Werbeanzeigen
Landesmeistertitel im Voltigieren in Redefin vergeben

Landesmeistertitel im Voltigieren in Redefin vergeben

Am ersten Juni-Wochenende waren die landesbesten Voltigierer des Landes Mecklenburg-Vorpommern und angrenzende Bundesländer aufgerufen und ins Landgestüt Redefin gereist um sich in zahlreichen Prüfungen und Wettkämpfen zu messen und die neuen Landesmeister für das Land Mecklenburg-Vorpommern zu erturnen. Landesmeister im Junioreinzel Voltigieren ist Elisa Moeller-Eilmann (RV Güstrow) auf Davidoff mit Johanna Eckert an der Longe. In einem Kopf-an-Kopf-Rangieren sicherte sich Hannah Elida Schultz (VC Greifswald) auf Ravel mit Peggy Köpnick an der Longe den zweiten Platz vor Tara Hengemühle (VRV Ostseeküste) auf World Walker mit Dajana Schult als Longenführerin auf Platz drei. Landesmeisterin im Senioreinzel ab 18 Jahren ist Kristin Thomsen (Rostocker Pferdesportverein) auf Agricola mit Silvio Verführth an der Longe. Silber ging an Kevin Jürgens (Greifwalder Bodden) auf Quel Homme mit Conny Tietz vor Johanna Schultz (TSG Schönberg ) auf Contaro und Ulrike Groth an der Longe. Im Doppelvoltigieren der Senioren sicherten sich Josephine Korschen mit Johanna Schultz auf Contaro und Ulrike Groth an der Longe vom TSG Schönberg den neuen Landesmeistertitel, während bei den Gruppen das Team 1 des Rostocker Pferdesportverein auf Demokrat mit Katja Banzet als Longenführerin als Gruppenlandesmeister gekürt worden sind.

Werbeanzeigen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.