Werbeanzeigen

Browsed by
Autor: Martina Brueske

Voltigiererin Alina Roß ist erste EM-Reserve

Voltigiererin Alina Roß ist erste EM-Reserve

(Userin/Warendorf) Die AG Spitzensport Voltigieren hat Alina Roß aus Userin als erste Reserve für die Europameisterschaften der Voltigierer in Ermelo /Niederlande nominiert. Vom 24. – 28. Juli findet das europäische Championat statt. Alina absolviert ihr gewohntes Training auf hohem Niveau weiter und wird das Voltigierpferd San Zeno und Longenführerin Marion Schulze nach Ermelo begleiten. Der Vierbeiner ist nämlich auch Sportpartner einer Austrailierin, die bei der zeitgleich stattfindenden WM der Junioren antritt. Werbeanzeigen

Werbeanzeigen
Zweimal Lilli, einmal Denise und Lisa

Zweimal Lilli, einmal Denise und Lisa

Nach spannenden Prüfungen beim 30. Landesturnier in Redefin steht fest, Frauen hatten die richtigen Hosen an in Redefin.  Allein zwei LM-Titel sicherte sich Lili Plath bei den Junioren und Jungen Reitern mit unterschiedlichen Pferden. Bei den Herren ist die Goldmedaillengewinnerin eine Frau – Denise Svensson und bei den Damen sowieso mit Lisa Rohde.   Vivien Schult  bei den Ponys und Anna Marie Dorissen bei den Children komplettieren die Bilanz in der LM-Disziplin Springen.  Und auch in der Dressur war das…

Weiterlesen Weiterlesen

VI Master Class – Roß überzeugt in Wiesbaden

VI Master Class – Roß überzeugt in Wiesbaden

(Wiesbaden) Alina Roß aus Userin hat bei der VI Master-Class im Rahmen des Pfingstturniers Wiesbaden Platz zwei bei den Voltigier-Damen belegt. Die 18-jährige, die bereits mit einem Top-Auftritt in Leipzig beim Weltcup-Debüt beeindruckte, zeigte im Biebricher Schlosspark mit Newmix und Longenführerin Marion Schulze einen bemerkenswerten Auftritt und mußte sich nur Jolina Ossenberg-Engels geschlagen geben. Der Vorsprung der Siegerin (8,288) auf Mecklenburg-Vorpommerns Vorzeige-Voltigiererin war knapp (8,18). 

André Thieme – Zwei Grand Prix-Platzierungen

André Thieme – Zwei Grand Prix-Platzierungen

(Ocala) Gleich zweimal hat sich André Thieme im 25.000-Dollar Grand Prix in Ocala/ Florida platziert. Mit Contador holte sich Thieme Platz drei, mit Chakaria von Chap I-Askari gab es dazu noch einen neunten Rang bei der HITS Horse Show. Die Stute zog erst wenige Wochen vor dem Abflug in die USA in den Sportstall in Karow um.

Beeindruckende Youngster-Finals bei der CES Valencia Tour

Beeindruckende Youngster-Finals bei der CES Valencia Tour

(Valencia) Die CES Valencia Tour neigt sich ihrem ersten Zwischenziel zu. An diesem Wochenende wird Teil 1 – der erste dreiwöchige Zyklus abgeschlossen. Am Donnerstag endete damit auch die Nachwuchspferdetour für die fünf bis sieben Jahre alten Pferde. Der fünf Jahre alte Deeper Dream des Franzosen Arnaud Martin und dessen zwei Jahre älterer Kollege Qasim du Chene, sowie der sechs Jahre alte Steenken mit Alexa Stais (Südafrika) sind die Sieger dieser Finalprüfungen für die zukünftigen Sportcracks. Alle drei Pferde fielen…

Weiterlesen Weiterlesen

Schon wieder zwei deutsche Erfolge in Dubai

Schon wieder zwei deutsche Erfolge in Dubai

(Dubai) Philipp Weishaupt und Miriam Schneider haben auch am Donnerstag für Schlagzeilen in Dubai gesorgt. Weishaupt gewann mit Catokia von Catoki den Großen Preis des Longines Showjumping Cup inDubai, Miriam Schneider wurde vierte mit dem Hannoveraner Fidelius G. Lediglich ein Zeitstrafpunkt in der zweiten Runde schlug zu Buche. Fidelius von For Edition gehört übrigens Anne-Christin Gerde.

Wetter, Valencia und junge Pferde

Wetter, Valencia und junge Pferde

(Valencia) Die Sporttage sind ausgefüllt, aber nicht überfrachtet bei der CES Valecia Tour in Spanien. Auch Woche drei der Spring-Tour im Februar im Reitsportzentrum steigert sich aktuell kontinuierlich von Tag zu Tag. Mit jeweils drei Prüfungen für die fünf bis sechs Jahre alten Pferde beginnt jede Wochen am Dienstag bis zum Donnerstag, ab dann geht es immer auch mit den anderen Tourprogrammen weiter. Frühlingsmilde Temperaturen locken die Teilnehmer sowohl auf die Prüfungs-  als auch auf die Trainingsplätze unter freiem Himmel….

Weiterlesen Weiterlesen

Weishaupt und Schneider in Dubai erfolgreich

Weishaupt und Schneider in Dubai erfolgreich

(Dubai) Der President of the UAE Showjumping Cup in Dubai hat begonnen und in der Qualifikation zum Longines Großen Preis gibt es die erste deutsche Erfolgsmeldung dank Philipp Weishaupt und Miriam Schneider. Weishaupt gewann das Springen mit Stechen mit Belo Horizonte vor dem Iren Shane Breen. Schneider wurde mit dem gerade mal neun Jahre alten Hannoveraner Fuchswallach Fidelius G Fünfte dank zweier fehlerfreier Runden. Jörg Naeve verpaßte das Stechen mit der Holsteiner Clarimo-Tochter Be Aperle VA nach einem Fehler. Höhepunkt…

Weiterlesen Weiterlesen

Ladies-Day: Jörne Sprehe und Luna gewinnen den Großen Preis

Ladies-Day: Jörne Sprehe und Luna gewinnen den Großen Preis

(Valencia) Erst vor fünf Tagen war sie im CES Valencia angekommen, den ersten Großen Preis – Trofeo El Corte Inglés – hat sie bereits “in der Tasche”: Jörne Sprehe, Amazone aus dem bayrischen Fürth in Deutschland, gewann mit ihrer 13 Jahre alten Stute Luna das Top-Ereignis der Master Tour in Spanien und war rundum glücklich und zufrieden. Nur kurze Zeit nach dem Sieg im Großen Preis von Offenburg unter dem Hallendach zeigte sich Luna erneut bestens aufgelegt – immerhin hat…

Weiterlesen Weiterlesen

VR CLASSICS – Spitzenfeld für internationalen Sport

VR CLASSICS – Spitzenfeld für internationalen Sport

(Neumünster) Vier Tage lang verwandeln sich die Holstenhallen Neumünster vom 14. -17. Februar zum internationalen Sportplatz, es reisen Pferdetransporter aus allen Himmelsrichtungen an. Aus rund 20 Nationen kommen die Gäste für internationalen Spring- und Dressursport, für den FEI Dressage World Cup, den Show-Wettbewerb und die Indoor-Vielseitigkeit. Man kennt sich und das gilt genauso für die Besucher, die zu tausenden in die Holstenhallen strömen. Sicher ist, es wird ein Wochenende der Extraklasse. Rund 270.000 Euro Preisgeld stehen zur Disposition, sowie Weltcup-Punkte…

Weiterlesen Weiterlesen