Browsed by
Autor: Andreas Kerstan

Zehn Trainer bestanden Prüfung in Redefin

Zehn Trainer bestanden Prüfung in Redefin

In der Landesreitschule in Redefin haben zehn Absolventen die Trainer-Prüfung erfolgreich bestanden, Davon je zwei C-Basissport, B- und A-Leistungssport sowie vier Teilnehmer C-Leistungssport. Darunter befanden sich Teilnehmer aus MV: Christian Strahlmann (Crivitz), Marie Kirchner (Grabow), Stefan Bartel (Benitz), Lea Nattmann (Redefin) und Catharina Glöe (Klein Nienhagen).

A. Kurp und J. Scheibler gewinnen Pony-Cup-Wertung

A. Kurp und J. Scheibler gewinnen Pony-Cup-Wertung

Die Sieger der ersten Wertung zum Pony-Cup im Preis des Fördervereins für Nachwuchsreiter und Jungzüchter wurden in Wöpkendorf ermittelt: Im Springparcours gewann Antonia Kurp (RV Rostocker Heide) mit Pearlane von der Wiesharde mit der Wertnote 8,5 die Prüfung der Klasse A* vor Hanna Rehpenning (RV Waterkant Kühlungsborn) mit Pebbels vM (8,4) und Emma Wiktor (RFV Trent) mit Darwin (8,3). Juliane Scheibler siegte mit Pony Haribo (8,0) in der Dressur vor Freya Schaepe (PSV Mühler Altkalen) mit Balotelli (7,7) und Stella…

Weiterlesen Weiterlesen

Tessa Leni Thillmann Zweite mit deutschem Team beim CSIOCh

Tessa Leni Thillmann Zweite mit deutschem Team beim CSIOCh

Die 13-jährige Springreiterin Tessa Leni Thillmann (Rastorf) vom RFV Gadebusch kam mit ihrem Pferd Cachin beim Nationenpreis Children während des Internationalen Offiziellen Jugendturniers (CSIOCh/J/Y) in Zduchovice (Tschechien) mit der deutschen Equipe mit 17 Punkten hinter den Gastgebern (4 Punkte) und vor Polen (30) auf den zweiten Platz. Zur Mannschaft gehörten auch Anika Ott (Wilhelmsdorf) mit Quattro’s Donna, Zoe Kappelhoff (Schöppingen) mit Flick Flack und Teresa Häsler (Chemnitz) mit Curtis B.

Ein Klassiker bei Pferd International – Der NÜRNBERGER BURG-POKAL 2018

Ein Klassiker bei Pferd International – Der NÜRNBERGER BURG-POKAL 2018

Nürnberg / München. Bei Pferd International sind die Augen der Pferdesportfans traditionell auf das Dressurviereck gerichtet. In der NÜRNBERGER Dressur-Arena ist die deutsche Spitze zu Gast und damit ist Sport auf Weltniveau garantiert. Höchste Klasse haben damit insbesondere die Prüfungen der 5-Sterne-Kategorie zu bieten mit der Grand Prix Kür als Höhepunkt. Heimlicher Star ist jedoch der NÜRNBERGER BURG-POKAL, der an  Samstag und Sonntag ausgetragen wird. Zuerst wird dabei die Einlaufprüfung absolviert, aus der die 12 besten Paare für die Qualifikation…

Weiterlesen Weiterlesen

Mit Kara Chad gewinnt erstmals eine Kanadierin die Badenia

Mit Kara Chad gewinnt erstmals eine Kanadierin die Badenia

(ppb) Historischer Moment im MVV-Reitstadion: Zum Abschluss des 55. Mannheimer Maimarkt-Turniers sicherte sich am Dienstag mit Kara Chad erstmals eine Reiterin aus Kanada den Sieg in der Badenia – Großer Preis der MVV und das Preisgeld von 16.250 Euro. „I am so happy“, strahlte die 22-Jährige, als sie sich nach ihrem zweiten großen internationalen Erfolg – zuvor hatte sie ein Zwei-Sterne-Turnier in Paris gewonnen, den Medien stellte. Zuvor war sie als vierte Starterin im Stechen der acht Fehlerfreien aus dem…

Weiterlesen Weiterlesen

Die Topstars im Sattel locken nach München-Riem

Die Topstars im Sattel locken nach München-Riem

Nur noch drei Tage, dann geht’s los: Vom 10. bis 13. Mai findet auf der Olympia-Reitanlage in München-Riem Deutschlands größtes Pferdefestival statt. Vier Tage lang erwartet die veranstaltende Hippo GmbH rund 70.000 Besucher, die auf der 30 Hektar großen Anlage Spitzensport bestaunen und alles rund um die edlen Vierbeiner finden. Dabei steht in der NÜRNBERGER Dressur-Arena höchste Perfektion auf dem Programm: Auf CDI5* Niveau glänzen Weltberühmtheiten mit Dressursport, wie man ihn sonst nur aus Aachen kennt. Die drei ausgeschriebenen, hochkarätigen…

Weiterlesen Weiterlesen

Drei Amazonen im Preis der Stadt Mannheim vorn

Drei Amazonen im Preis der Stadt Mannheim vorn

(ppb) Am vorletzten Tag des 55. Mannheimer Maimarkt-Turniers beschließt am Spätnachmittag das Springen um den Preis der Stadt Mannheim das Programm. Drei Amazonen dominierten diese Prüfung, denn es gewann die Kanadierin Tiffany Foster vor Jörne Sprehe (Fürth) und der Italienerin Giulia Martinengo Marquet. Erst auf dem vierten Platz kam mit David Will (Damme) der erste männliche Konkurrent der insgesamt 47 Starter. Tiffany Foster hatte Victor, einen 16-jährigen Wallach aus niederländischer Zucht, gesattelt und war nach einem fehlerfreien Ritt nach 61.38…

Weiterlesen Weiterlesen

GWP-Förderpreis 2018 – die besten wissenschaftlichen Arbeiten um das Pferd

GWP-Förderpreis 2018 – die besten wissenschaftlichen Arbeiten um das Pferd

(GWP) Die Prämierung der besten Abschlussarbeiten, die an den bundesweiten Hochschulen zum Thema Pferd geschrieben werden, erfolgt alljährlich im Rahmen der FN-Tagung, die in diesem Jahr in Magdeburg stattfand. Veranstaltet wird dieser Wettbewerb von der Gesellschaft zur Förderung der Wissenschaft um das Pferd. Bei den Dissertationen wurde eine Arbeit prämiert. Dies war die Dissertation von Dr. Christine Fuchs aus Zorneding, Oberbayern, mit dem Titel „Narkolepsie oder REM-Schlafmangel? 24-Stunden-Überwachung und polysomnographische Messungen bei adulten „narkoleptischen“ Pferden“. Geschrieben wurde die Arbeit an…

Weiterlesen Weiterlesen

Webstar Convention: Meet & Greet auf der EQUITANA Open Air

Webstar Convention: Meet & Greet auf der EQUITANA Open Air

Follow me arounds, Hauls, Tutorials, Unboxings oder Do it yourself-Anleitungen: Auf Instagram, YouTube und Facebook folgen Fans ihren Influencern der Pferde- und Reitsportszene durch den Pferde-Alltag. Am 26. und 27. Mai kommen nun die Influencer zu ihren Fans. Auf der EQUITANA Open Air haben die Besucher die Gelegenheit für Meet & Greets, Selfies und Autogramme. Die Webstar Convention schließt an die erfolgreiche Premiere im Rahmen der EQUITANA 2017 an, wo über 41 Influencer auf rund 4.600 Fans trafen. Von Annica…

Weiterlesen Weiterlesen