Sabrina Geßmann siegt im DERBY Dressage Cup in Oldenburg

Sabrina Geßmann siegt im DERBY Dressage Cup in Oldenburg

Oldenburg (fn-press). Die dritte Etappe des DERBY Dressage Cups anlässlich des Internationalen Spring- und Dressurturniers in Oldenburg sicherte sich die Münsteranerin Sabrina Geßmann. Mit dem Holsteiner Cuantano SL erzielte die 24-Jährige in der Finalprüfung auf dem Niveau der Klasse Intermediaire 70,977 Prozent. Zuvor hatte das Paar am Donnerstag bereits die Einlaufprüfung zum DERBY Dressage Cup gewonnen. Schon bei der zweiten Etappe im Juli im südniedersächsischen Bettenrode waren Geßmann und Cuantano SL siegreich.

Platz zwei ging in Oldenburg mit 68,209 Prozent an Sarah Runge (Wuppertal) mit Versace. Dritte wurde Jessica Krieg (Heinsberg) mit Sergio Leone (66,140 Prozent). Die in Zusammenarbeit zwischen dem Deutschen Reiter- und Fahrerverband (DRFV) und der DERBY Spezialfutter GmbH in Münster entwickelte Förderserie bietet ein im Dressursport einmaliges Format. Einerseits wendet es sich an Nachwuchsreiter der Altersklasse U25, andererseits bietet es auch älteren Reitern auf jüngeren Nachwuchspferden eine ideale Startmöglichkeit auf dem Weg in den internationalen Spitzensport. Das Finale des DERBY Dressage Cups findet beim Turnier in der Halle Münsterland (10. bis 14. Januar 2019) statt.   

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.