Browsed by
Autor: Martina Brueske

Fohlenschampionat und Hengstankunft – auf nach Klein Offenseth

Fohlenschampionat und Hengstankunft – auf nach Klein Offenseth

Klein Offenseth) Die Vorbereitungen sind bereits angelaufen: am 25. Juni ab 14.30 Uhr ist die Hengststation Maas J. Hell in Klein Offenseth Standort des jährlchen Fohlenchampionats für Nachkommen aller für das Holsteiner Zuchtgebiet anerkannten Hengste. Gleichzeitig bietet der Termin auch die Möglichkeit, die Fohlen mit dem vorgeschriebenen Brandzeichen zu versehen. In jedem Jahr lädt die Hengststation Maas J. Hell auf ihrem Gelände zum Fohlenchampionat für Hengst- und Stutfohlen und lobt dafür auch Preise in Form von Deckgutscheinen aus. Ab 14.30…

Weiterlesen Weiterlesen

Promi-Nachzüglerin in Wiesbaden – Sandra Auffarth

Promi-Nachzüglerin in Wiesbaden – Sandra Auffarth

(Wiesbaden) Die DKB-Riders Tour-Etappe in Wiesbaden hat prominenten Zuwachs bekommen. Sandra Auffarth, gefeierte Derby-Dritte in Hamburg, Weltmeisterin Vielseitigkeit und Deutsche Berufsreiter-Championess Springen, wird die dritte Etappe der DKB-Riders Tour in Wiesbaden reiten. Auffarth eroberte die DKB-Riders Tour in Hamburg praktisch im Sturm. Mit der von Vater Karl-Heinz Auffarth selbst gezogenen Stute Nupafeed`s La Vista gelang der in Bergedorf bei Bremen beheimateten Sandra Auffarth eine sensationelle Derby-Premiere. Im 1230 Meter langen Umlauf blieb das Paar fehlerfrei und wurde für den Ritt…

Weiterlesen Weiterlesen

DKB-Riders Tour – in Wiesbaden geht es rund….

DKB-Riders Tour – in Wiesbaden geht es rund….

(Wiesbaden) Die Chancen stehen gut: nach zwei Etappen der DKB-Riders Tour ist der “Run auf Punkte” in Wiesbaden wieder völlig offen. Vom 18. – 21. Mai wird beim Internationalen Pfingstturnier die dritte Etappe entschieden und eröffnet alle Möglichkeiten, an die Spitze des Rankings zu springen. Wer bislang noch nicht entscheidend punkten konnte, hat in Wiesbaden die Chance, mächtig aufzuholen. Die beiden Ranking-Spitzen, Hagen-Sieger Denis Nielsen (Isen) und Derbysieger Matthew Sampson (Großbritannien) müssen “passen”. Sampson, der überraschend in Hamburg brillierte, hatte…

Weiterlesen Weiterlesen

“Der schönste Sieg, den ich je erlebt habe” – Matthew Sampson

“Der schönste Sieg, den ich je erlebt habe” – Matthew Sampson

(Hamburg) “Das ist so unglaublich – das Publikum ist außergewöhnlich”, japste Matthew Sampson atemlos. Der 27 Jahre alte Brite gewann Minuten zuvor im Stechen das 89. Deutsche Spring-Derby, präsentiert von J.J.Darboven mit Gloria van Zuuthoeve und damit die zweite Etappe der DKB-Riders Tour. Außer “Rand und Band” brachte das auch Pferdebesitzer David Mcpherson und Matt`s Mom, die gar nicht aufhören konnte, ihren Sohn zu umarmen. Zehntausende feierten den Derby-Neuling, dessen größter Erfolg bislang der Sieg im britischen Speed-Derby in Hickstead…

Weiterlesen Weiterlesen

Wer gewinnt die zweite Etappe der DKB-Riders Tour?

Wer gewinnt die zweite Etappe der DKB-Riders Tour?

(Hamburg) Die zweite von sechs Etappen der DKB-Riders Tour sieht ihrer spektakulären Entscheidung am Sonntag in Hamburg entgegen. Das 89. Deutsche Spring-Derby, präsentiert von J.J.Darboven, ist der absolute Höhepunkt des pferdesportlichen Wochenendes und am Samstag wurde fleißig diskutiert: Wer kann die prestigeträchtige und hochdotierte zweite Wertungsprüfung gewinnen? Wir haben nachgefragt…. Vorjahressieger Patricio “Pato” Muente (Slovenien) glaubt an Janne Friederike Meyer-Zimmermann (Hamburg) und Hergen Forkert aus Bremen. Der Grund: “Sie haben beide sehr erfahrene Derbypferde und einen guten Eindruck in den…

Weiterlesen Weiterlesen

Dermott Lennon macht`s nochmal – Sieg in der 2. Qualifikation zur DKB-Riders Tour

Dermott Lennon macht`s nochmal – Sieg in der 2. Qualifikation zur DKB-Riders Tour

(Hamburg) Er war rund fünf Sekunden schneller als der bislang Führende Luca Maria Moneta aus Italien: Dermott Lennon, irischer Ex-Weltmeister, hat auch die zweite Qualifikation zum Deutschen Spring-Derby mit Gelvins Touch gewonnen. “Ich habe begonnen und gemerkt, dass das Tempo passt, also sah ich keinen Grund langsamer zu reiten”, so die knochentrockene Begründung des Iren für sein “Formel-1-Tempo” im Preis der Deutschen Kreditbank AG. Lennon ist damit einer der Favoriten für die zweite Wertungsprüfung der DKB-Riders Tour am Sonntag. Diese…

Weiterlesen Weiterlesen

Frankfurt, Neumünster, Redefin – zum Muttertag Turnierticket gewinnen

Frankfurt, Neumünster, Redefin – zum Muttertag Turnierticket gewinnen

(Frankfurt a.M.) Das Internationale Festhallen-Reitturnier Frankfurt findet vom 13. – 16. Dezember 2018 statt und lockt mit internationalem Springsport – u.a. vier Weltranglistenprüfungen – und den Finals in den prestigeträchtigen Dressurserien Nürnberger Burg-Pokal und Louisdor-Preis. Frankfurts vorweihnachtliches “Get-Together” zählt  wie auch die VR Classics und das Pferdefestival Redefin zu den schönsten internationalen Turnieren des deutschen Kalenders. Das Festhallen Reitturnier bildet den glanzvollen Schlußpunkt eines langen Pferdesportjahres und ist das nächste große Event der Paul Schockemöhle Marketing GmbH. Schon jetzt können…

Weiterlesen Weiterlesen

Wiener Petitessen – EY-Cup in Österreich

Wiener Petitessen – EY-Cup in Österreich

(Ebreichsdorf) Mit 25 Jungtalenten aus neun Nationen geht der European Youngster Cup Jumping in Österreich in die sechste Etappe der laufenden Saison. Wien-Ebreichsdorf ist bis zum 13. Mai 2018 Gastgeber des internationalen Nachwuchsprojekts für Springreiter und -reiterinnen bis 25 Jahre. Das Pferdesportzentrum Magna Racino ist Standort des CSI. Sogar ein Gast aus Japan – Kanako Ito – ist in Wien dabei, Österreich hat mit Alessandra Reich, Chiara-Fiorina Moser und Victoire Martin drei schon sehr erfolgreiche “Eisen im Feuer”. Allein sieben…

Weiterlesen Weiterlesen

Die Kult-Etappe der DKB-Riders Tour

Die Kult-Etappe der DKB-Riders Tour

(Hamburg) Es ist die ungewöhnlichste Etappe der DKB-Riders Tour und die Wertungsprüfung hat absoluten Kult-Charakter: Vom 9. – 13. Mai  lockt das Deutsche Spring- und Dressur-Derby in Hamburg die Elite des Pferdesports in die Hansestadt. Höhepunkt ist am Sonntag, 13. Mai das von J.J. Darboven präsentierte Deutsche Spring-Derby, die zweite Wertungsprüfung der DKB-Riders Tour 2018 (14.30 – 16.00 Uhr NDR und 16.30 – 17.10 Uhr ARD). Nach dem fulminanten Start in die Saison 2018 in Hagen a.T.W.  bei Horses &…

Weiterlesen Weiterlesen

Top-Trio der DKB-Riders Tour will nach Wiesbaden

Top-Trio der DKB-Riders Tour will nach Wiesbaden

(Wiesbaden) Der erste große “Test” ist absolviert, die Planung steht. Denis Nielsen (Isen), Christian Rhomberg (Österreich) und Cameron Hanley (Irland) haben nun die dritte Etappe der DKB-Riders Tour 2018 auf dem Turnierplan: Das Internationale Pfingstturnier Wiesbaden vom 18. bis 21. Mai steht nicht nur beim Top-Trio der gerade erst in Hagen a.T.W. gestarteten Springsportserie hoch im Kurs…. Im Schlosspark Wiesbaden-Biebrich dürfte sich eine illustre Gesellschaft versammeln. Der dritte Tour-Stop ist seit der Gründung der Serie im Jahr 2001 fester Bestandteil…

Weiterlesen Weiterlesen