Cavallo-Arena veranstaltete Jungpferde-Dressurfestival

Cavallo-Arena veranstaltete Jungpferde-Dressurfestival

Am 16. November veranstaltete das Reitsportfachgeschäft Manski, das seine Geschäftsräume aus der Innenstadt von Güstrow in den Gewerbegrund verlegt hat, sein erstes Jungpferde-Dressurturnier. In der Dressurpferdeprüfung Klasse L für vier- bis siebenjährige Pferde ging der Sieg an die Siegerstute der Mecklenburger Landes-Elitestutenschau aus dem Jahre 2017, Daenerys von Destano x Stedinger, die Ulrike Anders aus Drosedow gezüchtet hat und von Susanne Voß (Laager RV) ausgebildet und vorgestellt (WN 7,4) wurde. Bente Schnier (RV St. Michaelisdonn/ SH) wurde auf dem sechs Jahre alten Fürst Marley S Zweite (7,3) vor Libuse Mencke (RFV Ganschow) auf dem erst vierjährigen gekörten Hengst Nusseis vM, der die Wertnote 7,1 erhielt. In der Dressurpferdeprüfung Klasse A siegte Landesmeister Ronald Lüders (RV Güstrow) auf der sechs Jahre alten Stute Fantasie (v. Floriscount) mit der Wertnote 7,8 vor Susanne Voß und Daenerys (7,7). Die Richter vergaben für beide Pferde im Trab eine 8,5. Auf Platz 3 lag Desiree Pfauder (Pritzwalk) auf dem fünfjährigen Flaconi mit der Wertnote 7,2. Eine L-Dressur auf Trense gewann Jessica Harz (RV Kühlungsborn) auf ihrem Pony Don’t Forget Lena (7,3) vor Bente Schnier mit Fürst Marley S (7,2) und Vielseitigkeitsreiterin Janette Kalis (RV Zehlendorf) mit Bascet (7,1). In der A-Dressur wurde Bascet von Iris Knaus (RV Zehlendorf) geritten, die die Prüfung mit Wertnote 7,5 vor Katharina Klonowski (RV Stuthof) auf Diva la Jolie (7,4) und Laura Janke (Gostorf) auf Lima (7,3) gewann. Im Dressurwettbewerb für Turniereinsteiger überzeugte die Parkentinerin Caroline Parchmann auf Larina (7,6) vor die für Wöpkendorf reitende Michelle Weiher (7,3) auf Fürst Marley S und Joy Ann Grube (RV Wessin) mit Pony Toffi Fee (7,2).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.