Mehr Betriebsberatung im Pferdetourismus

Mehr Betriebsberatung im Pferdetourismus

Der Reittourismus in Mecklenburg-Vorpommern sieht sein Augenmerk wieder verstärkt auf die Beratung der Betriebe und Reiterhöfe. Die Mitgliedsbetriebe des Landesverbandes MV für Reiten, Fahren und Voltigieren können im Rahmen der Netzwerkprojektlaufzeit (31.12.2020) ihren Reiterhof als sogenannten Point of Interest auf der touristischen Plattform des Landes MV unter www.auf-nach-mv.de/reiten mit allen wichtigen Kontaktdaten und Leistungsinhalten sowie Bildern kostenfrei bewerben. Im Rahmen des Netzwerktreffens an 27. September 2018 stellte Netzwerkpartnerin Claudia Schaffhausen vom Verein Schlösser, Guts- und Herrenhäuser ihr Projekt und bereits erreichte Ziele vor. Frau Schaffhausen arbeitet eng mit Maria Freuck, die seit Juli für den Pferdetourismus in MV verantwortlich ist, zusammen. Gemeinsam sollen u.a. Reitrouten zwischen Schlössern, Guts- und Herrenhäusern entstehen. Welche Förder- und Entwicklungsmöglichkeiten für Betriebe bestehen und wie diese zu nutzen oder zu beantragen sind, sind Schwerpunktthemen der 9. Fachtagung Reittourismus am 18. Oktober 2018 ab 10 Uhr im Kutschenmuseum Kobrow. Ihre Ansprechpartnerin zum Pferdetourismus Maria Freuck erreichen sie unter: m.freuck@auf-nach-mv.de und Tel. 0381/ 4030632.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.