Browsed by
Autor: Martina Brueske

Einzigartige VR CLASSICS – mit Sport in drei Disziplinen, Weltcup und Show

Einzigartige VR CLASSICS – mit Sport in drei Disziplinen, Weltcup und Show

(Neumünster) Schleswig-Holsteins großes, internationales Reitturnier sorgt vom 14. – 17. Februar 2019 für Betriebsamkeit in den Holstenhallen Neumünster: Die VR CLASSICS sind das Ereignis schlechthin mit internationalem Springsport, dem FEI Dressage World Cup, der Indoor-Vielseitigkeit und der großen Show der schleswig-holsteinischen Reitvereine. Es geht an den vier Tagen um nicht weniger als 270.000 Euro Preisgeld insgesamt, außerdem um Weltranglistenpunkte (Springen) und um Weltcup-Punkte (Dressur). Internationale Vielfalt Gäste aus rund 20 Nationen werden für dieses sportlich außerordentliche Wochenende erwartet, das einen…

Weiterlesen Weiterlesen

Ball der Pferdefreunde – Vor 20 Jahren schon ein Erfolg

Ball der Pferdefreunde – Vor 20 Jahren schon ein Erfolg

(Neumünster) Schleswig-Holsteins großes, internationales Reitturnier sorgt vom 14. – 17. Februar 2019 für Betriebsamkeit in den Holstenhallen Neumünster: Die VR CLASSICS sind das Ereignis schlechthin mit internationalem Springsport, dem FEI Dressage World Cup, der Indoor-Vielseitigkeit und der großen Show der schleswig-holsteinischen Reitvereine. Es geht an den vier Tagen um nicht weniger als 270.000 Euro Preisgeld insgesamt, außerdem um Weltranglistenpunkte (Springen) und um Weltcup-Punkte (Dressur). Internationale Vielfalt Gäste aus rund 20 Nationen werden für dieses sportlich außerordentliche Wochenende erwartet, das einen…

Weiterlesen Weiterlesen

Hengste der Hengststation Maas J. Hell WFFS-frei

Hengste der Hengststation Maas J. Hell WFFS-frei

(Klein Offenseth) Gute Nachrichten für die Pferdezüchter gibt es aus der Hengststation Maas J. Hell – alle Hengste im Portfolio der traditionsreichen Station in Klein Offenseth wurden auf die Erbkrankheit Warmblood Fragile Foal Syndrome (WFFS) getestet und sind laut Untersuchung nicht Träger des Gen-Defektes, der in den vergangenen Monaten für Schlagzeilen und Verunsicherung sorgte. Was ist WFFS? WFFS ist eine Erbkrankheit, die durch einen Gendefekt ausgelöst werden kann. Fohlen, die an WFFS erkrankt sind, sind nicht lebensfähig. Nur sehr selten…

Weiterlesen Weiterlesen

Guter Scotch am Sonntagmorgen – Jubiläum in Gahlen geglückt

Guter Scotch am Sonntagmorgen – Jubiläum in Gahlen geglückt

Gahlen – Er hat so rein gar nichts mit mit Whisky zu tun, wie das Getränk allerdings wird er mit jedem Jahr besser: Scotch, zwölf Jahre alter, dunkelbrauner Wallach und seit dem dritten Lebensjahr das Pferd von Simone Boie aus Hünxe. Das Duo gewann bei Gahlens 25. Turnierauflage die Indoor-Vielseitigkeit, die Zeitspringprüfung Kl. M** über Naturhindernisse. “Ich hatte hier in der Halle gleich ein gutes Gefühl”, bekannte die 27-jährige Reiterin. Start-Ziel-Sieg Insgesamt 16 Paare gingen an den Start, für Boie…

Weiterlesen Weiterlesen

RV Heiden gewinnt Mannschaftsprüfung in Gahlen

RV Heiden gewinnt Mannschaftsprüfung in Gahlen

Gahlen – Der RV Heiden hat sich bei Gahlen 2019 den Sieg im begehrten Mannschaftsspringen Kl. L,M,S gesichert. Das Trio mit Jeanette Martens, Hendrik Dowe und Werner Brömmel hatte am Ende zwar genauso vier Strafpunkte wie der zweiteplatzierte Zucht- Reit- und Fahrverein Dorsten, in der Summe jedoch die bessere Zeit und das gab den Ausschlag für Platz eins. Heidens Team wurde gefeiert, nicht minder lautstark waren auch die Fans aus Dorsten und die Unterstützer des RV Lippe-Bruch Gahlen zu hören….

Weiterlesen Weiterlesen

“Junges Gemüse” macht Gahlen 2019 interessant

“Junges Gemüse” macht Gahlen 2019 interessant

Gahlen – Die Nachwuchspferde hatten es den ersten Besuchern angetan – die gerade fünf, bzw. sechs Jahre alten Springpferde lockten am ersten Turniertag bei Gahlen 2019 in die Reithalle an der Nierleistraße und offenbarte zudem, wer vielversprechenden Pferdenachwuchs für den Sport im Stall stehen hat. Hendrik Dowe z.B. aus Heiden, der mit dem Hannoveraner For Pleasure-Sohn Firth of Tay die Springpferdeprf. Kl. A** gewann, mit des sech Jahre alte Coco Magic einen vierten Platz in der Springpferde-L holte und schließlich…

Weiterlesen Weiterlesen

Jubiläumsauflage kann losgehen – Gahlen 2019

Jubiläumsauflage kann losgehen – Gahlen 2019

Gahlen – Das neue Jahr beginnt sportlich vielversprechend: die 25. Auflage von Gahlen 2019 vom 4. – 6. Januar ist bis ins Detail vorbereitet, verspricht allerfeinsten Sport mit 124 Reiterinnen und Reitern, die in 16 Prüfungen an den Start gehen. Mit dabei sind rund 13 Vereinsmannschaften, die am Freitagabend in der Mannschaftsspringprüfung Kl. L, M, S an den Start gehen. Diese Prüfung ist eines der Highlights bei Gahlen 2019, weil es um Teamgeist geht und um den Fanwettbewerb. Die “Schlachtenbummler”…

Weiterlesen Weiterlesen

CSI Neustadt-Dosse – große Bühne für Profis und Jungtalente

CSI Neustadt-Dosse – große Bühne für Profis und Jungtalente

(Neustadt/ Dosse) Das CSI Neustadt-Dosse ist seit dem Jahr 2000 die internationale Bühne für erstklassigen Springsport im gastgebenden Bundesland Brandenburg. Vom 9. – 13. Januar sind Gäste aus 12 Nationen bei der 18. Auflage des internationalen Reitturniers in der Graf von Lindenau-Halle dabei. Das EM-Jahr 2019 fängt gut an mit Gästen aus z.B. Dänemark, den Niederlanden, Schweden, Norwegen, Polen oder Belgien und den konkurrenzstarken deutschen Reitern. Prüfstein für 2019 Dazu zählen u.a. die Nationenpreisreiter und Derbysieger Holger Wulschner (Passin) und…

Weiterlesen Weiterlesen

Lackschwarzer Neuzugang bei Böckmann: Dieu de l`Amour

Lackschwarzer Neuzugang bei Böckmann: Dieu de l`Amour

(Lastrup-Hamstrup)  Schon der Name Dieu de l`Amour ist vielversprechend, der Hengst selbst ist eine unübersehbare Erscheinung: Dieu de l`Amour von De Niro-San Amour, zweiter Reservesieger der Oldenburger Frühjahrskörung 2018, hat eine Beschälerbox bei der Böckmann Pferde GmbH bezogen. Damit ist neben dem vier Jahre alten Dohnanyi erneut ein Sohn den Jahrhunderthengstes De Niro auf der traditionsreichen Deckstation in Lastrup-Hamstrup zuhause. Bewegung ist keine ZaubereiDieu de l`Amour – französisch für “Gott der Liebe”- überzeugte bereits bei seiner Körung durch das makellose…

Weiterlesen Weiterlesen

Gahlen 2019 – Jubiläumsauflage mit vertrauten Teilnehmern

Gahlen 2019 – Jubiläumsauflage mit vertrauten Teilnehmern

Gahlen – Es kann losgehen: Die 25. Auflage von Gahlen 2019 vom 4. – 6. Januar wird für rege Betriebsamkeit beim RV Lippe-Bruch Gahlen sorgen. Das erste Turnier des neuen Jahres zieht reichlich Teilnehmer nach Gahlen. Allen voran Markus Renzel aus Oer-Erkenschwick, der bereits zweimal den Großen Preis am Samstagabend gewinnen konnte und zu den immer wieder gern gesehenen Gästen zählt. Hans-Thorben Rüder aus Greven ist in Gahlen dabei, Hubertus und Carolin Kläsener (Dorsten), Toni und Felix Haßmann aus Münster…

Weiterlesen Weiterlesen