Werbeanzeigen
Carolina Romanowski siegt in NÜRNBERGER Juniorenprüfung

Carolina Romanowski siegt in NÜRNBERGER Juniorenprüfung

Vor den Toren der Hansestadt Rostock gewann Carolina Romanowski (RFV Stülow) die zweite Qualifikation des NÜRNBERGER Burgpokal der Junioren 2019 in Dummerstorf. Mit der selbstgezogenen Stute Donnerfee (Wertnote 7,3) verwies sie Doppelhallenlandesmeisterin Letizia Brandt (RFV Eldena) mit ihren Pferden Dark Toffee (7,0) und Carlchen P (6,7) auf die Plätze zwei und drei. Diese Cupserie dient der Förderung des Dressur-Nachwuchssports mit insgesamt vier Qualifikationsprüfungen als Dressurprüfung der leichten Klasse in Mecklenburg-Vorpommern und wird durch die Agentur Norman Femfert & Manja Höhne der NÜRNBERGER Versicherungen unterstützt. Die nächsten Qualifikationen finden vom 26. bis 28.07.19 in Blowatz und vom 16. bis 18.08.19 in Mühlengeez statt, bevor die Qualifizierten am 12.10.19 in der Cavallo Arena by Reitsport Manski um den Gesamtsieg reiten. Mit Ihrem anschließenden Sieg in der Dressur der mittelschweren Dressur bewies Carolina Romanowski ihre hervorragende Leistung (7,2) vor Miriam Schlönvogt (ZRFV Wusterhusen) mit Patricia (6,8) und Anna Rindler (Akademischer RV Greifswald) mit United Love (6,6).

Werbeanzeigen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.