Werbeanzeigen
Seminar für TORIS und NeOn für Einsteiger in Berlin

Seminar für TORIS und NeOn für Einsteiger in Berlin

GRAFIK MELDUNG
GRAFIK MELDUNG

Der Landesverband Berlin-Brandenburg veranstaltet am 7. bis 8. März 2020, jeweils ganztägig, im Reiterhaus, Passenheimer Str. 30 in 14053 Berlin ein Meldestellen-Seminar zu Toris und NeON. Unter dem Motto „Von A wie Annahme der Nennung bis Z wie Zeiteinteilung“ referieren Editha Ludewig, Abt. Turniersport im PSV Westfalen und Wolf Dieter Kanthack, Reitsport- und EDV-Service, Berlin. Denn die Meldestellen sind bei einem Turnier oder Reitertag das Herzstück der organisatorischen Bewältigung. Sämtliche Informationen zu den Prüfungen kommen hier zusammen, müssen bearbeitet und kommuniziert werden, damit die Veranstaltung „eine runde Sache“ wird. Dabei sind die EDV-Programme TORIS und NeOn mittlerweile fast unverzichtbar. Im Einsteiger-Kurs werden die Abläufe von der Nennungsannahme bis zur Ergebnisverarbeitung vermittelt. Interessierte, die ihre Meldestelle selbst leiten oder qualifiziert unterstützen möchten,

sind herzlich willkommen. Jeder Teilnehmer benötigt einen eigenen PC/Laptop (kein Macbook) – ohne Drucker. Die TORIS-Software kann im Vorfeld unter www.toris.de heruntergeladen und installiert werden, wird aber bei Bedarf auch zum Seminarbeginn zur Verfügung gestellt.

Die Teilnahmegebühr (incl. Imbiss) beträgt € 100,00 für Teilnehmer aus dem Verbandsbereich Berlin-Brandenburg, für andere € 130,00 und ist per Überweisung mit der Anmeldung zu zahlen. Die Anzahl der Teilnehmer ist begrenzt. Schriftliche Anmeldungen bitte bis 9.12.2019 zu Händen von Cornelia Büchling an den Landesverband Pferdesport Berlin-Brandenburg e. V., Passenheimer Straße 30 in 14053 Berlin, Tel.: (0 30) 30 09 22-15, Bankverbindung: Sparkasse SPN, IBAN: DE68 1805 0000 3212 100760.

Werbeanzeigen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.