Global Jumping Berlin – Christian Ahlmann wieder Sieger im Championat

Global Jumping Berlin – Christian Ahlmann wieder Sieger im Championat

Berlin – Die letzte Prüfung des Global Jumping Berlin hatte es nochmal in sich. Das mit rund 90.000 Euro dotierte Championat der Deutschen Kreditbank AG von Berlin war die letzte Chance, für die internationalen Topreiter Kasse zu machen und lieferte dem Publikum auf den voll besetzten Rängen ein hochspannendes Stechen. Für die entscheidende schnelle Runde um den Sieg qualifizierten sich unter anderem Altmeister Ludger Beerbaum, der frisch gekürte Aachen-Sieger Marcus Ehning sowie der schwedische Topreiter Rolf-Göran Bengtsson und die beiden Championatsreiter Denis Lynch (IRL) und Martin Fuchs (SUI)… und Christian Ahlmann, der Vorjahressieger.

Insgesamt traten zehn Paare im Stechen an und es war richtig schnell. Marcus Ehning setzte mit dem westfälischen Hengst Comme il faut die Konkurrenz mächtig unter Druck. Um drei Zehntel unterbot dann doch Christian Ahlmann mit Ailina die Zeit und ritt mit einem strahlenden Lächeln aus dem Parcours, wohl wissend, was seine Stechrunde wert war. Und so war es dann auch: Keiner kam mehr an die Zeit des 43-Jährigen heran. Dritter wurde Martin Fuchs (SUI) mit Chica B Z.

Christian Ahlmann hatte genau hingeguckt, als Marcus Ehning im Stechparcours war: „Ich dachte, das ist nicht einholbar, aber meine Stute hat unheimlich gekämpft und ich habe auch etwas Glück gehabt und komme auf jeden Fall wieder“, scherzte er. Schon als er aus dem Stechen rauskam, war für Marcus Ehning klar: „Egal ob ich gewinne, das hat riesig Spaß gemacht, der hat sich für mich zerrissen“, schwärmte er von Comme il faut. „Es fühlt sich so an, als hätte er richtig Spaß an solchen Runden und gibt mir ein unheimlich sicheres Gefühl, ich bin also super zufrieden.“ Auch der Drittplatzierte war glücklich, denn die Stute von Martin Fuchs ist noch eher unerfahren auf Fünf-Sterne-Niveau: „Ich bin das erstes Mal in Berlin. Für mich lief das ganze Turnier gut und Chica war bereits am ersten Tag hier platziert. Es ist toll, dass dieses neue Turnier schon so eine super Atmosphäre hat. Ich wusste nicht, was mich hier erwarten würde, geh jetzt mit einem super Gefühl nach Hause, es hat viel Spaß gemacht, hier zu reiten.“

Auch Karsten Traum von der Deutschen Kreditbank AG war begeistert von dem Verlauf im  Championat der Deutschen Kreditbank AG von Berlin, er war zum ersten Mal im Sommergarten dabei und ist selbst Pferdesportler: „Das war absolute Spitzenklasse, wir haben zusammen mit unseren Kunden richtig mitgefiebert, es war superspannend.“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.