Werbeanzeigen
Absage Usedom Cross Country

Absage Usedom Cross Country

Hamburg (Till DemtrØder). Das Team um Till Demtroder sagt nach fünfzehnjähriger Tradition das Usedom Cross Country in diesem Jahr ab. Zum jetzigen Zeitpunkt wissen die Veranstalter noch nicht, welche Auflagen es für Versammlungen größerer Art auch im September noch geben wird. Da diese Veranstaltung aber bereits jetzt aufwendig geplant und vorbereitet werden muss, kann und will das ExperiArtsEntertainment nicht spekulieren und die Arbeit am Ende umsonst investiert haben. Sas Usedom Cross Country auch mit hohen Kosten verbunden, die stets über ehrenwerte Partner und Sponsoren getragen werden. Auch diese haben aktuell ihre Prioritäten verständlicherweise anders setzen müssen. So bleibt allen, die sich schon auf das „Usedom Cross Country“ vom 04. – 06. September gefreut haben, nur der Blick in das kommende Jahr, das hoffentlich ein besseres wird als dieses.

Werbeanzeigen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.