Europäische Woche des Sports: Reitvereine können teilnehmen

Europäische Woche des Sports: Reitvereine können teilnehmen

Warendorf (fn-press). „It’s time to #BeActive!“ – Das ist das Motto der „Europäischen Woche des Sports“ vom 23. bis 30. September 2018. Die Europäische Kommission ruft Sportvereine auf, ein Teil der Initiative zu werden. Auch Pferdebetriebe und Reitvereine können mitmachen und für ihre Angebote, sich mit oder auf dem Pferd zu bewegen, werben.

Menschen für einen aktiven Lebensstil begeistern, Sport und Bewegung fördern, ist das Ziel der Europäischen Woche des Sports. Teilnehmende Vereine organisieren Aktionen in der Woche Ende September, bei denen Interessierte die jeweilige Sportart kennenlernen und gegebenenfalls ausprobieren können. Für Pferdebetriebe und Reitvereine bietet sich die Möglichkeit, die Öffentlichkeit auf ihr Angebot aufmerksam zu machen und für den Pferdesport zu sensibilisieren. Beispielsweise kann ein Schnupper-Tag auf der Reitanlage oder ein Tag der offenen Tür organisiert werden.

Die Deutsche Reiterliche Vereinigung (FN) unterstützt die „Europäische Woche des Sports“ seit diesem Jahr. 2015 wurde die Initiative von der Europäischen Kommission ins Leben gerufen, um dem Bewegungsmangel der Europäer entgegenzuwirken. Durch die europaweite Kampagne sollen die Menschen zu einem Umdenken in ihrem Verhalten gebracht werden und mehr Sport treiben. Für Deutschland koordiniert der Deutsche Turner-Bund (DTB) die Kampagne bereits zum dritten Mal in Folge. Europaweit haben sich letztes Jahr über 14 Millionen Menschen an 37.000 Veranstaltungen in 32 Ländern beteiligt.

Weitere Informationen zu der Initiative und zur Anmeldung finden Sie hier: www.beactive-deutschland.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.