Ergänzungsqualifikation für Trainer Bodenarbeit

Ergänzungsqualifikation für Trainer Bodenarbeit

Über den Landesverband Pferdesport Berlin-Brandenburg können Trainer bei Felicitas Hübener (Trainerin A, Richterin (FN), Mitarbeit im AK Bodenarbeit der FN) am 29.-30.09. und 06.-07.10.2018 im brandenburgischen Reiterverein Rudow e. V. die Ergänzungsqualifikation „Bodenarbeit“ (APO 2014, Abschn. E, VII.5.) mit FN Zertifikat absolvieren. Dabei werden die entwicklungsgeschichtlichen Hintergründe pferdetypischen Verhaltens beleuchtet. Im praktischen Teil werden geeignete und praktikable Methoden erarbeitet, die Kommunikation mit dem Pferd zu verbessern. Voraussetzungen zur Teilnahme sind eine einjährige Ausbilder-Tätigkeit nach der erfolgreich abgeschlossenen Prüfung zum Trainer C (mindestens) oder Pferdewirt Reiten und das Abzeichen Bodenarbeit. Diese Weiterbildung umfasst 30 LE (Lerneinheiten), schließt ab mit einer Prüfung und ist anerkannt zur einmaligen Lizenz-Verlängerung. Weitere Auskünfte erteilt Frau Büchling beim Landesverband Pferdesport Berlin-Brandenburg e.V. unter Email: buechling@lpbb.de.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.