Ergebnisdienst vom 31. Juli bis 5. August 2018

Ergebnisdienst vom 31. Juli bis 5. August 2018

Deutsche Meisterschaften der Zweispänner (Pferde/Ponys) vom 2. bis 5. August in Modautal/Herchenrode

Deutsche Meisterschaft Zweispänner Pferde
Gold: Sandro Koalick (Drebkau); 142,15 (Dressur 44,60/Marathon 90,08/Hindernisfahren 7,47)
Silber: Sandro Koalick (Drebkau); 142,44 (41,71/81,73/19,00)
Bronze: Sebastian Warneck (Rangsdorf); 144,28 (44,07/92,13/8)

Deutsche Meisterschaft Zweispänner Pony
Gold: Steffen Brauchle (Pfalzgrafenweiler); 124,77 (Dressur 43,48/Marathon 81,29/Hindernisfahren 0)
Silber: Dieter Baackmann (Emsdetten); 136,65 (47,78/85,87/3)
Bronze: Christof Weihe (Petershagen); 141,06 (43,71/81,26/16,09)

Kombinierte Wertung Zweispänner Pferde
1. Anna Sandmann (Lähden); 126,58 (Dressur 52,40/Marathon 65,46/Hindernisfahren 8,72)
2. Michael Steigerwald (Großostheim); 127,86 (56,53/66,24/5,09)
3. Stefanie Scholz (Langenbernsdorf); 140,49 (65,33/69,39/5,77)

Kombinierte Wertung Zweispänner Pony
1. Anja Habich (Riedstadt); 150,25 (Dressur 63,20/Marathon 74,86/Hindernisfahren 12,19)
2. Christoph Pabst (Fischbachtal); 152,54 (66,27/69,48/16,79)
3. Matthias Gleichauf (Ketsch); 191,57 (74,93/102,09/14,55)

Kombinierte Wertung Vierspänner Pferde
1. Michael Brauchle (Aalen); 172,30 (Dressur 64,89/Marathon 94,59/Hindernisfahren 12,82)
2. Markus Stottmeister (Bösdorf); 177,42 (54,51/113,30/9,61)
3. Dirk Gerkens (Paderborn); 177,92 (53,21/99,31/25,40)

Kombinierte Wertung Vierspänner Pony
1. Thomas Köppen (Dreieich); 165,26 (Dressur 56,57/Marathon 94,08/Hindernisfahren 14,61)
2. Diete Höfs (Weil der Stadt); 173,75 (51,50/98,96/23,29)
3. Christian Hechler (Brombachtal); 230,95 (68,55/121,71/40,69)

Weitere Informationen unter www.ruf-modautal.de

Internationales Dressur- und Springturnier (CDI3*/CSI2*) vom 31. Juli bis 5. August in Verden

Großer Preis
1. Tobias Meyer (Neunkirchen-Seelscheid) mit Special One 2; 0/0/36,27
2. Alexa Stais (RSA) mit Quintano 35; 0/0/37,18
3. Sandra Auffarth (Ganderkesee) mit Nupafeed’s La Vista; 0/0/37,23

Grand Prix
1. Jan-Dirk Gießelmann (Barver) mit Real Dancer FRH; 72,739 Prozent
2. Sofie Lexner (SWE) mit Tobajo Pik Disney; 72,065
3. Kristiy Oatley (AUS) mit Du Soleil; 71,326

Grand Prix Special
1. Jan-Dirk Gießelmann (Barver) mit Real Dancer FRH; 74,021 Prozent
2. Sofie Lexner (SWE) mit Tobajo Pik Disney; 73,340
3. Kristiy Oatley (AUS) mit Du Soleil; 71,723

Grand Prix – Piaff-Förderpreis
1. Jil-Marielle Becks (Senden) mit Damon’s Delorange; 73,558 Prozent
2. Bianca Nowag (Ostbevern) mit Fair Play RB; 71,023
3. Lisa-Maria Klössinger (Aicha vorm Wald) mit Quam Libet; 70,558

Weitere Informationen unter www.verden-turnier.de

Weltmeisterschaft Junger Dressurpferde (CH-M-YH-D/1*) vom 2. bis 5. August in Ermelo/NED

Finale Fünfjährige Pferde
Gold: Revolution; 9,62 (Westfale von Rocky Lee – Muttervater Rouletto) Reiter Andreas Helgstrand (DEN)
Silber: Destacado; 9,48 (Hannoveraner von Desperados – Londonderry) Matthias Alexander Rath (Kronberg)
Bronze: Candy OLD; 9,38 (Oldenburger von Sir Donnerhall – Fürst Heinrich) Eva Möller (Hagen)

Finale Sechsjährige Pferde
Gold: d’Avie; 9,26 (Hannoveraner von Don Juan de Hus – Muttervater Londonderry) Reiter Severo Jurado Lopez (ESP)
Silber: Villeneuve; 9,24 (Rheinländer von Vitalis – Dancier) Laura Strobel (Gäufelden)
Bronze: Hemes; 8,78 (KWPN von Easy Game – Flemmingh) Dinja van Liere (NED)

Finale Siebenjährige Pferde
Gold: Glamourdale; 87,050 Prozent (KWPN von Lord Leatherdale – Muttervater Negro) Reiter Charlotte Fry (GBR)
Silber: Governor-Str; 84,143 (KWPN von Totilas – Jazz) Adelinde Cornelissen (NED)
Bronze: Fuersten-Look; 84,036 (Hannoveraner von Fürstenball OLD – Londonderry) Isabel Freese (NOR)

6. Nymphenburg’s First Ampere; 78,314 (Hannoveraner von Ampere – Weltruhm) Lukas Fischer (Halen)

Weitere Informationen unter www.ermeloyh.com

Europameisterschaft Junioren Voltigieren (CH-EU-V-J) vom 01. bis 05. August in Kaposvar/HUN

Damen
Gold: Fabienne Nitkowski (Hamminkeln) mit Dantez/Longenführer Iris Schulten; 8,234
Silber: Alina Roß (Userin) mit San Zero/Marion Schulze; 8,149
Bronze: Nicole Brabec (AUT) mit Royal Salut/Manuela Barosch; 7,849

15. Mara Xander (Nordheim) mit Lukas 1036/Andrea Blatz; 7,116

Herren
Gold: Gregor Klehe (München) mit Adlon 59/Longenführer Alexander Hartl; 8,137
Silber: Jannik Liersch (Planegg) mit Adlon 59/Alexander Hartl; 8,022
Bronze: Theo Gardies (FRA) mit Amaretto du Perchet CH/Trudi Kauer; 7,994

8. Philipp Stippel (Münster) mit Sir Valentin 5/Dina Menke; 7,366

Pas de Deux
Gold: Julian Kögl (Blankenfelde Malow)/Ronja Kähler (Stahnsdorf) mit Daytona/Longenführer Lars Hansen; 8,464
Silber: Diana Harwardt (Bernau)/Peter Künne (Berlin) mit Sir Laulau/Hendrik Falk; 8,079
Bronze: Anja Schneider/Louisa Ryf (SUI) mit Amaretto du Perchet CH/Trudi Kauer; 7,771

Gruppen
Gold: Juniorteam Nordheim Deutschland; 8,135 (Mareike Dieter (Leonberg)/Melanie Eger (Gerlingen)/Lara Häussermann (Flein)/Anne Schlumbohm (Waldenbuch)/Mara Xander (Nordheim)/Charlene Zweininger (Nordheim) mit Humphrey Bogart 6/Longenführer Andrea Blatz  Silber: Österreich mit Don Quentin/Karen Asmera; 7,783
Bronze: Schweiz mit Bentley 53/Simone Aebi; 7,653

Weitere Informationen unter: http://kaposvarvaulting2018.com/

Internationales Springturnier (CSI5*/2*/GCT/GCL) vom 3. bis 8. August in London/GBR

Großer Preis
1. Scott Brash (GBR) mit Hello Mr President; 0/0/38,88
2. Peder Fredricson (SWE) mit Hansson WL; 0/0/39,84
3. Ludger Beerbaum (Riesenbeck) mit Casello; 0/0/41,15

Weitere Informationen unter www.globalchampionstour.com

Internationales Springturnier (CSI5*/1*) vom 2. bis 5. August in Dinard/FRA

Großer Preis
1. Mclain Ward (USA) mit Clinta; 0/0/46,14
2. Henrik von Eckermann (SWE) mit Mary Lou 194; 0/0/46,89
3. Nicolas Delmotte (FRA) mit Ilex VP; 0/0/47,15

17. Hans-Dieter Dreher (Eimeldingen) mit Berlinda; 5/86,34

Weitere Informationen unter www.jumpingdinard.com

Internationales Springturnier (CSI4*/1*) vom 1. bis 5. August in Ommen/NED


Großer Preis
1. Pim Mulder (NED) mit Djoost Again; 0/0/38,15
2. Douglas Lindelöw (SWE) mit Zacramento; 0/0/38,68
3. Stephanie Holmen (SWE) mit Flip’s Little Sparrow; 0/4/38,94

8. Michael Jung (Horb) mit Sportsmann S; 4/80,02

Weitere Informationen unter www.csiommen.nl

Internationales Springturnier (CSI3*) vom 1. bis 5. August in Beervelde/BEL

Großer Preis
1. Koen Vereecke (BEL) mit Jativia; 0/0/40,28
2. Jacques Helmlinger (FRA) mit Tonic des Mets; 0/0/40,35
3. Yves Vanderhasselt (BEL) mit Hetman of Colors; 0/0/44,13

26. Heiner Ortmann (Zolling) mit Esteban; 4/79,03

Weitere Informationen unter www.flanders-horse-event.com

Internationales Offizielles Jugend-Springturnier (CSIOY/J/Ch) vom 2. bis 5. August in Samorin/SVK

Nationenpreis Junge Reiter
1. Dänemark; 20
2. Deutschland; 21 (Hannah Schleef (Wolfsheim) mit Landor/Hendrik Tillmann (Neuss) mit Zita/Annika Jaeger (Timmendorfer Strand) mit Ledie Meglenburg/Franziska Müller (Hückeswagen) mit Cornado’s Queen)

Großer Preis
1. Abdula Rahman Ahmed Ameen (UAE) mit Belcanto Z; 0/0/44,70
2. Clara Hallundbaek (DEN) mit Quimono de la Roque; 0/0/45,29
3. Franziska Müller (Hückeswagen) mit Cornado’s Queen; 0/0/45,85

Nationenpreis Junioren
1. Dänemark; 13
2. Ungarn; 31
3. Vereinte Arabische Emirate; 35
4. Deutschland; 36 (Tim Hartlaub (Großostheim) mit San Francisco/Lilli Collee (Eberstadt) mit Barry Brown Escaille/Frederike Schulte (Bad Homburg) mit Piet/Alia Knack (Sauldorf) mit Claus Peter)

Großer Preis
1. Sara Vingralkova (CZE) mit Oscar des Fontaines; 0/0/38,97
2. Tim Hartlaub (Großostheim) mit Bonita; 0/0/39,72
3. Alia Knack (Sauldorf) mit Campari VII; 0/0/39,95

Nationenpreis Children
1. Ungarn; 4
2. Deutschland; 8 (Carlotta Terhörst (Legden) mit Chacalaca T/Charlotte Höing (Großbeeren) mit Bajala/Maya Marie Fernandez (Weiterstadt) mit Little Simba/Tessa Leni Thillmann (Pastorf) mit 3q Qadria)

Großer Preis
1. Balazs Toth (HUN) mit Elsa Campari; 0/0/40,01
2. Petra Parenicova (CZE) mit Sarah Sun; 0/0/40,22
3. Csongor Toro (HUN) mit Chacco Boy; 0/0/41,18
3. Marie Flick (München) mit Argendor; 0/0/43,01

Weitere Informationen unter www.x-bionicsphere.com

Internationales Dressurturnier (CDI3*) vom 2. bis 5. August Nice/FRA

Grand Prix
1. Isabelle Steidle (Radolfzell) mit Long Drink 2; 69,478 Prozent
2. Tatiana Miloserdova (RUS) mit Florento Fortuna; 69,304
3. Evgenija Davydova (RSU) mit Awakening; 69,957

Grand Prix Special
1. Evgenija Davydova (RSU) mit Awakening; 69,638 Prozent
2. Tatiana Miloserdova (RUS) mit Florento Fortuna; 69,426
3. Isabelle Steidle (Radolfzell) mit Long Drink 2; 69,426

Grand Prix Kür
1. Caroline Chew (SIN) mit Tribiani; 73,700 Prozent
2. Veronika Topol (RUS) mit Don la Carlos; 65,125
3. Pierluigi Sangiorgi (ITA) mit Gelo Delle Schiave; 63,750

Weitere Informationen unter www.nicecheval.com/cdi2018

Internationales Weltcup-Fahrturnier (CAI3*-H4/CAI3*-P4*) vom 2. bis 5. August in Nebanice/CZE

Kombinierte Wertung Vierspänner
1. Benjamin Aillaud (FRA); 155,10 (Dressur 43,53/Marathon 111,57/Hindernisfahren 0)
2. Jerome Voutaz (SU); 159,86 (52,86/107,00/0)
3. Sebastian Vincent (FRA); 183,64 (57,40/123,84/2,40)

5. Norman Schröder (Drebkau); 190,27 (68,14/122,13/0)

Kombinierte Wertung Pony-Vierspänner
1. Jan Hendrik Beekhuiszen (NED); 160,76 (Dressur 62,18/Marathon 98,58/Hindernisfahren 0)
2. Mate Rohr (HUN); 162,79 (58,23/104,56/0)
3. Susanne Habel-Veit (Michelbach an der Bilz); 254,86 (80,06/154,17/20,63)

Weitere Informationen unter www.nebanice.eu 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.