Ergebnisdienst vom 8. bis 15. Juli 2018

Ergebnisdienst vom 8. bis 15. Juli 2018

CHIO Aachen vom 13. bis 22. Juli in Aachen
Nationenpreis Voltigieren
1. Germany I; 26,276 (Kristina Boe (Hamburg)/Jannik Heiland (Wulfen)/Fredenbeck I)
2. Germany II; 25,479 (Thomas Brüsewitz (Garbsen)/Sarah Kay (Münster)/Norka des VV Köln-Dünnwald)
3. Austria; 24,482

Damen Einzel
1. Kristina Boe (Hamburg) mit Don de la Mar/Longenführer Winnie Schlüter; 8,186
2. Sarah Kay (Münster) mit Sir Valentin 5/Dr. Dina Menke; 7,927
3. Janika Derks (Dormagen) mit Carousso Hit/Jessica Lichtenberg; 7,902

Herren Einzel
1. Thomas Brüsewitz (Garbsen) mit Danny Boy OLD/Longenführer Patric Looser; 8,219
2. Jannik Heiland (Wulfen) mit Dark Beluga/Barbara Rosiny; 8,168
3. Jannis Drewell (Gütersloh) mit Qualimero 2/Simone Drewell; 8,023

Pas de Deux
1. Torben Jacobs (Köln)/ Theresa-Sophie Bresch (Heidelbeg) mit Danny Boy OLD/Longenführer Alexandra Knauf; 8,848
2. Lupacchini/Stopazzini (ITA) mit Rosenstolz 99/Laura Carnabuci; 8,720
3. Timo Gerdes (Altena)/Jolina Ossenberg-Engels (Altena) mit Caram OE/Claudia Döller-Ossenberg-Engels; 8,478

Gruppen
1. Fredenbeck I mit Wizaro/Longenführer Gesa Bührig; 7,858
2. Norka des VV Köln-Dünnwald mit Picardo 13/Patric Looser; 7,768
3. UVT Eligius (AUT) mit Leokado/Cornelia Trimmel; 7,624

Weitere Informationen unter www.chioaachen.de

Europameisterschaft Dressur/Springen/Vielseitigkeit Children/Junioren/Junge Reiter (CH-EU-Ch/J/Y-D-S-CCI) vom 8. bis 15. Juli in Fontainebleau/FRA
Mannschaftswertung Springen Children
Gold: Deutschland; 4 (Charlotte Höing (Großbeeren) mit Bajala/Mikka Roth (Freimersheim) mit Caboto/Mick Haunhorst (Hagen) mit Conquest/Chiara Reyer (Westerkappeln) mit Cederic/Henry Munsberg (Osnabrück) mit Asterix)
Silber: Irland; 8
Bronze: Belgien; 13

Einzelwertung Springen Children
Gold: Rhys Williams (IRL) mit CES Cruson; 0 (1. Wertung 0/2. Wertung 0/0/3. Wertung 0/0)
Silber: Chiara Reyer (Westerkappeln) mit Cederic; 0/34,30 Jump-Off (0/0/0/4/0)
Bronze: Henry Munsberg (Osnabrück) mit Asterix; 0/35/28 Jump-Off (0/0/4/0/0)

14. Mick Haunhorst (Hagen) mit Conquest; 13 (0/0/4/0/9)
15. Mikka Roth (Freimersheim) mit Caboto; 14 (0/0/0/4/10)

Mannschaftswertung Springen Junioren
Gold: Belgien; 14,55
Silber: Großbritannien; 22,29
Bronze: Irland; 25,17

8. Deutschland; 41,03 (Calvin Böckmann (Lastrup) mit Carvella Z/Beeke Carstensen (Sollwitt) mit Cara Mia/Hannes Ahlmann (Reher) mit Nerrado/Max Haunhorst (Hagen) mit Chaccara/Matthis Westendarp (Wallenhorst) mit Stalido)

Einzelwertung Springen Junioren
Gold: Jason Foley (IRL) mit Castlefield Vegas; 5,59 (1. Wertung 1,59/2. Wertung 0/0/3. Wertung 0/4)
Silber: Oliver Fletcher (GBR) mit Disckoboy D.N.; 6,20 (2,20/4/0/0/0)
Bronze: Simon Morssinkhof (BEL) mit Vivolta de Gree; 11,31 (3,31/0/4/0/04)

29. Matthis Westendarp (Wallenhorst) mit Stalido; (4,76/4/4/8/DNS)
30. Calvin Böckmann (Lastrup) mit Carcella Z; (2,43/4/4/12/DNS)

Mannschaftswertung Springen Junge Reiter
Gold: Großbritannien; 25,08
Silber: Deutschland; 30,73 (Cedric Wolf (Buchholz) mit Cho Chang J/Mylen Kruse (Zeven) mit Concas/Jesse Luther (Wittmold) mit Quinley/Justine Tebbel (Emsbüren) mit Light Star/Philipp Schulze Topphoff (Havixbeck) mit Concordess DB)
Bronze: Dänemark; 41,79

Einzelwertung Springen Junge Reiter
Gold: Harry Charles (GBR) mit Vivaldi du Dom; 6,72 (1. Wertung 1,72/2. Wertung 0/5/3. Wertung 0/0/)
Silber: Cedric Wolf (Buchholz) mit Cho Chang J; 13,65 (4,65/0/5/4/0)
Bronze: Felix Koller (AUT) mit Captain Future; 15,06 (3,06/0/4/4/4)

17. Philipp Schulze Topphoff (Havixbeck) mit Concordess DB; 31,10 (4,10/1/9/9/8)

21. Mylen Kruse (Zeven) mit Concas; (3,98/4/0/17/DNS)

25. Jesse Luther (Wittmoldt) mit Quinley; (8,54/4/5/12/DNS)

Mannschaftswertung Dressur Children
Gold: Niederlande; 224,921
Silber: Deutschland; 223,075 (Isabelle Dülffer (Niestetal) mit Ben Kingsley/Lisa Steisslinger (Böblingen) mit Havanna Negra/Kenya Schwierking (Barver) mit Dinos Boy/Alina Hahn (Wimsheim) mit Riana)
Bronze: Frankreich; 207,883

Einzelwertung Dressur Children
Gold: Sanne Buijs (NED) mit Happy Feet; 76,500 Prozent
Silber: Lara Van Nek (NED) mit Fariska; 75,143 
Bronze: Kenya Schwierking (Barver) mit Dinos Boy; 73,536 
4. Alina Hahn (Wimsheim) mit Riana; 72,393 

17. Isabelle Dülffer (Niestetal) mit Ben Kinglsey; 65,321

Einlaufprüfung Dressur Children
1. Lara Van Nek (NED) mit Fariska; 75,615 Prozent
2. Isabelle Dülffer (Niestetal) mit Ben Kinglsey; 74,730 
3. Sanne Buijs (NED) Happy Feet; 72,923 

5. Kenya Schwierking (Barver) mit Dinos Boy; 72,423

7. Alina Hahn (Wimsheim) mit Riana; 72,038
8. Lisa Steisslinger (Böblingen) mit Havanna Negra; 71,961 

Mannschaftswertung Dressur Junioren
Gold: Niederlande; 219,757
Silber: Deutschland; 216,816 (Valentina Pistner (Bad Homburg) mit Flamboyant OLD/Romy Allard (Dormagen) mit Summer Rose/Marlene Sieverding (Cappeln) mit Fuerst Levantino/Linda Erbe (Krefeld) mit DSP Fierro)
Bronze: Dänemark; 211,877

Einzelwertung Dressur Junioren
Gold: Daphne van Peperstraten (NED) mit Greenpoints’s Cupido; 74,471 Prozent
Silber: Valentina Pistner (Bad Homburg) mit Flamboyant OLD; 74,088
Bronze: Romy Allard (Dormagen) mit Summer Rose; 74,000

6. Marlene Sieverding (Cappeln) mit Fuerst Levantino; 72,382
7. Linda Erbe (Krefeld) mit DSP Fierro; 72,147

Kür Dressur Junioren
Gold: Daphne van Peperstraten (NED) mit Greenpoints’s Cupido; 80,925 Prozent
Silber: Valentina Pistner (Bad Homburg) mit Flamboyant OLD; 79,450
Bronze: Romy Allard (Dormagen) mit Summer Rose; 78,125

6. Marlene Sieverding (Cappeln) mit Fuerst Levantino; 74,300

Mannschaftswertung Dressur Junge Reiter
Gold: Deutschland; 222,529 (Lia Welschof (Paderborn) mit Don Windsor OLD/Alexa Westendarp (Wallenhorst mit Four Seasons/Paulina Holzknecht (Solingen) mit Wells Fargo/Semmieke Rothenberger (Bad Homburg) mit Geisha)
Silber: Niederlande; 221,410
Bronze: Schweden¸212,792

Einzelwertung Dressur Junge Reiter
Gold: Esmee Donkers (NED) mit Chaina; 77,294 Prozent
Silber: Febe van Zwambagt (NED) mit FS Las Vegas; 74,824 
Bronze: Lia Welschof (Paderborn) mit Don Windsor OLD; 74,676 

5. Paulina Holzknecht (Solingen) mit Wells Fargo; 73,088 
6. Alexa Westendarp (Wallenhorst) mit Four Seasons; 72,882 
7. Semmieke Rothenberger (Bad Homburg) mit Geisha; 72,706 

Kür Dressur Junge Reiter
Gold: Esmee Donkers (NED) mit Chaina; 80,500 Prozent
Silber: Paulina Holzknecht (Solingen) mit Wells Fargo; 78,000 
Bronze: Febe van Zwambagt (NED) mit FS Las Vegas; 77,600 

5. Lia Welschof (Paderborn) mit Don Windsor OLD; 76,100 
6. Alexa Westendarp (Wallenhorst) mit Four Seasons; 72,350

Mannschaftswertung Vielseitigkeit Junioren (CCI1*)
Gold: Frankreich; 86,00 Minuspunkte
Silber: Großbritannien; 91,30
Bronze: Deutschland; 92,90 (Brandon Schäfer-Gehrau (Düsseldorf) mit Fraeulein Frieda 10/Alina Dibowski (Döhle) mit Barbados 26/Calvin Böckmann (Lastrup) mit Altair de la Cense/Anna Lena Schaaf (Voerde) mit Fairytale 39)

Einzelwertung Vielseitigkeit Junioren (CCI1*)
Gold: Anouk Canteloup (FRA) mit Daniel del Impermeable; 25,90 (Dressur 25,90/Gelände 0/Springen 0)
Silber: Heidi Coy (GBR) mit Royal Fury; 28,30 (28,30/0/0)
Bronze: Brandon Schäfer-Gehrau (Düsseldorf) mit Fraeulein Frieda 10; 28,70 (28,70/0/0)

7. Alina Dibowski (Döhle) mit Barbados 26; 31,40 (27,40/0/4)

10. Calvin Böckmann (Lastup) mit Altair de la Cense; 32,80 (28,80/0/4)

36. Anna Lena Schaaf (Voerde) mit Fairytale 39; 48,60 (24,60/20/4)

Mannschaftswertung Vielseitigkeit Junge Reiter (CCI2*)
Gold: Frankreich, 99,00 Minuspunkte
Silber: Italien; 124,20
Bronze: Schweden; 148,108. Deutschland; 1.068,70 (Hella Meise (Steinhagen) mit First Flight’s Beauty/Emma Brüssau (Warendorf) mit Dark Desire GS/Fritz Ludwig Lübbeke (Wingst) mit Caramella/Hanna Knüppel (Kisdorf) mit Carismo)

Einzelwertung Vielseitigkeit Junge Reiter (CCI2*)
Gold: Victor Levecque (FRA) mit Phunambule des Auges; 26,00 (Dressur 26,00/Gelände 0/Springen 0)
Silber: Emma Brüssau (Warendorf) mit Dark Desire GS; 31,30 (24,10/7,20/0)
Bronze: Alex Kennedy (GBR) mit Lissangle Cavaletto B; 32,50 (28,50/4/0)

10. Hella Meise (Steinhagen) mit First Flight’s Beauty; 37,40 (29,00/4,40/4)

19. Antonia Baumgart (Düsseldorf) mit Lamango; 41,40 (30,60/10,80/0)
20. Anais Neumann (Nürmbrecht) mit Inka van de Vrobiehoeve; 42,50 (29,30/9,20/4)
ausg: Fritz Ludwig Lübbeke (Wingst) mit Caramella
ausg: Hanna Knüppel (Kisdorf) mit Carismo

Weitere Informationen unter www.grandparquet.comI

nternationales Offizielles Spring- und Dressurturnier (CSIO5*/CDIO5*-NC/CDI3*) vom 12. bis 17. Juli in Falsterbo/SWE

Großer Preis
1. Billy Twomey (IRL) mit Kimba Flamenco; 0/0/55,80
2. Irma Karlsson (SWE) mit Ida van de Bisschop; 0/0/55,89
3. Peder Fredericson (SWE) mit H&M Christian K; 0/0/56,37

25. Meredith Michaels-Beerbaum (Thedinghausen) mit Calle 67; 4/84,85

Weitere Informationen unter www.falsterbohorseshow.com

Nationenpreis Dressur
1. Schweden; 17 Punkte
2. Deutschland; 26 (Kathleen Keller (Appen) mit San Royal 3/Frederic Wandres (Hagen) mit Duke of Britain/Jan-Dirk Giesselmann (Barver) mit Real Dancer FRH)
3. Niederlande, 40

Grand Prix CDIO
1. Patrik Kittel (SWE) mit Deja; 75,543 Prozent
2. Inessa Merkulova (RUS) mit Mister X; 73,717
3. Juliette Ramel (SWE) mit Wall Street JV; 73,543
4. Kathleen Keller (Appen) mit San Royal 3; 73,174

Grand Prix Kür CDIO
1. Patrik Kittel (SWE) mit Deja; 81,975 Prozent
2. Inessa Merkulova (RUS) mit Mister X; 76,280
3. Kathleen Keller (Appen) mit San Royal 3; 76,280

Grand Prix Special CDIO
1. Jan-Dirk Giesselmann (Barver) mit Real Dancer FRH; 72,660 Prozent
2. Juliette Ramel (SWE) mit Wall Street JV; 71,915
3. Frederic Wandres (Hagen) mit Duke of Britain; 71,298

Grand Prix CDI3*
1. Adelinde Cornelissen (NED) mit Zephyr; 70,391 Prozent
2. Sofie Lexner (SWE) mit Tobajo Pik Disney; 70,000
3. Stella Hagelstam (FIN) mit New Hill Julitrea; 69,978
4. Insa Hansen (Hagen) mit Diamond’s Diva; 69,848

Grand Prix Kür CDI3*
1. Adelinde Cornelissen (NED) mit Zephyr; 76,895 Prozent
2. Sofie Lexner (SWE) mit Tobajo Pik Disney; 75,990
3. Insa Hansen (Hagen) mit Diamond’s Diva; 73,375

Weitere Informationen unter www.falsterbohorseshow.com

Internationales Springturnier (CSI5*) vom 12. bis 15. Juli in Chantilly/FRA
Großer Preis
1. Nicola Philippaerts (BEL) mit H&M Chilli Willi; 0/0/37,26
2. Daniel Deusser (Rijmenam/BEL) mit Tobago Z; 0/0/37,30
3. Alberto Zorzi (ITA) mit Contanga; 0/0/38,63

Weitere Informationen unter www.jumping-chantilly.com

Internationales Springturnier (CSI3*/2*/1*/YH) vom 11. bis 15. Juli in Knokke/BEL
Großer Preis
1. Jacques Helmlinger (FRA) mit Tonic des Mets; 0/0/46,45
2. Georgina Bloomberg (USA) mit Crown 5; 0/0/47,05
3. Francois Xavier Boudant (FRA) mit Ciento; 0/4/44,13

9. David Will (Herford) mit Qualtinue; 4/69,68

Weitere Informationen unter www.knokkehippique.com

Internationales Springturnier (CSI3*/U25/1*) vom 11. bis 15. Juli in Wilkow Jakubowice/POL
Großer Preis
1. Jaroslaw Skrzyczynski (POL) mit Chacclana; 0/0/45,58
2. Jörne Sprehe (Fürth) mit Stakki’s Jumper; 0/0/45,99
3. Cassandra Orschel (POL) mit Acanthya 0/0/49,28

Weitere Informationen unter www.silesiaequestrian.pl

Internationales Vielseitigkeitsturnier (CIC1*/CIC2*) vom 13. bis 15. Juli in Copenhagen/DEN
CIC1*
1. Mette Rise Christiansen (DEN) mit Carisma de Vision; 30,2 (Dressur 27,8/Springen 2/Gelände 0,4)
2. Julia Mestern (Rohlsdorfer Beek) mit Cuckuck; 32,4 (27,2/0/5,2)
3. Eline Kjos Nilsen (NOR) mit Troldhoejs Blinki; 35,8 (31,8/4/0)

CIC2*
1. Christoph Wahler (Warendorf) mit Carjatan S; 22,8 (Dressur 22,8/Springen 0/Gelände 0)
2. Nadine Marzahl (Münster) mit Valentine 18; 26,2 (26,2/0/0)
3. Malin Petersen (SWE) mit Luke 140; 27,1 (23,1/0/4)

Weitere Informationen unter www.copenhagen-eventing.dk

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.