Werbeanzeigen
Cortney Cox zählt zum Super-Cup-Siegerteam

Cortney Cox zählt zum Super-Cup-Siegerteam

(Prag) Der Mecklenburger Wallach Cortney Cox von Carlo aus der Eternity von Esprit hat mit seinem Reiter Pius Schwizer und dem Team Shanghai Swans das hochdotierte Super-Cup-Finale der Global Champions League in Prag gewonnen. Der zehn Jahre alte Wallach aus der Zucht der ZG Andre Eppinger/ Puskeiler trat in einer Mannschaft mit Daniel Deusser/ Jansmien vd Bisschop und Peder Fredricson/ H&M Christian K an. Fredricson und Christian K gewannen im Februar auch den Großen Preis der VR Classics in Neumünster. Vermittelt hatte Heiko Schmidt (Neu-Benthen) den Carlo-Nachkommen an Pius Schwizer. Ausgebildet wurde Cortney Cox von Philipp Eppinger und Denise Svensson.

Werbeanzeigen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.