Werbeanzeigen
Weiterbildungs-Webinare der FN

Weiterbildungs-Webinare der FN

Die Deutsche Reiterliche Vereinigung (FN) veranstaltet am Dienstag, 16. Juli 2019: „So bleibt der Senior fit und gesund“ mit Dr. Kai Kreling. Denn irgendwann kommt immer der Moment, in dem sich der Reiter eingestehen muss, dass sein Partner Pferd „in die Jahre gekommen ist“. Dabei ist es für alle Pferdefreunde selbstverständlich, auch im Alter optimal für den Vierbeiner zu sorgen und ihm das Leben so angenehm wie möglich zu gestalten. Doch wann ist ein Pferd alt? Welche Symptome, welche Anzeichen von beginnenden Alterserscheinungen gilt es zu erkennen? Und was kann ich tun, um mein Pferd lange fit und geschmeidig zu halten? Diese und noch viele weitere Fragen rund um das Thema „das ältere Pferd“ beantwortet auf gewohnt kurzweilige und anschauliche Art und Weise Tierarzt Dr. Kai Kreling in diesem Webinar der Persönlichen Mitglieder. Informationen zur Veranstaltung und zur Anmeldung unter https://pferd-aktuell.de/seminare/511.

Zudem veranstaltet die FN am Dienstag, 13. August 2019 ein Webinar mit Jörg Jacobs zu: „Wie der Reiter sitzt, so geht sein Pferd“. In der klassischen Reitlehre gilt der Sitz des Reiters seit jeher als Fundament guten Reitens. Nur aus einem geschmeidigen Sitz heraus, kann der Reiter sein Pferd mit korrekter Einwirkung unterstützen. In diesem PM-Webinar stehen daher die funktionale Anatomie des Reiters und die Grundlagen der Bewegungslehre im Fokus. Darauf aufbauend wird der Zusammenhang zur Reitlehre, zum Sitz und zur Hilfengebung erörtert. Denn nur wenn der Reiter ausbalanciert, losgelassen und geschmeidig sitzt, kann seine Einwirkung das Pferd zur optimalen Entfaltung seiner natürlichen Veranlagung bringen. Jörg Jacobs, Pferdewirtschaftsmeister und seit 2014 Leiter der Westfälischen Reit- und Fahrschule in Münster, thematisiert in diesem PM-Webinar die Zusammenhänge zwischen Sitz und Einwirkung des Reiters und dem Gehen des Pferdes. Er gibt wertvolle Tipps für die Praxis und zeigt Lösungsansätze für häufige Probleme und Sitzfehler auf. Informationen zur Veranstaltung und zur Anmeldung unter https://pferd-aktuell.de/seminare/536.

Werbeanzeigen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.