TV-Tipp: Isabell Werth bei Markus Lanz und Kölner Treff zu Gast

TV-Tipp: Isabell Werth bei Markus Lanz und Kölner Treff zu Gast

Warendorf (fn-press). Kaum ist Isabell Werth mit ihren zwei Goldmedaillen im Gepäck von den Weltreiterspielen in Tryon/USA zurückgekehrt, da ist die erfolgreichste Dressurreiterin der Welt erneut im Fernsehen zu sehen: Am heutigen Mittwochabend ab 23.15 Uhr ist sie in der Sendung „Markus Lanz“ im ZDF zu Gast, am Freitag ab 22 Uhr dann im WDR beim „Kölner Treff“.

In den Talkshows wird die Rheinbergerin sicherlich nicht nur von ihren jüngsten sportlichen Erfolgen mit ihrem „Herzenspferd“ Bella Rose in den USA berichten. Denn die frischgebackene Team- und Einzel-Weltmeisterin ist kürzlich auch unter die Buchautoren gegangen. Zusammen mit der renommierten Sportjournalistin Evi Simeoni von der Frankfurter Allgemeinen Zeitung hat Werth ihre Biografie „Vier Beine tragen meine Seele“ herausgebracht. Darin beschreiben die beiden Frauen Werths sportlichen und persönlichen Werdegang sowie die Pferde und Menschen, die die Karriere der sechsfachen Olympiasiegerin besonders geprägt haben. jbc

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.