Werbeanzeigen
Dressur-Saison-Auftakt mit Sichtung zu den LVM Masters

Dressur-Saison-Auftakt mit Sichtung zu den LVM Masters

Lübeck (LV MV). Mit den Sichtungsprüfungen zum LVM Masters der Landesverbände hat am vergangenen Wochenende in Lübeck die Dressur-Saison begonnen. Antonia Kurp (RV Rostocker Heide) platzierte sich in der Internationalen FEI Aufgabe für Children (bis 14 Jahre) mit ihren Pferden Davinio mit 69,750 Prozent auf Platz Drei und mit Cypres Two (68,647 Prozent) auf Platz Vier. Letizia Brandt (RFV Eldena) erritt mit Fortissimo das fünft beste Ergebnis (65,402Prozent). Caroline Lass (RSG Wöpkendorf) wurde mit Feliciano Sechste bei den Junioren (bis 18 Jahre) mit 66,228 Prozent vor Henriette Scheibler (RFV Rostocker Heide) auf Rosecco mit 65,307 Prozent. Mit ihrem zweiten Pferd Quinto wurde Caroline Lass Achte (63,596 Prozent). Carolina Romanowski (RV Stülow) belegte mit ihrer Donnerfee (63,070 Prozent) Platz elf. Aus Mecklenburg-Vorpommern ritt bei den Ponyreitern (bis 16 Jahre) Stella Baranowski (RSG Wöpkendorf) ihr Goldkind mit 60,732 Prozent auf Rang zwölf.

Werbeanzeigen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.