Qualifizierte Reiter für das Finale des drewke Future Cup

Qualifizierte Reiter für das Finale des drewke Future Cup

Der drewke Future Cup ist eine Serie mit Springprüfungen der schweren Klasse für die junge Reitergeneration. Das Ziel des drewke Future Cup von Initiator und Unternehmer Alexander Drewke ist die Nachwuchsförderung durch Schaffung einer sportlich anspruchsvollen Plattform: Die dreiteilige Serie auf S-Niveau bietet Junioren und Junge Reitern der Leistungsklassen 1,2 und 3 die Möglichkeit, im sportlichen Wettkampf zu Pferd auf hochwertigen Plätzen gegeneinander anzutreten. Neben attraktiven Geld- und Ehrenpreisen wartet auf die sieben Bestplatzierten der Tour ein exklusiver Lehrgang. Das Finale findet vom 28. bis 30. September in Neu Benthen statt. Qualifizierte Reiter aus Mecklenburg-Vorpommern sind Elisa Brocks (PSC Tenze), Lukas Burmeister (RFV Landgestüt Redefin), Juliana Jakubiec (RSV Polzow), Christoph Maack (RSV Kirch-Mummendorf), Susan Schimmelpfennig (RC Passin), Rica Marlene Scholz (PSV Phoenix), Lucy Marie Venzke (RSV Zierow), Florian Villwock (RSG Wöpkendorf) und Christin Wascher (RFV Landgestüt Redefin). 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.