Werbeanzeigen
Mecklenburger beim Pferdefestival Redefin

Mecklenburger beim Pferdefestival Redefin

Das Pferdefestival in Redefin ist ein voller Erfolg für Mecklenburger Pferde, Reiter und Züchter. Bereits am Freitag konnte in der Kleinen Tour, dem CSI 3* sich an 13. Stelle der 10-jährige Mecklenburger Wallach „Chicco“ mit seiner Reiterin Mylene Diederichsmeier platzieren. Der Braune stammt ab von Chacco-Blue aus der Chicora, einer Cellestial x Godavari xx Mutter. Züchter und Besitzer ist Arno Göwe aus Broock. Ebenfalls erfolgreich aus dem Züchterhaus und im Besitz von Arno Göwe war der Mecklenburger Hengst „Coradi“ (Ce-Matin x Cor de la Bryere). Der 7-Jährige Schimmel konnte unter Mylene Diederichsmeier die 1. Qualifikation der Youngster Tour für 7-8-jährige Pferde mit Platz zehn beenden. In dem CSIYH1* platziert war „Tailormade Condara“ aus dem Gestüt Lewitz (12. Platz). Die Conthargos x Catapult Tochter wurde von Soren Pedersen aus Dänemark vorgestellt. Im CSI3* ergatterte der Schwede Douglas Lindelöw mit der Mecklenburger Stute „Citti“ die blaue Schleife. Die im Besitz des Stalles Fultofta befindliche Stute erblickte in Broock bei Arno Göwe das Licht der Welt. Die 2009 geborene Schimmelstute stammt ab von Catoki aus der Caitlin, einer Tochter des Cellestial. Im Stilspringen der Kl. M* (1,25m) für Junioren & Junge Reiter gewann Kevin Vesper auf Lando Blue V mit einer Wertnote von 8,3. Der Mecklenburger Wallach von Lando-Lindo aus einer Venu du Theil-Tochter wurde von Volker Vesper aus Pötenitz gezogen. Die Leistungsgeprüfte und im Hauptstutbuch eingetragene „Cornelia 35“ von Cornet´s Stern x Loredo abstammend erhielt mit ihrer Reiterin Lucy Marie Venzke eine 7,7 und somit den vierten Platz. Die Stute wurde von der AGL Agrar GmbH Lassahn gezogen und ist im Besitz von Andreas Venzke aus Eggerstorf. Im Speed Derby platzierte sich die D’Olympic-Tochter „Dyleen“ mit ihrem Reiter und Besitzer Christoph Maack auf dem hervorragenden fünften Platz. Die 2005 geborene St.Pr.-Stute aus einer Grafenstein-Mutter wurde von Frank Rudolph aus Oberhof gezogen und absolvierte im Jahr 2008 eine sehr gute Stutenleistungsprüfung in Redefin. An siebter Stelle konnte sich ebenfalls eine Mecklenburger Stute namens „Cilli Lou“ unter Christoph Lanske platzieren. Züchterin der 2008 geborenen Cero I x Juventus-Stute ist Angela Hillenhagen aus Kirch Jesar und Besitzerin ist Dr. Martina Reemtsma. In dem am Sonntag ausgetragenen Finale der 7- und 8 Jahre alten Pferde erreichte Christoph Lanske mit Cero´s Boy den 8. Platz. Der Mecklenburger Wallach wurde von Sandra Engelmann, Weitenhagen gezogen. Cero´s Boy stammt ab von dem Holsteiner Cero und einer For Pleasure x Jalisco B Mutter und ist im Besitz von Dr. Martina Reemtsma.Im Finale der Mittleren Tour holte sich die Mecklenburger Stute „Citti“ aus der Zucht von Arno Göwe den Sieg im Lübzer Preis. Da diese Prüfung ein internationales Weltranglistenspringen war, nimmt der 28-jährige Springreiter Douglas Lindelöw aus Schweden, neben dem Preisgeld auch Weltranglistenpunkte mit nach Hause. Desweiteren konnte sich eine 2009 geborene, braune Mecklenburger-Stute unter Koki Saito, Japan an Platz zehn behaupten. „Chacco’s Amke“ im Gestüt Lewitz gezogen und im Besitz von Darier Bertrand stammt ab von dem Spitzenvererber Chacco-Blue aus einer Silvio I-Mutter. Mylene Diederichsmeier und „Chicco“ (Chacco-Blue x Cellestial x Godavari xx, Züchter und Besitzer: Arno Göwe, platzierten sich im Finale der Kleinen Tour und der letzten Springprüfung des Redefiner Pferdefestivals an Platz acht. In der Dressur konnte der Mecklenburger-Hengst Syrio von Sancisco aus einer Sandrit-Mutter die Richter überzeugen und erreichte mit seiner Reiterin Libuse Mencke einen tollen dritten Platz in der F.E.I. Grand Prix Special – Dressurprüfung Kl. S***. Züchter und Besitzer ist das Gestüt Ganschow. Allen Mecklenburger Züchtern, Reitern, Besitzern und Pferden einen herzlichen Glückwunsch zu diesen tollen Erfolgen im Rahmen des Redefiner Pferdefestivals 2019.

Werbeanzeigen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.