Werbeanzeigen
Jörg Möller mit Auftakterfolgen in Berlin

Jörg Möller mit Auftakterfolgen in Berlin

(Berlin) Mit dem Sieg von Max-Hilmar Borchert aus Menz auf Cent-Blue endete das erste Hippologica-Masters Springen in Berlin. Der Brandenburger verwies Michael Kölz und Dubai BLH und Riad Landousi mit Aspen auf die Plätze. Bester Mecklenburger war Jörg Möller (Garlitz) mit Casado auf dem siebten Platz und mit Lion Cor auf dem achten Rang. Möller platzierte sich bereits im Eröffnungsspringen mit Darling auf Platz drei in Berlin. Noch ohne Fortune war André Thieme aus Plau am See mit seinem Contadur. Die Hippologica ist Berlins Reitsportmesse mit integriertem Turnier. M.B.

Werbeanzeigen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.