EY-Cup in Baden-Württemberg – Pferdemarktturnier

EY-Cup in Baden-Württemberg – Pferdemarktturnier

(Bietigheim-Bissingen) Der Reiterverein Bietigheim-Bissingen ist Gastgeber des Pferdemarktturniers vom 31. September bis 2. September und genau dort findet die 14. Etappe des European Youngster Cups Jumping statt. Sowohl in Baden-Württemberg, als auch im bayrischen Ising wird also an diesem Wochenende um die direkte Qualifikation zum EY-Cup-Finale gekämpft. 

Donaueschingen-Sieger erneut dabei

Sascha Braun, Florian Dolinschek, der gerade erst den EY-Cup in Donaueschingen gewann, Pia Reich oder auch Philipp Schlaich zählen zu den Teilnehmern der U25-Serie, die seit vielen Jahren in das Pferdemarktturnier integriert ist. Am Samstag geht es in einem S*-Springen mit Siegerrunde um die Qualifikation, am Sonntag werden ab 14 Uhr in einem S**-Springen mit Siegerrunde Punkte für das EY-Cup-Ranking verteilt. Der Sieger – respektive die Siegerin – dieser Prüfung qualifiziert sich direkt für das Finale des EY-Cups in Salzburg beim Mevisto Amadeus Horse Indoors. Und dort geht es dann sogar um Weltranglistenpunkte.

Drei Tage mit 19 Prüfungen

Insgesamt 19 Prüfungen stehen beim zweitägigen Pferdemarktturnier in Bietigheim-Bissingen auf dem Programm. Der EY-Cup für die junge Generation ist eine der Attraktionen des Traditionsturniers.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.