Aachen: Michael Kölz und FST Dipylon Dritte im Eröffnungsspringen

Aachen: Michael Kölz und FST Dipylon Dritte im Eröffnungsspringen

Aachen (fn-press). Der Bronzemedaillengewinner der Deutschen Meisterschaften 2018, Michael Kölz (Leisnig) hat das Eröffnungsspringen des CHIO Aachen mit FST Dipylon als bester Deutscher auf Platz drei abgeschlossen. Vizemeister Guido Klatte jun. (Lastrup) wurde mit Qinghai Fünfter. Am Donnerstag steht mit dem Nationenpreis der Springereiter einer der Höhepunkte des CHIO auf dem Programm.

Michael Kölz und sein Deutscher Sportpferde-Hengst FST Dipylon (von Dinglinger – Lavall I) verließen den Aachener Parcours ohne Fehler in einer Zeit von 74,01 Sekunden. Schneller waren lediglich der Franzose Mathieu Billot mit Shiva d‘Amaury in 71,18 Sekunden sowie der Schwede Henrik von Eckermann mit Que Bueno de Hus Z in 73,72 Sekunden. Vor Guido Klatte jun. und seinem Oldenburger Springpferde-Wallach Qinghai (von Quidam de Revel – Cordalme), die ebenfalls fehlerfrei blieben und 78,41 Sekunden für den Parcours benötigten, reihte sich noch ein weiteres französisches Paar ein: Nicolas Delmotte mit Urano de Cartigny (78,41sec).

Bundestrainer Otto Becker hat Simone Blum (Zolling), Hans-Dieter Dreher (Eimeldingen), Marcus Ehning (Borken), Laura Klaphake (Steinfeld) und Maurice Tebbel (Emsbüren) für die deutsche Mannschaft in Aachen nominiert. Welche vier Reiter das Team im Nationenpreis am Donnerstagabend stellen werden, entscheidet der Bundestrainer vor Ort. jbc

Den Zeitplan des CHIO Aachen finden Sie hier: www.chioaachen.de/de/programm

Alle Ergebnisse finden Sie hier: resulting.chioaachen.de/

ARD, ZDF, WDR und ClipMyHorse.TV übertragen live aus Aachen. Die Übersicht finden Sie hier: www.pferd-aktuell.de/tv-tipps/uebersicht

Alle Neuigkeiten aus Aachen lesen Sie in unserem Newsticker: www.pferd-aktuell.de/fn/newsticker

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.