Mit Explosive Championat gewonnen – mit Bluetooth ins Finale

Mit Explosive Championat gewonnen – mit Bluetooth ins Finale

Verden–  Eigentlich hatte sie gescherzt, aber manchmal werden Scherze wahr. Diese Wahrheit dürfte Chloe Reid und ihrem Trainer Markus Beerbaum gut gefallen haben: Gewissermaßen mit “Ansage” hat die 21-jährige US-Amerikanerin das Championat von Verden im Preis der Günther Badenhop Fleischwerke KG gewonnen. Das Championat war das Finale der Mittleren Tour beim CSI Verden und eines von drei Weltranglistenspringen. Nur knapp zwei Stunden später trumpfte Tobias Meyer in Verden auf. Der Profi, der bereits in der Youngster-Tour glänzende Auftritte zeigte, gewann mit Queentina im Stechen den Preis der Almased Wellness GmbH, die zweite Qualifikation der Großen Tour.

“Explosive” Vorstellung

Mit dem Hannoveraner Tnt Explosive blieb Chloe Reid in 32,86 Sekunden fehlerfrei im Championat und sicherte sich 6.250 Euro Preisgeld. Schon die erste Qualifikation gewann die Studentin aus den USA vor dem Morsumer Hilmar Meyer, der sich den Sieg in der zweiten Qualifikation vor Chloe Reid gesichert hatte. „Wir haben uns abgesprochen, immer im Wechsel”, hatte Chloe Reid danach gewitzelt und freute sich nun diebisch über ihren Triumph. Hinter der US-Amerikanerin reihte sich heute Tobias Meyer mit Corny ein. Platz drei ging an den einstigen Europameister Marco Kutscher und den Hengst Charco. Mit der Schülerin Chloe Reid freute sich auch Meredith Michaels-Beerbaum, die mit der Holsteiner Stute Lady Carambola Cor Platz fünf belegte. Die Lady steht noch nicht lange im Thedinghausener Stall. Insgesamt zehn von 44 Paaren erreichten das Stechen im Championat von Verden.

Markus Beerbaum blieb es überlassen, in der Großen Tour mit Cool Hand Luke anzutreten  und „teilte seine Aufmerksamkeit auf”, denn dort machte Chloe Reid dem “Chef” mächtig Konkurrenz, wurde hinter dem Coach Fünfte.

Via Bluetooth ins Finale des NÜRNBERGER BURG-POKAL

So wie sie am Vortag aufgehört hatte, so machte Ingrid Klimke weiter. Die Reitmeisterin gewann mit 74,70 Prozent das Finalticket in die Frankfurter Festhalle für den NÜRNBERGER BURG-POKAL. Bluetooth machte es möglich. Der achtjährige Oldenburger Wallach stammt von Bordeaux ab, der 2012 in Verden bei der WM der jungen Dressurpferde für Furore sorgte. Kommentatorin Heike Kemmer, zweimalige Mannschafts-Olympiasiegerin freute sich über den kadenzierten Trab, hob die Trabtraversalen und schönsten Galopp-Pirouetten hervor. Ein Pferd mit Zukunftspotential also für die Vielseitigkeits-Olympiasiegerin Ingrid Klimke. Zweitbestes Pferd der Final-Qualifikation war der Hannoveraner Fuchshengst Duisenberg von Desperados, den Jessica Süss aus Krefeld in Verden mit 73,75 Prozent vorstellte.

Er tanzt – Real Dancer FRH bei Verden International

Die Dressurarena in Verden hat der Hannoveraner Real Dancer FRH schon in jungen Jahren kennen gelernt, u.a. 2009 als Kandidat bei den Weltmeisterschaften der Jungen Dressurpferde. Am Samstag “rockte” der Tänzer im internationalen Grand Prix (Preis von Madeleine Winter-Schulze) die Dressurarena und machte seinen Reiter Jan-Dirk Gießelmann aus Barver stolz. Wer den Wallach kennt, der weiß: Da geht noch mehr als 72,73 Prozent. Vielleicht im Grand Prix Special des CDI am Sonntag in Verden. Schweden und Australien folgten auf den Plätzen: Sofie Lexner pilotierte Tobajo Pik Disney auf Platz zwei, Kristy Oatley, seit dem 16. Lebensjahr Wahl-Holsteinerin, aber für ihr Geburtsland Australien startend, wurde mit Du Soleil Dritte. Unvermutete Aufregung barg der Grand Prix für die Russin Inessa Merkulova und ihren Mister X, denn beide erreichten das Turniergelände zu spät für den geplanten Warm-Up. Gleichwohl erreichte das Paar mit seiner Routine und Erfahrung Platz sechs.

Ergebnisüberblick Verden International

3 Springprüfung Kl.S mit Stechen – International
1. Chloe Reid (USA) auf Tnt Explosive *0.00 / 32.86
2. Tobias Meyer (Neunkirchen-Seelscheid/Turnierfreunde Lohmar e.V.) auf Corny 8 *0.00 / 33.38
3. Marco Kutscher (Bad Essen/ZRFV Riesenbeck e.V.) auf Charco 2 *0.00 / 34.97
4. Michael Cristofoletti (ITA/ITA/ITA) auf Sig Debalia *0.00 / 36.00
5. Meredith Michaels-Beerbaum (Thedinghausen/RV Aller-Weser) auf Lady Carambola Cor *0.00 / 36.54
6. Mathis Schwentker (Hagen/Reit- u. Fahrv. Hagen St. Martinus) auf Estaval *0.00 / 36.66

5 Springprüfung Kl.S mit Stechen – International
1. Tobias Meyer (Neunkirchen-Seelscheid/Turnierfreunde Lohmar e.V.) auf Queentina *0.00 / 35.39
2. Michael Kölz (Leisnig/PSV Leisnig e. V.) auf DSP Anpowikapi *0.00 / 36.58
3. Hartwig Rohde (Spahnharrenstätte/RUFV Lastrup e.V.) auf Böckmanns Lord Pezi Junior *0.00 / 36.63
4. Markus Beerbaum (Thedinghausen/RV Aller-Weser) auf Cool Hand Luke 4 *0.00 / 38.56
5. Chloe Reid (USA) auf Adamo *0.00 / 38.82
6. Patrick Stühlmeyer (Steinfeld/RV Oldenburger Muensterland e.V) auf Chacgrano *0.00 / 40.08

7 Zeitspringprüfung – International
1. Jan Wernke (Holdorf/RSC Handorf-Langenberg e.V.) auf Queen Rubin 5 0.00 / 57.64
2. Ricardo Valadas Coelho (POR) auf Bakkara Mnm 0.00 / 61.38
3. Rene Dittmer (Stade/RV Harsefeld u.Umg.) auf Lunica 2 0.00 / 61.60
4. Oliver Ross (Thedinghausen/RV Aller-Weser) auf La sorciere feu 0.00 / 61.74
5. Hilmar Meyer (Morsum/Reit- u. Rennverein Schwarme 1897 e) auf Salto de Fee 0.00 / 63.08
6. Hartwig Rohde (Spahnharrenstätte/RUFV Lastrup e.V.) auf Huub 0.00 / 63.09

10 Youngster-Zweiphasenspringprüfung – International
1. Tobias Meyer (Neunkirchen-Seelscheid/Turnierfreunde Lohmar e.V.) auf Stargold *0.00 / 29.56
2. Patrick Stühlmeyer (Steinfeld/RV Oldenburger Muensterland e.V) auf For Laubry *0.00 / 29.73
3. Karl jun. Brocks (Wallenhorst/RV Waltrop e.V.) auf Lissino *0.00 / 29.76
4. Alexa Stais (RSA) auf Dynamit Nobel Kw *0.00 / 30.28
5. Markus Renzel (Oer-Erkenschwick/RFV Alt Marl e.V.) auf Catenda *0.00 / 31.26
6. Tim Rieskamp-Goedeking (Steinhagen/RFV Westerkappeln-Velpe-Lotte-Werse) auf Special Envoy 8 *0.00 / 31.75

13 Zweiphasenspringprüfung Amateure – International
1. Timofiy Tyshchenko (UKR) auf Cassandra *0.00 / 27.86
2. Leslie Beilken (Bremen/Reit-und Fahrclub Niedervieland e.V) auf Goline 3 *0.00 / 29.68
3. Risako Hara (JPN) auf Cistria *0.00 / 31.90
4. Werner Hagstedt (Ganderkesee/RV Ganderkesee) auf Costoso WR *0.00 / 33.87
5. Carola Würgler-Hauri (SUI) auf Condor M *0.00 / 34.78
6. Claudia Schwöbel (Kirchlinteln/RV Graf von Schmettow) auf Hawai 35 *0.00 / 36.41

16 Zweiphasenspringprüfung Amateure – International
1. Carola Würgler-Hauri (SUI) auf Elvira 56 *0.00 / 30.32
2. Paula-Marie Frieling (Celle/RFV Westercelle/Altencelle) auf Nickleback *0.00 / 33.47
3. Marc Striewe (Nienburg/RFV Nienburg e. V.) auf Colando 16 *0.00 / 33.56
4. Anna Schmidinger (AUT) auf Landfuerstin S *0.00 / 33.70
5. Saskia Meyer (Loxstedt/RC Stotel e.V.) auf My Holly *0.00 / 34.41
6. Ramona Hilliges (Oldenburg/RC Helle e.V.) auf Quorado 3 *0.00 / 34.79

19 Zweiphasenspringprüfung Amateure – International
1. Michael Hagemann (Nottuln/ZRFV Appelhülsen e.V.) auf Blissfully Yours 2 *0.00 / 28.09
2. Philipp Müller (Arnsberg/ZRFV Voßwinkel e.V.) auf Curtis 54 *0.00 / 29.02
3. Holger Hecht (Dahlenburg/RFV Dahlenburg) auf Sjinto *0.00 / 30.51
4. Uwe Kuhlemann (Greppin/RV Greppin 1990 e.V.) auf Albalola *0.00 / 30.84
5. Holger Hecht (Dahlenburg/RFV Dahlenburg) auf Ari 59 *0.00 / 32.75
6. Uwe Kuhlemann (Greppin/RV Greppin 1990 e.V.) auf Vainqueur D’Avenir *0.00 / 33.40

20 FEI Grand Prix – International
1. Jan-Dirk Gießelmann (Barver/RV Wagenfeld e. V.) auf Real Dancer FRH 1673.00
2. Sofie Lexner (SWE) auf Tobajo Pik Disney 1657.50
3. Kristy Oatley (Lütjensee/RFV Trittau u.U.von 1922 e.V.) auf Du Soleil 1640.50
4. Antonia Ramel (SWE) auf Brother De Jeu 1639.00
5. Tatyana Kosterina (RUS) auf Diavolessa Va 1627.50
6. Inessa Merkulova (Bremervörde/RUS) auf Mister X 1609.50

22/1 St.Georg Special*
1. Ingrid Klimke (Münster/RV St.Georg Münster e.V.) auf Bluetooth 1507.50
2. Bianca Nowag (Ostbevern/RFV Ostbevern e.V.R) auf Fitz Gerald 5 1462.00
3. Michael Klimke (Münster/RV St.Georg Münster e.V.) auf Harmony’s Diabolo 1452.00
4. Nicole Kirschnick (Quickborn/RFV Allertal) auf Dr. Best 2 1449.00
5. Niklaas Feilzer (Kamp-Lintfort/RFV Graf von Schmettow Eversael) auf Quotenkönig 2 1444.00
6. Andrea Timpe (Hattingen/ZRFV Hattingen e.V.) auf Don Carismo 2 1431.00

22/2 St.Georg Special*
1. Jessica Süss (Warendorf/RSV Krefeld) auf Duisenberg 2 1465.50
2. Tessa Frank (Soltau/RV Schneverdingen) auf Agamemnon 61 1460.00
3. Susan Pape (Hemmoor/RV Neuhaus-Oste u. Umg./GBR) auf Harmony’s Eclectisch 1452.00
4. Sandra Nuxoll (Dinklage/RV Oldenburger Muensterland e.V/AUT) auf Hanami 1447.50
5. Ellen Richter (Bad Essen/RUFV Bad Essen) auf Vinay 1435.50
6. Lena Waldmann (Werder/PferdeSV Reitakademie Werder e.V.) auf Robin 749 1429.50

23 St.Georg Special*
1. Ingrid Klimke (Münster/RV St.Georg Münster e.V.) auf Bluetooth 1531.50
2. Jessica Süss (Warendorf/RSV Krefeld) auf Duisenberg 2 1512.00
3. Nicole Kirschnick (Quickborn/RFV Allertal) auf Dr. Best 2 1500.00
4. Tessa Frank (Soltau/RV Schneverdingen) auf Agamemnon 61 1475.00
5. Sandra Nuxoll (Dinklage/RV Oldenburger Muensterland e.V/AUT) auf Hanami 1471.00
6. Bianca Nowag (Ostbevern/RFV Ostbevern e.V.) auf Fitz Gerald 5 1470.00
6. Susan Pape (Hemmoor/RV Neuhaus-Oste u. Umg./GBR) auf Harmony’s Eclectisch 1470.00

25 Dressurprüfung Kl.S***
1. Jil-Marielle Becks (Senden/RFV Lüdinghausen e.V.) auf Damon’s Delorange 1581.50
2. Bianca Nowag (Ostbevern/RFV Ostbevern e.V.) auf Fair Play RB 1527.00
3. Lisa-Maria Klössinger (Aicha vorm Wald/RFr. Landgestüt Landshut e.V.) auf Quam Libet 1517.00
4. Anna-Christina Abbelen (Kempen/RV 1878 e.V. Vorst) auf Henny Hennessy 1492.50
5. Michelle Budde (Zeven/Reitclub Königshofer Heide Sittense) auf Ribery 4 1481.50
6. Florine Kienbaum (Münster/LZuRV Bergische Höhen) auf Dorincourt 4 1456.00

44/1 Führzügel-WB
1. Lea Sophie Tapken (Ganderkesee/RV Ganderkesee) auf Tamariske v. Daxbau 8.00
2. Insa Diercks (Winsen/RFCl. Luhetal e.V.) auf Manitou 127 7.80
2. Leonie Hollmann (Scheeßel/RV Kirchwalsede u.U. e.V.) auf Blümchen 7.80
2. Maili-Jane Böhnke (/RFV Nienburg e. V.) auf Isabella 7.80
2. Greta Wiebking (Neustadt/RFV Schneeren e.V.) auf Bob 55 7.80
2. Lenya Denker (Kirchlinteln/RV Graf von Schmettow) auf Bob 7.80

44/2 Führzügel-WB
1. Emily Schirrmacher (Estorf/RFV Ladekop) auf Fiorella W. 8.00
2. Karla Katharina Eschenhorst (Ehrenburg/RSG Meeresberg e. V.) auf Nancho`s Naketano 7.80
2. Jolina Runge (Borstel/RFV Maasen-Sulingen e. V.) auf Rakker R 7.80
2. Isabella Maricel Lehnert (Lilienthal/Reit-und Fahrclub Niedervieland e.V) auf Hannibal 7.80
2. Johanna Baldrich (/RFV Schneeren e.V.) auf Charlos 2 7.80
2. Lina Hasselhop (Asendorf/PSG Bruchhöfen e. V.) auf Duplo 7.80
2. Ida Schladebusch (Kirchlinteln/RV Graf von Schmettow) auf Bob 7.80

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.