Browsed by
Autor: Redaktion

Glückwünsche an Hans-Joachim Dittberner zum 80.

Glückwünsche an Hans-Joachim Dittberner zum 80.

Am 11. Januar feierte Hans-Joachim Dittberner in Kladrum mit vielen Gästen seinen 80. Geburtstag. Die Glückwünsche des Landesverbandes MV für Reiten, Fahren und Voltigieren überbrachte Ehrenpräsident Dr. Klaus Lemcke (Schwerin). Das Leben des Jubilars, der aus Hinterpommern stammt und als Siebenjähriger nach Kladrum kam, ist unmittelbar mit dem Pferdesport in seinem Wohnort verbunden. Erst als Reiter und später als Fahrer machte er sich einen Namen im Sport. 1996 wurde er Landesmeister im Vierspännerfahren. Für seine Verdienste als Vorsitzender des Vereins…

Weiterlesen Weiterlesen

Jugendlehrgang Jagdreiten

Jugendlehrgang Jagdreiten

Der Schleppjagdverein „Freiherr von Esebeck“ bietet in diesem Jahr wieder Kurse für das Jagdreiten an. Am 10. März gibt es ab 9 Uhr einen Einführungskurs auf dem Hofgut Redentiner Mühle bei Wismar, der speziell als Jugendlehrgang ausgeschrieben ist und sich aber sehr gut für Jagdanfänger eignet. Die Kosten betragen 40 Euro, inkl. Mittagsimbiss. Auskunft erteilt Gabriel Rodenberg, Master der Mecklenburger Meute, unter 0172 3260400. Anmeldung bis 1. März unter info@reitanlage-rodenberg.de oder direkt beim Master. Aufbauend auf diesen Lehrgang wird es…

Weiterlesen Weiterlesen

Mecklenburger Reiter bei Partner Pferd in Leipzig

Mecklenburger Reiter bei Partner Pferd in Leipzig

Als zehnte Station im Longines FEI World Cup der Springreiter geht es bei der PARTNER PFERD vom 18.-21. Januar heiß her.  Auch in diesem Jahr trifft sich in Leipzig eine große Gruppe Weltklassereiter, die allesamt um den Sieg im Sparkassen-Cup – Großer Preis von Leipzig mitreiten können. Diese Prüfung bietet allerdings noch mehr, als das verlockende Preisgeld von 160.000 Euro, das an Sieger und Platzierte verteilt wird. Hier geht es auch um kostbare Punkte für das Ranking im Longines FEI…

Weiterlesen Weiterlesen

Einzelvoltigiererin Alina Roß beim C- Kaderlehrgang

Einzelvoltigiererin Alina Roß beim C- Kaderlehrgang

Auf Einladung der Bundestrainerin Ulla Ramge nahm die 17- jährige Mecklenburger Voltigiererin Alina Roß von der SG Groß Quassow mit ihrem Ersatzpferd Domani und Volker Roß an der Longe am Bundeskaderlehrgang im DOKR-Bundesleistungszentrum in Warendorf teil. Themen des Lehrgangs waren Pflicht und Kür auf dem Pferd und dem Movie (galoppierendes Holzpferd) sowie Kürgestaltung und Choreographie. Unterstützt wurde die Lehrgangsleiterin Ulla Ramge vom FN-Disziplintrainer Kai Vorberg und der Choreographin Mirela Cindric. „Nach einem ersten Lehrgang vom November 2017 war die Entwicklung…

Weiterlesen Weiterlesen

PM-Turnierpakete: Jetzt bewerben

PM-Turnierpakete: Jetzt bewerben

Auch 2018 unterstützen die Persönlichen Mitglieder (PM) wieder Veranstalter von ländlichen Turnieren. Dazu werden 35 PM-Turnierpakete vergeben. Sie beinhalten unter anderem Ehrenpreise für zwei Prüfungen, individuelle Plakate, um das Turnier zu bewerben, einheitliche T-Shirts für die Turnierhelfer und nützliche Accessoires wie Aufsitzhilfen, Cappies oder Leckerchen, die den Teilnehmern zur Verfügung gestellt bzw. an diese weitergereicht werden können. Deutschlandweit können sich Reitvereine um ein Turnierpaket bewerben, die zwischen April und Dezember 2018 ein Turnier veranstalten – ganz gleich, ob es sich…

Weiterlesen Weiterlesen

PM-Tagung „Mental fit für den Ritt“

PM-Tagung „Mental fit für den Ritt“

„Pferde können Angst riechen“, behauptet der Volksmund und so mancher Reiter wird diese Erfahrung schon selbst gemacht haben. Helfen kann in so einer Situation das gezielte Mentaltraining. Doch nicht nur auf emotionaler Ebene, sondern auch beim Erlernen und Verinnerlichen bestimmter Bewegungsabläufe können sich mentales und körperliches Training ergänzen und bereichern. Ob im Turniersport, auf dem Reitplatz oder im Gelände – jeder Pferdesportler profitiert von mentalen Techniken, die das eigene Verhalten bewusst werden lassen und bei dessen Optimierung unterstützen können. Sophie…

Weiterlesen Weiterlesen

Ausbilderschulung für „Wettbewerbe mit gebissloser Zäumung“

Ausbilderschulung für „Wettbewerbe mit gebissloser Zäumung“

Der PSV Schleswig-Holstein und der PSV Hannover bieten in Kooperation mit der FN vom 19. – 23. Februar 2018 in Hoya diese spezielle Ausbilderschulung für „Wettbewerbe mit gebissloser Zäumung / Halsring“ an. Interessierte Trainer (mindestens Trainer C Reiten) können sich bis zum 29.01.2018 per Mail an Smueller@fn-dokr.de anmelden. Die Gebühr in Höhe von 395,- Euro ist mit der Anmeldung ebenfalls an die FN, auf folgendes Konto, zu überweisen: Sparkasse Münsterland Ost, IBAN DE14400501500000006015.

Regelwerke auch in digitaler Form

Regelwerke auch in digitaler Form

Seit 1. Januar 2018 ist die neue Leistungs-Prüfungs-Ordnung in Kraft. Und auch die neuen Aufgabenhefte für Reiter, Fahrer und Voltigierer haben ab sofort Gültigkeit. Ab diesem Jahr stehen diese Regelwerke auch unter www.fn-regelwerke.de in digitaler Form zur Verfügung. Sowohl die LPO 2018 als auch das Aufgabenheft Reiten können bereits als Abonnement bezogen werden, alle weiteren Regelwerke werden in Kürze online gestellt. (fn-press).

Handicap-Reiterin Annemarie Ondrusch im Bundeskader

Handicap-Reiterin Annemarie Ondrusch im Bundeskader

Handicapreiterin Annemarie Ondrusch vom Reit- und Fahrverein Krümmel (Mecklenburgische Seenplatte) wurde vom Deutschen Behinderten Sportverband (DBV) mit ihrem siebenjährigen Pferd DSP Rusty S in den Bundesnachwuchskader (C-Kader) berufen. „Sie hat im vergangenen Jahr die dafür notwendigen Erfolge auf den Turnieren erreicht“, sagt Britta Bando (Hamburg), die die Parareiter auf den internationalen Championaten als Equipechefin begleitet.   

Blievenstorfer Fahrturnier abgesagt

Blievenstorfer Fahrturnier abgesagt

Der Lewitzer FRV hat sein Fahrturnier mit Prüfungen bis zur schweren Klasse Anfang Mai in Blievenstorf abgesagt. Begründet wird dieser Schritt „vereinstechnisch“. Der Turnierstandort an der Autobahn A 24 in der Nähe von Neustadt/ Glewe wurde in der Vergangenheit von den Fahrern aus ganz Deutschland stets für den Beginn der „Grünen Saison“ und von den Bundestrainern zur Sichtung von Championatsteilnehmern genutzt.