Reining: Julia Schumacher verlässt den LQH-Turnierstall in Bitz

Reining: Julia Schumacher verlässt den LQH-Turnierstall in Bitz

Julia Schumacher, in Spaichingen (Landkreis Tuttlingen) geboren, hat den Turnier- und Ausbildungsstall Ludwig Quarter Horses (LQH) in Bitz verlassen. Die 32-Jährige, zurzeit auf einer Urlaubsreise in Bali, wird sich auf der Schnyder Ranch in Ravensburg selbstständig machen.

Die mit der bronzenen Mannschafts-WM-Medaille (2018) in Tryon (USA), sowie der silbernen- und bronzenen Plakette 2017 bei Europameisterschaften in Givrins (SUI) ausgezeichnete Amazone, zudem grüßte Julia Schumacher 2016 als deutsche Meisterin, erklärte. „Ich habe im Mai/Juni mit Sylvia Maile und Grischa Ludwig darüber gesprochen, dass ich mich verändern möchte um einen weiteren Schritt nach vorne zu machen. Jetzt hat es sich kurzfristig ergeben, dass ich mich selbstständig auf der Schnyder Ranch machen kann“.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.