Ergebnisdienst vom 13. bis 19. August

Ergebnisdienst vom 13. bis 19. August

Sieger und Platzierte in Donaueschingen, Moritzburg, Exloo/NED, Aszar Kisber/HUN und Ptakowice/POL

Deutsche Meisterschaft der Vierspänner (Pferde/Ponys) und internationales Dressur-, Spring- und Fahrturnier (CDI4*/CSI3*/CAI3*) vom 16. bis 19. August in Donaueschingen
Großer Preis
1. Hans-Dieter Dreher (Eimeldingen) mit Embassy II; 0/0/47,82
2. Martin Fuchs (SUI) mit Dubai du Bois Pinchet; 0/4/41,28
3. Holger Hetzel (Goch) mit Legioner; 0/4/42,96

Grand Prix
1. Isabell Werth (Rheinberg) mit Weihegold OLD; 82,652 Prozent
2. Jessica von Bredow-Werndl (Aubenhausen) mit Zaire-E; 76,413
3. Sönke Rothenberger (Bad Homburg) mit Cosmo 59; 76,196

Grand Prix Special
1. Sönke Rothenberger (Bad Homburg) mit Cosmo 59; 84,362 Prozent
2. Isabell Werth (Rheinberg) mit Weihegold OLD; 81,745
3. Jessica von Bredow-Werndl (Aubenhausen) mit Zaire-E; 77,383

Grand Prix – Qualifikation zum Louisdor-Preis
1. Emma Hindle (GBR) mit Diesel 8; 72,884 Prozent
2. Jessica von Bredow-Werndl (Aubenhausen) mit Ferdinand Bb; 71,395
3. Matthias Kempkes (Münsing) mit Stella 1023; 70,349

Grand Prix U25
1. Sarah Runge (Wuppertal) mit Versace; 67,564 Prozent
2. Laura Ponnath (Kemnath) mit Belladoona 36; 65,684
3. Sophia Funke (Cappeln) mit Diamond Rex 2; 65,641

Grand Prix Kür U25
1. Sophia Funke (Cappeln) mit Diamond Rex 2; 68,550 Prozent
2. Laura Ponnath (Kemnath) mit Belladoona 36; 66,775
3. Tanya Strasser-Shostak (CAN) mit Renaissance Tyme; 64,300

Deutsche Meisterschaft Vierspänner Ponys
Gold: Steffen Brauchle (Pfalzgrafenweiler); 142,76 (Dressur 45,07/Marathon 96,20/Hinderfahren 1,49)
Silber: Jaqueline Walter (Petershagen); 156,14 (55,87/100,27/0)
Bronze: Dieter Höfs (Weil der Stadt); 157,30 (100,79/151,70/5,60)

Kombinierte Wertung Vierspänner Ponys
1. Steffen Brauchle (Pfalzgrafenweiler); 142,76 (Dressur 45,07/Marathon 96,20/Hinderfahren 1,49)
2. Jaqueline Walter (Petershagen); 156,14 (55,87/100,27/0)
3. Dieter Höfs (Weil der Stadt); 157,30 (100,79/151,70/5,60)

Deutsche Meisterschaft Vierspänner Pferde
Gold: Georg von Stein (Modautal); 156,55 (Dressur 54,39/Marathon 101,69/Hindernisfahren 0,47)
Silber: Dirk Gerkens (Paderborn); 163,02 (54,45/106,69/1,88)
Bronze: Rene Poensgen (Eschweiler); 171,31 (59,70/111,61/0)

Kombinierte Wertung Vierspänner Pferde
1. Jozsef Dobrovitz (HUN); 154,85 (Dressur 49,02/Marathon 105,83/Hindernisfahren 0)
2. Georg von Stein (Modautal); 156,55 (Dressur 54,39/Marathon 101,69/Hindernisfahren 0,47)
3. Dirk Gerkens (Paderborn); 163,02 (54,45/106,69/1,88)

Deutsches Fahrderby
1. Jozsef Dobrovitz (HUN); 145,0 
2. Georg von Stein (Modautal); 127,5
3. Sebastien Vincent (FRA); 120,5

Weitere Informationen unter www.chi-donaueschingen.de

Bundeschampionat Deutsches Fahrpony und Schweres Warmblut vom 17. bis 19. August in Moritzburg
Deutsches Fahrponychampionat 4/5jährige Einspänner Fahrponys
1. Dirk Hofmann (Moritzburg) mit Starino; 25,52 (Richer 15,72/Fremdreiter 9,80)
2. Dr. Franciscus Hellegers (Straelen) mit Gismo 696; 23,08 (14,57/8,50)
3. Günter Heitjans (Emsdetten) mit Sunshine’s Coconut; 22,26 (13,86/8,40)

Deutsches Fahrponychampionat 6/7jährige Einspänner Fahrponys
1. Kathrin Karosser (Bad Feilnbach) mit Salvator; 16,42 (Dressur 8,5/Gelände 7,92)
2. Stefanie Knitt (Hiddenhausen) mit Nessaja’s; 15,72 (8,14/7,58)
3. Catherina Herrmann (Riedering) mit Rollo 11; 13,36 (6,36/7)

Bundeschampionat Schweres Warmblut Einspänner 4/5jährige
1. Bettina Winkler (Greiz) mit Adele M; 28,28 (Richter 18,28/Fremdreiter 10)
2. Marlen Fallak (Bad Langensalza) mit Elbgräfin; 26,40 (17,00/9,4)
3. Karl-Heinz Finkler (Gardelegen) mit Zita 117; 25,22 (15,42/9,8)

Bundeschampionat Schweres Warmblut Einspänner 6/7jährige
1. Lars Krüger (Grumbach) mit FST Laur; 16,18 (Dressur 7,43/Gelände 8,75)
2. Heike Helpertz (Nettetal) mit Vilmar P; 16,04 (8,29/7,75)
3. Dirk Hofmann (Moritzburg) mit Capitano; 15,93 (7,21/8,72)

Weitere Informationen unter www.pferde-sachsen-thueringen.de/sport/bundeschampionate

Europameisterschaft Dressur U25 und Internationales Jugend Dressurturnier (CH-EU-U25-D/CDIY/J/Ch/P) vom 13. bis 17. August in Exloo/NED
Mannschaftswertung
Gold: Deutschland; 219,706 (Bianca Nowag (Ostbevern) mit Fair Play RB/Juliette Piotrowski (Kaarst) mit Sir Diamond/Jil-Marielle Becks (Senden) mit Daman’s Satelite/Lisa-Maria Klössinger (Aicha vorm Wald) mit FBW Daktari)
Silber: Niederlande; 212,765
Bronze: Großbritannien; 212,118

Einzelwertung Grand Prix
Gold: Jil-Marielle Becks (Senden) mit Damon’s Satelite; 75,385 Prozent
Silber: Charlotte Fry (GBR) mit Dark Legend; 75,308
Bronze: Victoria E. Vallentin (DEN) mit Ludwig der Sonnenkönig 2; 74,000
4. Lisa-Maria Klössinger (Aicha vorm Wald) mit FBW Daktari; 73,897

6. Juliette Piotrowski (Kaarst) mit Sir Diamond; 72,436

13. Bianca Nowag (Ostbevern) mit Fair Play RB; 69,513

Einzelwertung Grand Prix Kür
Gold: Charlotte Fry (GBR) mit Dark Legend; 82,145 Prozent
Silber: Jil-Marielle Becks (Senden) mit Damon’s Satelite; 79,265
Bronze: Lisa-Maria Klössinger (Aicha vorm Wald) mit FBW Daktari; 78,010

7. Juliette Piotrowski (Kaarst) mit Sir Diamond; 75,635

Team Test Junge Reiter
1. Carlijn Vaessen (NED) mit Fossbury; 69,755 Prozent
2. Alexa Westendarp (Wallenhorst) mit Der Prinz 4; 69,167
3. Rachelle Buining (NED) mit Rhythem and Blues; 67,990

Individual Junge Reiter
1. Carlijn Vaessen (NED) mit Fossbury; 70,686 Prozent
2. Alexa Westendarp (Wallenhorst) mit Der Prinz 4; 69,853
3. Angus Corrie-Deane (GBR) mit Tiny Tempus; 67,794

Kür Junge Reiter
1. Alexa Westendarp (Wallenhorst) mit Der Prinz 4; 73,300 Prozent
2. Rachelle Buining (NED) mit Rhythem and Blues; 72,075
3. Marjan Hooge (NED) mit Ego Tripper Texel; 69,850

Team Test Junioren
1. Marten Luiten (NED) mit Fynona; 72,222 Prozent
2. Natalia Bacariza Danguillecourt (ESP) mit Dhannie Ymas; 71,010
3. Maria Mejlgaard Jensen (DEN) mit Diva Raevdal; 70,960
4. Alina Schneider (Elterlein) mit DSP Fist Kiss; 70,707

Individual Junioren
1. Marten Luiten (NED) mit Fynona; 73,186 Prozent
2. Natalia Bacariza Danguillecourt (ESP) mit Dhannie Ymas; 71,176
3. Alina Schneider (Elterlein) mit DSP Fist Kiss; 69,608

Kür Junioren
1. Marten Luiten (NED) mit Fynona; 75,625 Prozent
2. Natalia Bacariza Danguillecourt (ESP) mit Dhannie Ymas; 74,025
3. Maria Mejlgaard Jensen (DEN) mit Diva Raevdal; 71,050

5. Alina Schneider (Elterlein) mit DSP Fist Kiss; 69,250

Team Test Pony
1. Shona Benner (Billerbeck) mit Der Kleine Sonnyboy WE; 74,571 Prozent
2. Tessa Bartels (Elze/Esbeck) mit Grenzhoehes my Ken; 72,476
3. Robin Heiden (NED) mit Colourfull Cannonball; 72,286

Individual Pony
1. Shona Benner (Billerbeck) mit Der Kleine Sonnyboy WE; 74,324 Prozent
2. Robin Heiden (NED) mit Colourfull Cannonball; 72,387
3. Tessa Bartels (Elze/Esbeck) mit Grenzhoehes my Ken; 71,441

Kür Pony
1. Shona Benner (Billerbeck) mit Der Kleine Sonnyboy WE; 77,675 Prozent
2. Robin Heiden (NED) mit Colourfull Cannonball; 72,600
3. Tessa Bartels (Elze/Esbeck) mit Grenzhoehes my Ken; 72,150

Team Test Children
1. Leonie Koch (Hagen) mit Schakiro Pilekaer; 70,256 Prozent
2. Brittany Clabots (BEL) mit Fluegel; 68,526

Individual Children
1. Leonie Koch (Hagen) mit Schakiro Pilekaer; 65,893 Prozent
2. Brittany Clabots (BEL) mit Fluegel; 64,643

Weitere Informationen unter www.hippischcentrumexloo.nl

Europameisterschaft Jugend Fahren (CH-EU-YJCh-A) vom 16. bis 19. August in Aszár Kisber/HUN
Mannschaftswertung
Gold: 359,48 (Tom Bücker (Emsdetten)/Lea Voskort (Emsdetten)/Nea-Renee Bonneß (Beelitz)/Lisa Maria Tischer (Neu-Isenburg)Carla Rietzler (Rettenberg)/Fokko Straßner (Burgdorf))
Silber: Ungarn 393,86
Bronze: Frankreich; 401,46

Einzelwertung Children Einspänner Pony
Gold: Tom Bücker (Emsdetten) mit Joldis Giuseppe; 94,36 (Dressur 45,51/Marathon 48,85/Hindernisfahren 0)
Silber: Lea Voskort (Emsdetten) mit Filou 1678; 102,10 (53,44/42,66/6)
Bronze: Kilian Lenormand (FRA) mit Kobus; 102,53 (56,78/45,75/0)

9. Pia Schleicher (Krefeld) mit Sergant Pepper 8; 117,03 (50,80/50,96/15,27)

13. Sophie Hüsges (Willich) mit Lindsay 31; 125,19 (46,37/60,72/8,10)

Einzelwertung Junioren Einspänner Pony
Gold: Colette Holdsworth (GBR) mit Pepper; 136,22 (Dressur 50,10/Marathon 74,68/Hindernisfahren 11,44)
Silber: Nea-Renee Bonneß (Beelitz) mit Diavolo Z; 140,35 (48,57/77,08/14,70)
Bronze: Lisa Maria Tischer (Neu-Isenburg) mit Kansas 23; 143,41 (54,14/79,35/9,92)

5. Anna-Marie Lass (Dillenburg) mit Little Foot 82; 146,04 (54,42/82,14/9,48)

12. Anna Hüsges (Willich) mit Titus 195; 162,53 (52,61/86,79/23,13)

Einzelwertung Junioren Zweispänner Pony
Gold: Lea Schröder (Sehnde) mit Penny u. Pünktchen; 147,09 (Dressur 56,37/83,79/6,93)
Silber: Amelie Müller (Oebisfelde-Weferlingen) mit Dr. Doolittle 45 und Nemo; 160,95 (54,07/87,53/19,35)
Bronze: Richard Aszodi (HUN) mit Darido und Peti; 186,81 (58,94/95,78/32,09)

Einzelwerung Junge Reiter Einspänner Pony
Gold: Linnea Kristiansen (SWE) mit Plassens Lucky Luke; 124,51 (Dressur 42,56/Marathon 73,14/Hindernisfahren 8,81)
Silber: Severin Baldauf (AUT) mit Varus; 128,34 (50,72/70,23/7,39)
Bronze: David Palkovics (HUN) mit Caramelo; 1325,27 (52,72/71,74/10,81)
4. Ann-Christin Leeser (Lonsee) mit Valinor 2; 141,53 (57,36/75,72/8,65)

10. Elena Baackmann (Emsdetten) mit Hesselteich’s Lion King; 156,68 (48,80/82,41/25,47)

Einzelwertung Junge Reiter Einspänner
Gold: Fokko Straßner (Burgdorf) mit Stradivari 30; 136,42 (Dressur 43,04/Marathon 82,95/Hindernisfahren 10,43)
Silber: Marie Tischer (Neu-Isenbvurg) mit Fortino; 136,51 (40,64/84,46/11,41)
Bronze: Esther Marie Rietzler (Rettenerg) mit Amoroso 31; 143,84 (49,12/77,25/17,47)

6. Carla Rietzler (Rettenberg) mit Nepomuk 41; 160,98 (63,32/82,27/15,39)

Weitere Informationen unter www.facebook.com/Kisber1819/ oder E-Mail: lehel2@hotmail.com

Internationales Fahrturnier (CAI3*-H4/H2) vom 16. bis 19. August in Ptakowice/POL
Kombinierte Wertung Zweispänner
1. Rafal Wojtacha (POL); 155,97 (Dressur 49,43/Marathon 106,54/Hindernisfahren 0)
2. Marco Freund (Dreieich); 160,84 (50,26/107,41/3,17)
3. Rafal Wojtacha (POL); 167,42 (49,91/105,51/12)

Kombinierte Wertung Vierspänner
1. Piotr Mazurek (POL); 232,00 (Dressur 60,47/Marathon 154,98/Hindernisfahren 16,55)
2. Zsolt Szilagyi (HUN); 233,83 (65,95/151,84/16,04)
3. Ireneusz Kozlowski (POL); 327,99 (66,37/240,11/21,52)
4. Rita Maria Walter (Frankfurt); 339,36 (70,62/236,77/31,97)

Weitere Informationen unter www.lando.org.pl/lando-zawody/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.