Blaue Band des Wattenmeeres“

Cuxhaven-Duhnen – In knapp 14 Tagen am Sonntag, dem 22. Juli 2018, findet das diesjährige Duhner Wattrennen statt. Ab 13 Uhr werden bis in die frühen Abendstunden fünf Trab- und sechs Galopprennen, ein Trabreiten und ein Ponyrennen durchgeführt. Der Veranstalter rechnet wieder mit rund 15.000 Zuschauern, die sich dieses weltweit einmalige reiterliche Spektakel nicht entgehen lassen wollen.

Besonders spannend wird es beim 8. Rennen, bei dem der bekannte und erfolgreiche Trabrennfahrer Günther Lühring aus Hooksiel versuchen wird, zum dritten Mal in Folge das „Blaue Band des Wattenmeeres“ für sich zu erkämpfen. Natürlich kommt auch das Rahmenprogramm nicht zu kurz: Zum ersten Mal wird „Haflinger Luber“ aus Bayern mit einer imposanten Quadriga beim Bügeltrunk und mit Fahreinlagen zwischen den Rennen zu sehen sein.

Ein weiterer Höhepunkt der Veranstaltung ist das 7. Rennen um den „Wanderpokal des Niedersächsischen Ministerpräsidenten“, den der Niedersächsische Minister für Umwelt, Energie, Bauen und Klimaschutz, Olaf Lies, an den Sieger überreichen wird.

Weitere Informationen und Kartenvorverkauf unter www.duhner-wattrennen.de.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.