Ingrid Klimke – Die Ikone des deutschen Reitsports

Ingrid Klimke – Die Ikone des deutschen Reitsports

Das Donaueschinger Publikum darf sich über Reitsport der feinsten Art freuen. Ingrid Klimke, die einzige Reiterin, die es, wie Michael Jung schafft in mehreren Disziplinen gleichzeitig auf Weltranglistenniveau zu reiten und dabei immer die klassische Reitweise bewahrt, wird beim CHI Donaueschingen in drei Disziplinen an den Start gehen. Wir dürfen uns freuen, die Reitmeisterin und mehrfache Olympiasiegerin im Dressurviereck, im Springparcours und in den Geländeprüfungen zu bestaunen.

Unterstützen wird sie ihre Familie. Ihre Mutter Ruth Klimke ist aus dem Reitsport nicht wegzudenken – genauso wie Ingrid selbst. Beide sind seit der Kindheit dem Reitsport verfallen. Ruth Klimke ist  Trägerin des Goldenen Reitabzeichens und saß bis vor kurzem noch aktiv im Sattel. Für ihre ehrenamtlichen Verdienste wurde Ruth Klimke 2005 mit dem Reiterkreuz in Gold ausgezeichnet. Auch Ingrids Vater, Dr. Reiner Klimke, war zu seinen Lebzeiten eine Legende im Reitsport. Bei den olympischen Spielen gewann er insgesamt sechs Gold- und zwei Bronzemedaillen. Er wurde sechsmal Welt- und elfmal Europameister, 2008 wurde er in die Hall of Fame des deutschen Sports aufgenommen.

Wir freuen uns die Familie Klimke im Donaueschinger Schlosspark begrüßen zu dürfen.

Neben Klimke haben sich noch viele weitere Olympia-, Welt- und Europameister angekündigt. Auch der Reitmeister und Nationaltrainer der französischen Dressurequipe Jean Bemelmans wird mit seiner Equipe vor Ort sein und das 62. Int. S.D. Fürst Joachim zu Fürstenberg Gedächtnisturnier als letzte Generalprobe für die Weltreiterspiele im September nutzen.

Wir freuen uns unter anderem auch auf Spitzenreiter wie Jessica van Bredow-Werndl, Michael Jung, Meredith Michaels-Beerbaum, Hans-Dieter Dreher, Martin Fuchs, Isabell Werth und Anna-Mengia Aerne.

Das Teilnehmerfeld verspricht somit schon jetzt höchste Spannung und packende Kämpfe in allen vier Disziplinen.

Tickets, News und alle weiteren Informationen gibt es unter www.escon-marketing.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.