Berlin: Kleis und Thieme Zweiter und Vierter

Berlin: Kleis und Thieme Zweiter und Vierter

(Berlin) Ein wenig schneller waren nur Janne Friederike Meyer Zimmermann und Soccero – Thomas Kleis aus Gadebusch hat im Finale der Großen Tour beim CSI2* in Berlin Platz zwei mit Chades of Blue belegt. In 41,30 Sekunden blieben Kleis und die Chacco-Blue-Tochter fehlerfrei. Nur Kleis und Meyer-Zimmermann gelang im Stechen eine fehlerfreie Runde. Andrè Thieme und sein Derbypferd Contadur wurden Vierte nach einem Abwurf im Stechen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.