Browsed by
Autor: Redaktion

Young Shik Hwang siegt im Grand Prix

Young Shik Hwang siegt im Grand Prix

Internationales Flair war in der Marbacher Hengstparadearena zu spüren, als der Südkoreaner und amtierende baden-württembergische Landesmeister Young Shik Hwang (RFV Herbertingen) mit Destino ins Dressurviereck ritt. Mit viel Feingefühl und Geschick lieferte er mit über 70 Prozent im Grand Prix de Dressage, der zweitschwersten internationalen Dressurprüfung, eine souveräne Runde ab. Matthias Kempkes (RA München) piaffierte mit Ricoletto auf Rang zwei, gefolgt von Rubicon Leonardo, der von Jakob Hetzel (RSC Danielshof Moers) vorgestellt wurde. Der traditionelle Finalsonntag begann allerdings mit der…

Weiterlesen Weiterlesen

CDN-B* Stadl-Paura: Abwechslungsreiches Dressur-Wochenende

CDN-B* Stadl-Paura: Abwechslungsreiches Dressur-Wochenende

Im Pferdezentrum Stadl-Paura wurde am vergangenen Wochenende wieder aufgesattelt. Das Programm reichte von Bewerben bis zur Klasse S, über den AWÖ Young Stars Dressurcup, bis hin zum Oberösterreichischen Reitpferde-Championat 2018. Bevor in den historischen Gemäuern des Pferdezentrums Stadl-Paura mit dem Europachampionat der Haflinger von 22. bis 26. August wieder internationales Flair aufkommt, ging es an diesem Wochenende (11.-12.08.) noch einmal im weißen Viereck um Siegesschleifen. Doch auch dieses zweitägige nationale Dressurturnier (CDN-B*) hatte mit dem Oberösterreichischen Reitpferde-Championat, dem AWÖ Young…

Weiterlesen Weiterlesen

Internationales Festhallen Reitturnier Frankfurt mit Finals in den Top-Serien

Internationales Festhallen Reitturnier Frankfurt mit Finals in den Top-Serien

(Frankfurt) Es ist das Highlight im Dezember, das Internationale Festhallen Reitturnier Frankfurt vom 13. – 16. Dezember. Bei den Finals der beiden großen deutschen Dressurserien in Frankurt geht es um die Frage –  wie heißen die besten Dressur-Nachwuchspferde Deutschlands? NÜRNBERGER BURG-POKAL – Finale in Sicht Im Nürnberger-Burg-Pokal für sieben bis neun Jahre alte Dressurpferde auf St. Georg-Special-Niveau sind neun von zwölf Stationen bereits entschieden. Nur das Siegerpaar jeder Station qualifiziert sich für das Finale in Frankfurt. Ingrid Klimke, Dorothee Schneider,…

Weiterlesen Weiterlesen

EM Pony: Gold-Triple für Treffinger

EM Pony: Gold-Triple für Treffinger

Bishop Burton/GBR (fn-press). Aller guten Dinge sind drei: Bei den Pony-Europameisterschaften in Bishop Burton in Großbritannien hat Moritz Treffinger mit Top Queen H nach Mannschaft-Gold mit dem deutschen Dressurteam und Gold in der Einzelwertung auch den Titel in der Kür gewonnen. Dazu gab es eine zweite Bronzemedaille für die deutschen Reiter. Diese ging an Julia Barbian mit Der Kleine König. Als letzter Starter ging Moritz Treffinger aufs Viereck und präsentierte seine Fuchsstute Top Queen H zu den Klängen von David…

Weiterlesen Weiterlesen

WEG Tryon: Die deutschen Vielseitigkeitsreiter stehen fest

WEG Tryon: Die deutschen Vielseitigkeitsreiter stehen fest

Strzegom/POL (fn-press). Im Anschluss an die letzte Sichtung im polnischen Strzegom hat die AG Spitzensport des Ausschusses Vielseitigkeit des Deutschen Olympiade-Komitees für Reiterei (DOKR) die Kandidaten für die Weltmeisterschaften in Tryon/USA (11. bis 23. September) aufgestellt. Nominiert wurden die Paare, die bereits nach Luhmühlen in der ersten Gruppe standen: (in alphabetischer Reihenfolge): Andreas Dibowski (Döhle) mit FRH Butts Avedon und FRH Corrida, Michael Jung (Horb) mit fischerRocana FST, Ingrid Klimke (Münster) SAP Hale Bob OLD, Julia Krajewski (Warendorf) mit Chipmunk…

Weiterlesen Weiterlesen

CAI Beekbergen: Christoph Sandmann Zweiter

CAI Beekbergen: Christoph Sandmann Zweiter

Beekbergen/NED (fn-press). Ein erfolgreiches Wochenende für Familie Sandmann: Beim internationalen Fahrturnier (CAI) im niederländischen Beekbergen belegte Vater Christoph bei den Vierspännern Platz zwei, Tochter Anna wurde in der Zweispännerkonkurrenz Vierte. Christoph Sandmann (Lähden), der zusammen mit Georg von Stein (Modautal) und Mareike Harm (Negernbötel) für die Weltreiterspiele in Tyron/USA nominiert ist, fuhr in Beekbergen sein Top-Gespann. Bei den vergangenen Turnieren – so auch beim CAIO Aachen – hatte er die Pferde seiner Tochter Anna zur Verfügung gestellt. Platz drei in…

Weiterlesen Weiterlesen

Nächster Scheich-Sieg in der German Racing Champions League

Nächster Scheich-Sieg in der German Racing Champions League

Der Erfolgsstall Godolphin von Dubai-Herrscher Scheich Mohammed beherrscht die Schlagzeilen in der German Racing Champions League: Zwei Wochen nach dem Erfolg von Benbatl im Großen Dallmayr-Preis in München triumphierte der ebenfalls von Saeed bin Suroor trainierte Best Solution (34:10) mit Jockey Pat Cosgrave am Sonntag vor 10.200 Zuschauern im 128. Longines Großer Preis von Berlin (Gruppe I, 175.000 Euro, 2.400 m). Im Saison-Highlight auf der Galopprennbahn in Berlin-Hoppegarten gewann der vierjährige Hengst nach einem packenden Kampf zwischen vier Pferden, der…

Weiterlesen Weiterlesen

Cappeln: Erneut zwei Siege für Bella Rose

Cappeln: Erneut zwei Siege für Bella Rose

Cappeln (fn-press). Auch bei ihrer dritten Turnierteilnahme nach dreieinhalbjähriger Wettkampfpause präsentierte sich Bella Rose in herausragender Form. Isabell Werth (Rheinberg) hatte die westfälische Belissimo-Tochter beim Vier-Sterne-Dressurturnier auf dem Gelände des Gestüts Vorwerk im niedersächsischen Cappeln eingesetzt, um der Fuchsstute noch mehr Wettkampfroutine zu geben und konnte sich erneut über zwei Siege freuen. Isabell Werth ist zwar einiges gewöhnt, aber ihre Stute Bella Rose bringt sie beinahe aus der Fassung. Nach dem siegreichen Grand Prix verlief auch die Kür phantastisch. Isabell…

Weiterlesen Weiterlesen

CHI Donaueschingen – ein Erlebnis für die ganze Familie

CHI Donaueschingen – ein Erlebnis für die ganze Familie

Vom 16. bis 19. August 2018 lockt das 62. Int. S. D. Fürst Joachim zu Fürstenberg-Gedächtnisturnier nicht nur die Stars im Sattel in den Fürstenbergischen Schlosspark, sondern präsentiert sich auch den Besuchern und Familien als ein einzigartiges Erlebnis. Das CHI Donaueschingen gibt sowohl den internationalen Reitern die Möglichkeit um Weltranglistenpunkte zu kämpfen, als auch den Nachwuchstalenten sich jedes Jahr wieder die dem Publikum zu zeigen. Für den Veranstalter und für alle Beteiligten ist die Nachwuchsförderung ein sehr wichtiger und zentraler…

Weiterlesen Weiterlesen

EM Pony: Rössel nach Gelände auf Platz zwei

EM Pony: Rössel nach Gelände auf Platz zwei

Bishop Burton/GBR (fn-press). Die Geländeprüfung der Ponyeuropameisterschaften in Bishop Burton hat größere Veränderungen in die Rangierung gebracht. Die gute Nachricht: Einzelreiterin Sophia Rössel liegt mit Camillo WE auf Medaillenkurs, die deutsche Mannschaft rutschte dagegen vom ersten Platz nach Dressur auf den vierten Platz. Erste deutsche Reiterin war Jana Lehmkuhl aus Voerde. Als Führende nach der Dressur hatte sie die Chance, eine frühe Entscheidung in dieser Geländeprüfung herbeizuführen. Es sah auch gut aus für die beiden bis zum Hindernis 21a/b, zwei…

Weiterlesen Weiterlesen