Browsed by
Autor: Andreas Kerstan

Turniervorschau vom 15. bis 21. Mai 2018

Turniervorschau vom 15. bis 21. Mai 2018

Pfingstturnier in Wiesbaden, Fahrturnier in Zeiskam und mehr Internationales Dressur-, Spring-, Vielseitigkeits- und Voltigierturnier (CDI4*/CSI4*/CIC3*/CVI-Masterclass) mit Louisdor-Preis und U25 Springpokal vom 18. bis 21. Mai in WiesbadenWeitere Informationen unter www.pfingstturnier.org Nationales Spring- und Fahrtturnier mit WM-Sichtung für Vierspänner vom 18. bis 21. Mai in ZeiskamWeitere Informationen unter www.rv-zeiskam.de AUSLANDSSTARTSInternationales Offizielles Springturnier (CSIO5*) vom 17. bis 20. Mai in La Baule/FRAMarkus Beerbaum (Thedinghausen); Marcus Ehning (Borken); Holger Hetzel (Goch); Meredith Michaels-Beerbaum (Thedinghausen); Maurice Tebbel (Emsbüren).Weitere Informationen unter www.labaule-cheval.com Internationales Springturnier (CSI3*) vom 18. bis…

Weiterlesen Weiterlesen

Mecklenburger Para- Reiterinnen in Mannheim erfolgreich

Mecklenburger Para- Reiterinnen in Mannheim erfolgreich

Auf dem internationalen 3*-Turnier im Rahmen des Mannheimer Maimarktes konnten sich zwei Mecklenburger Parareiter platzieren.   Annemarie Ondrusch (Schwarz) erreichte mit Rusty S in der Einlaufprüfung erstmals 68 Prozent und wurde Vierte. Im Freestyle kam das Paar mit 67 % auf Platz fünf. Saskia Deutz (Sehlen) kam mit ihrer Stute Soyala zweimal über 66 % und im Freestyle mit knapp 68% auf den 7. Platz.

Benjamin Wulschner beim Hamburger Derby auf Platz vier

Benjamin Wulschner beim Hamburger Derby auf Platz vier

Benjamin Wulschner (Bütow/ Hohen Wangelin) kam mit seiner Stute Bangkok Girl beim 89. Deutschen Spring-Derby in Hamburg, präsentiert von J.J.Darboven, auf Platz vier. Dem 29-jährigen Mecklenburger unterlief nur ein Stangenabwurf und er hatte die schnellste Zeit der Vier-Fehler-Ritte.  Nach Stechen sicherte sich der 27 Jahre alte Brite Matthew Sampson auf der Stute Gloria van Zuuthoeve mit einer makellosen Leistung das Blaue Band. Platz zwei ging an Gilbert Tillmann (Grevenbroich), Derbysieger 2013, und Wallach Claus Dieter mit vier Fehlerpunkten. Die Vielseitigkeits-Weltmeisterin…

Weiterlesen Weiterlesen

Vierspännerfahrer Schildt und Wolf verteidigen LM-Titel

Vierspännerfahrer Schildt und Wolf verteidigen LM-Titel

Titelverteidigung erfolgreich bei Landesmeisterschaft in Bollewick geglückt: Mit seinen Pferden Korn, Lando, Sam, Amos und Erwin gewann Vierspännerfahrer Mario Schildt (PSV Nieköhr) die Kombinierte Prüfung in der mittelschweren Klasse und verwies Fred Dittberner (RFV Kladrum) auf Platz zwei. In der Ponyanspannung sicherte sich Mathias Wolf vom Lewitzer FRV mit seinen Kleinpferden  Carina, Carino, Rocky und Sanette erneut die Schärpe. Die Silbermedaille ging an Rüdiger Schulz von der Insel Poel. In beiden Kategorien wurden keine Bronzemedaillen vergeben, da jeweils nur zwei…

Weiterlesen Weiterlesen

„Jetzt hab ich Blut geleckt!“

„Jetzt hab ich Blut geleckt!“

München-Riem – 70.000 Besucher, eine Bombenstimmung und Pferdesport auf ganz hohem Niveau: Die Pferd International München hat vom 10. bis 13. Mai mit einem Highlight nach dem anderen aufgewartet. Keine Maus hätte mehr auf der Tribüne Platz gehabt, als am Sonntagnachmittag der Große Preis des Bayerischen Staatsministeriums auf dem Programm stand. 42 Starter hatten sich in die Listen des CSI3*-Springens eingetragen, am Ende hatte eine Amazone die Nase vorn. Zwei superschnelle Nullrunden legte die französische Nationenpreisreiterin Penelope Leprevost auf dem…

Weiterlesen Weiterlesen

Julia Krajewski gewinnt iWest Trophy und ist Championesse der Berufsreiter

Julia Krajewski gewinnt iWest Trophy und ist Championesse der Berufsreiter

„Chipmunk war einfach super“, so Julia Krajeski nach ihrem abschließenden Parcoursritt. Einen Springfehler hatte der Wallach gut, und dieses Polster nutzte er auch. Die Pfedewiortschaftsmeisterin, die in Mabach nicht nur selbst im Sattel saß, sondern auch als Junioren-Bundestrainerin ijm Einsatz war, nahm’s auf ihre Kappe: „Ich bin zwischendurch etwas fahrig gewoden. In der Dreifachen war ich dann einen Tick zu weit weg, deshalb der Fehler. Da dachte ich schon, dass es noch ein ganz schön weiter Weg bis ins Ziel…

Weiterlesen Weiterlesen

Derby-Videos – vor der Entscheidung

Derby-Videos – vor der Entscheidung

Wer gewinnt das Derby in der DKB Riders Tour Dermott Lennon – Gelvins Touch – 2 Qualifikation DKB Riders Tour Dermott Lennon über Gelvins Touch – DKB-Riders Tour Hendrik Sosaths Luxusproblem Lucky Holly Smith – DKB Riders Tour Impressionen vor der 2 Qualifikation – DKB-Riders Tour Hamburg

CIC3*: Julia Krajewski bleibt auf Kurs – Italiener Pietro Roman gewinnt CCI*

CIC3*: Julia Krajewski bleibt auf Kurs – Italiener Pietro Roman gewinnt CCI*

Italien vor Belgien hieß es eben bei der Siegerehrung des CCI* ijn der großen Arena des bade-württembergischen Haupt- und Landgestüts.Die Dressur-Zweiten, Pietro Roman und der aus irischer Zucht stammende, elfjährige Cooley Well Connected entschieden die Prüfung mit 29,2 Punkten für sich. Um 0,6 Punkte musste sich Julia Schmitz aus Belgien mit First Class GS geschlagen geben. Beiden Paaren gelangen heute im Parcours fehlerfreie Runden. „0 Fehler“ zeigte die Anzeigetafel auch für die als beste Deutsche dieser Prüfung Drittplatzierte Eva Terpeluk…

Weiterlesen Weiterlesen

Hochrangige Politiker zu Gast – EM 2023 thematisiert

Hochrangige Politiker zu Gast – EM 2023 thematisiert

„Marbach hat sich zu einem Hotspot der internationalen Vielseitigkeit entwickelt“, so Friedlinde Gurr-Hirsch, Staatssekretärin in Baden-Württembergs Ministerium für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz, „wir wären bereit, die Europameisterschaften 2023 auszurichten.“ „Zumindest werden wir seitens der Politik darüber nachdenken, ob wir das wollen und können“, erklärte die CDU-Politikerin beim traditionellen Empfang am Rande der Internationalen Vielseitigkeit, und fügte hinzu: „Das wäre eine wunderbare Möglichkeit, das Land entsprechend zu positionieren. Die Vielseitigkeit ist ein faszinierender Sport, der zeigt, das Mensch, Tier und Natur…

Weiterlesen Weiterlesen